Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 01:25 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Hardware » Kaufberatung »
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
rankor
Hardware-Noob


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 25.11.2006
Beiträge: 2

Aufrüsten bis 500€ Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hallo alle miteinander smile

Ich plane mir bis ende diesen Monats meinen Rechner aufzumotzen und blicke nicht wirklich durch

Mir geht es vorallem um einen Spielerechner.

Der Preis sollte möglichst um 500€ liegen.

Eine Festplatte ("Seagate Barracuda 160GB, 7200RPM, Ultra-ATA/100.") habe ich bereits. Den Rest auch. Nur CPU, MOBO, Graka und RAM sowie ein Netzteil werden benötigt.
Es sollte natürlich alles miteinander funktionieren.

Am liebsten würde ich ihn beim örtlichen Atelco oder hardwareversand.de zusammenbauen
lassen.

Hoffe ihr könnt mir weiterhelfen das beste preis/leistungs-verhältnis zu finden.

25.11.2006 02:37 E-Mail an rankor senden Beiträge von rankor suchen
Paranojä Paranojä ist männlich
HwM-Idol


images/avatars/avatar-49.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 1.274
Herkunft: Sachsen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

hi und wilkommen bei HWM

vll. hilft das hier ein wenig weiter
klick

Paranojä, smile



__________________
Meine Systemkonfig
Intel Core2Duo E8400, Gigabyte EP-DS4 (P35), G.Skill 8 GB DDR2-1000, Sparkle GeForce 8800GT 512 MB, Creative Audigy 2ZS, be quiet Dark Power Pro P7 550W, Ubuntu 10.04 (64Bit), 2x LG L204WT-SF
HWM-Kaufberatung
25.11.2006 11:43 E-Mail an Paranojä senden Beiträge von Paranojä suchen Fügen Sie Paranojä in Ihre Kontaktliste ein
DerMarx DerMarx ist männlich
High-End-User


images/avatars/avatar-204.jpg

Dabei seit: 20.01.2006
Beiträge: 592
Herkunft: Neuss, nähe Düsseldorf

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hi und Willkommen bei Hardware-Mag

Naja bei 500€ würde ich auf nen Athlon System setzen da Intel erst ab höeren Preisen den Vorsprung hat Also mein Vorschlag ist wie folgt:

CPU: Athlon 64 X2 4200+ 146,19€
CPU Kühler: Freezer 64 19,90€
Mainboard: MSI K9N Neo-F AM2 nForce550 69,54€
Speicher: Wenn du bald vor hast auf 2GB zu gehen dann würd ich erstmal einen 1GB Riegel holen 1GB MDT DDR2 667 107,58€ und wenn du erstmal ne längere Zeit nicht aufrüsten kannst/willst dann würd ich dir zu nem 1GB kid raten um von Dualchannel zu profitieren 2X512MB MDT DD667 112,51€
Grafikkarte: GeForce 7600GT PCIe 123,61€
Netzteil: BeQuit 400W 60,76€

Wären 527,58€ (bei der 1X 1GB Ram option Zunge raus )

Wenn dir das etwas zu weit über dein 500€ Limit ist dann musst du wohl oder übel bei der CPU noch was runter gehen und zu einen X2 3800+ greifen. Also so wäre mein Aufrüstvorschlag mal schauen was die anderen sagen. Ach ja wäre auch Hifreich deine anderen Komponente zu kennen um den Leistungsunterschied abzuschätzen Augenzwinkern



__________________
|||AMD Phenom II X4 955 Black Edition|||ATI HD 5870 von Sapphire|||
|||Gigabyte GA-MA790FXT-UD5P Mainboard|||OCZ DDR3 PC3-10666 Platinum CL7 2X 4GB kit|||
|||Cooler Master HAF 932 BigTower|||Noctua NH-UB9 CPU Kühler|||
|||Netzteil Enermax Modu82 625W|||

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von DerMarx: 25.11.2006 11:52.

25.11.2006 11:46 E-Mail an DerMarx senden Beiträge von DerMarx suchen Fügen Sie DerMarx in Ihre Kontaktliste ein
rankor
Hardware-Noob


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 25.11.2006
Beiträge: 2

Themenstarter Thema begonnen von rankor
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Danke für die schnelle Hilfe!

Der Preisunterschied von 30€ wird wohl nicht allzu stören smile Wieviel teurer wäre der nächst höhere Vorsprung?

Ich habe gehört das eine Intel/nvidia kombination besser sein soll und man AMD lieber mit einer ATI graka kombiniert.


Meine anderen komponenten sind eine LAN-Karte,die zu meinem dsl kompatibel ist, Soundblaster 128 Soundkarte ist auch ausreichend und meine 160 GB Seagate Festplatte würde ich am liebsten auch wieder mit benutzen. Musste aber hören das dies mit den modernen Mainboards nicht ganz klappt, wegen dem Ultra-ATA anschluß.
Was kann man da machen?

25.11.2006 13:39 E-Mail an rankor senden Beiträge von rankor suchen
DerMarx DerMarx ist männlich
High-End-User


images/avatars/avatar-204.jpg

Dabei seit: 20.01.2006
Beiträge: 592
Herkunft: Neuss, nähe Düsseldorf

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Der nächt höhere Vorsprung sieht so aus:

CPU: Conre² duo E6300 156,97€
Mainboard: Asus P5B S775 I965P 112,84€
Speicher: Wenn du bald vor hast auf 2GB zu gehen dann würd ich erstmal einen 1GB Riegel holen 1GB MDT DDR2 667 107,58€ und wenn du erstmal ne längere Zeit nicht aufrüsten kannst/willst dann würd ich dir zu nem 1GB kid raten um von Dualchannel zu profitieren 2X512MB MDT DD667 112,51€
Grafikkarte: GeForce 7600GT PCIe 123,61€ oder für mehr Power 7900GS PCIe 186,44€
Netzteil: BeQuiet 450W 75,27€

Wären 576,27€ mit der 7600GT und 639,10€ mit der 7900GS welche ca. so schnell ist wie ne 7800GTX

Das System ist so wie hier beschrieben dann aber nicht für Starkes übertakten geeignet, wenn übertaktet wird sollte 800Mhz MarkenRam benutzt werden und noch ein besserer CPU Kühler drauf, nur zur Info^^

Mit den Prozessor/Graka kombos bin ich mir net sicher ob das so stimmt aber ich kaufe immer Nvidia egal welchen Prozzi ich drauf haue, bin halt stur lol

Lan Karte wirste keine brauchen hast ja 1000er OnBoard. Und was ist das für ne HDD, ne Sata oder IDE. müsste aber beides Problemlos funzen, also ich hatte in sachen Festplatten bisher nur Probleme wegen Windows Servicepak und nicht wegen den Mainboards Augenzwinkern



__________________
|||AMD Phenom II X4 955 Black Edition|||ATI HD 5870 von Sapphire|||
|||Gigabyte GA-MA790FXT-UD5P Mainboard|||OCZ DDR3 PC3-10666 Platinum CL7 2X 4GB kit|||
|||Cooler Master HAF 932 BigTower|||Noctua NH-UB9 CPU Kühler|||
|||Netzteil Enermax Modu82 625W|||

Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert, zum letzten Mal von DerMarx: 25.11.2006 14:57.

25.11.2006 14:39 E-Mail an DerMarx senden Beiträge von DerMarx suchen Fügen Sie DerMarx in Ihre Kontaktliste ein
$UNNY $UNNY ist männlich
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-290.jpg

Dabei seit: 05.09.2006
Beiträge: 2.232
Herkunft: BW

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

hehehe jaja dermarx ........ es is ne ide hat er ganz am anfang geschrieben und wie dus schon gesagt hast wird es keine probleme geben. hab des board selbst un bin sehr damit zufriden (hatte au ma ne ide platte dran ging ohne probleme)



__________________
My Sig is back from the holidays grinsen

Intel e8200@3,6Ghz
ASUS P5Q-E
<mushkin 4GB XP2-6400 White HS
HD3870

25.11.2006 14:54 E-Mail an $UNNY senden Homepage von $UNNY Beiträge von $UNNY suchen Fügen Sie $UNNY in Ihre Kontaktliste ein
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Hardware » Kaufberatung »



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH