Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 09:03 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Hardware » »
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
maihacke
Hardware-Noob


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 11.10.2006
Beiträge: 7

Bessere Kühlung notwendig? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hallo,

ich habe mir vor einigen Wochen einen neuen PC zusammengebaut. An sich funktioniert alles sehr gut. Aus Kostengründen habe ich bisher mein altes Gehäuse behalten (gedämmter Midi-Tower ohne Lüfter).
Verbaut habe ich einen E6400 und eine MSI 7900GTO. Zur Zeit sind keine Gehäuselüfter vorhanden.
Wie nicht anders zu erwarten sind die Temperaturen recht hoch:
(Unter Volllast)
CPU 70°
HDD 40°

Sind die Temperaturen zu hoch? In das Gehäuse passen nur 80mm Lüfter. Ich tendiere daher dazu mir ein neues Gehäuse zu kaufen, in das ich leise Lüfter einbauen kann. Habe nach bisher folgende Gehäuse ausgemacht:

CoolerMaster Centurion 5
Thermaltake Soprano Silver VB1000SNS
CoolerMaster Cavalier 3 - silber

Mir ist vor allem die Lautstärke sehr wichtig. Wie ist die Lautstärke der in den Gehäusen eingebauten Lüfter?

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von maihacke: 20.12.2006 08:55.

20.12.2006 08:33 E-Mail an maihacke senden Beiträge von maihacke suchen
$UNNY $UNNY ist männlich
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-290.jpg

Dabei seit: 05.09.2006
Beiträge: 2.232
Herkunft: BW

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

also die temp ist auf jeden fall zu hoch!!!!!!!!!!"!!!!!!!!!!!!!!!!
da MUSST du was dran änderen ...... normaler weiser sind schon~60°C zu viel.....



__________________
My Sig is back from the holidays grinsen

Intel e8200@3,6Ghz
ASUS P5Q-E
<mushkin 4GB XP2-6400 White HS
HD3870

20.12.2006 13:02 E-Mail an $UNNY senden Homepage von $UNNY Beiträge von $UNNY suchen Fügen Sie $UNNY in Ihre Kontaktliste ein
Override Override ist männlich
Overclocker


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 25.03.2006
Beiträge: 132

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

warum 70° für nen c2d sind doch unter volllast noch einigermaßen ok oder? meiner hat idle ~48°, last weiß ich jetzt nicht, aber ich denk mal dass 70° noch ok sind, auf dauer sollte es aber doch nicht so bleiben Augenzwinkern

20.12.2006 13:56 E-Mail an Override senden Beiträge von Override suchen
3asy 3asy ist männlich
Hardware-Bastler


images/avatars/avatar-167.jpg

Dabei seit: 23.04.2006
Beiträge: 307
Herkunft: HH

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

@Override:

70°C sind alles andere als ok. Und wenn deiner im Idle schon 48°C hat bleibt für heiße Sommermonate nicht mehr viel Spielraum nach oben. Ich denke bei der Temperatur stimmt irgendwas nicht. Sitzt der Kühlkörper richtig? Hast du Gehäuselüfter eingebaut? Und welchen Cpu-Kühler benutzt du?



__________________
SysProfile
20.12.2006 14:33 E-Mail an 3asy senden Beiträge von 3asy suchen
Softwarekiller
HwM-Idol


images/avatars/avatar-416.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 1.277

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Jetzt übertreib mal nicht. 70 °C sind im Rahmen der zulässigen Toleranz, also ist hier kein Grund zur Sorge. Die letzten Pentiums 4 hatten sogar mit sehr guter Kühlung >60°.

Vollast wird er sowieso eher selten in Betrieb sein, also ertsmal tief durchatmen und nach hinten lehnen. Wie wurde das ganze gemessen, was für ein Kühler ist verbaut und wie warm ist es im Gehäuse. Wenn du die Temperatur senken möchtest, dann eher den Tower behalten und einen 80 mm Lüfter vebauen, Lüfter erzeugen eben Geräusche, daher ist für ein leises System nunmal eine höhere Temperatur in Kauf zu nehmen.



__________________
Battles are won by slaughter and maneuver. The greater the General, the more he contributes in maneuver, the less he demands in slaughter. - Winston Churchill

"You don´t burn out from going too fast. You burn out from going too slow and getting bored."
- The late Cliff Burton

software is like sex, it's better when its free
20.12.2006 14:45 E-Mail an Softwarekiller senden Homepage von Softwarekiller Beiträge von Softwarekiller suchen Fügen Sie Softwarekiller in Ihre Kontaktliste ein
maihacke
Hardware-Noob


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 11.10.2006
Beiträge: 7

Themenstarter Thema begonnen von maihacke
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hi,

habe die CPU Temp mit Asus Probe und die der Festplatte mit HDD Health gemessen.
Der CPU Lüfter ist ein Arctic Cooling Freezer 7 und das Netzteil ein be quiet 450W.

20.12.2006 14:53 E-Mail an maihacke senden Beiträge von maihacke suchen
mpa72160
Komplett-PC-User


images/avatars/avatar-209.jpg

Dabei seit: 23.09.2006
Beiträge: 83
Herkunft: Baden-Württemberg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Ich habe selbst den Coolermaster Centurion 5. Der machte mit meinem AMD 4800+ und einer 7900GTO immer Werte unter Last um 45°C und Idle so um die 36°C. Das Gehäuse hat zwei verbaute Lüfter die extrem leise sind und kleine Löcher an der Seite zwecks Belüftung.



__________________

Desktop
Core2Duo E6400 @ Scythe Mine mit Papst 120mm
ASUS P5B Deluxe Wifi
2048MB OCZ DDR2 PC2-6400 Platinum CL4
Laptop
FSC Amilio Pi1556 T2500 @2x2,0 Ghz, 2GB RAM, Go7600, 120GB HDD, Zalman Notebookkühler ZM-NC1000

20.12.2006 15:01 E-Mail an mpa72160 senden Beiträge von mpa72160 suchen Fügen Sie mpa72160 in Ihre Kontaktliste ein
DerMarx DerMarx ist männlich
High-End-User


images/avatars/avatar-204.jpg

Dabei seit: 20.01.2006
Beiträge: 592
Herkunft: Neuss, nähe Düsseldorf

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Ein besserer Prozessorkühler sollte aber auch reichen obwohl 70° bei nem Core2 echt net todbringend sind. Oder halt nen kleinen Durchzug durch Gehäuselüfter, einen vorn einen hinten...



__________________
|||AMD Phenom II X4 955 Black Edition|||ATI HD 5870 von Sapphire|||
|||Gigabyte GA-MA790FXT-UD5P Mainboard|||OCZ DDR3 PC3-10666 Platinum CL7 2X 4GB kit|||
|||Cooler Master HAF 932 BigTower|||Noctua NH-UB9 CPU Kühler|||
|||Netzteil Enermax Modu82 625W|||
20.12.2006 16:14 E-Mail an DerMarx senden Beiträge von DerMarx suchen Fügen Sie DerMarx in Ihre Kontaktliste ein
Benny
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Ich wuerde auch sagen, dass man 70°C noch tolerieren kann, allerdings wirds im Sommer wahrscheinlich eng. Weil optimal sind 70°C nicht.

20.12.2006 18:26
$UNNY $UNNY ist männlich
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-290.jpg

Dabei seit: 05.09.2006
Beiträge: 2.232
Herkunft: BW

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

o_O dachte die core2duos dürfen net so warm werden...... wenn des so ist kannn ich ja mein noch weiter übertakten ohne bedenken ^^



__________________
My Sig is back from the holidays grinsen

Intel e8200@3,6Ghz
ASUS P5Q-E
<mushkin 4GB XP2-6400 White HS
HD3870

20.12.2006 18:27 E-Mail an $UNNY senden Homepage von $UNNY Beiträge von $UNNY suchen Fügen Sie $UNNY in Ihre Kontaktliste ein
rainman rainman ist männlich
Komplett-PC-User


images/avatars/avatar-226.jpg

Dabei seit: 15.11.2006
Beiträge: 56

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

[QUOTE]Mir ist vor allem die Lautstärke sehr wichtig. Wie ist die Lautstärke der in den Gehäusen eingebauten Lüfter?

Da es mittlerweile Gehäuse mit 250 mm Lüftern gibt,müssten die nahezu unhörbar sein.
Je grösser der/die Lüfter desto weniger Umdrehungen machen sie und sind daher auch deutlich leiser.
Ich selbst habe ein Thermaltake Gehäuse mit sieben 80mm Lüftern,grössere kann ich leider nicht einbauen,aber selbst die sind nicht laut.



__________________
AMD Opteron 170 / 0615EPMW @ 2750
Asus A8N32-SLI-Deluxe
A-Data DDR 500 Vitesta @ 250 Mhz @2.5/4/4/8 1T thx Yidaki grinsen
Scythe Ninja plus
Nvidia 6800 GS @ 500/1100
25.12.2006 19:49 E-Mail an rainman senden Beiträge von rainman suchen
Tobias Tobias ist männlich
PC-Schrauber


images/avatars/avatar-26.jpg

Dabei seit: 06.10.2006
Beiträge: 221

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

70° sind vlt nicht lebensbedrohlich aber auf dauer mit sicherheit nicht gut und werden die lebenszeit deines Prozessors mit Sicherheit verkürzen.
Und selbst bei einer sehr schlechten Kühlung sind 70° mit nem C2D denk ich nicht unbedingt normal



__________________
Mein Spielzeug:
Intel Core2 Duo E6600 / Connect3D 512MB Radeon X1900 XT / 4x 250GB Samsung SpinPoint P120 SP2504C NCQ SATAII / 2048MB DDR2RAM Corsair XMS2 DIMM Kit PC800 CL 5 / be quiet! BQT P6-PRO-430W Dark Power Pro / Asus P5WDH Deluxe
Kühler: CPU Zalman CNPS 9500 AT / Grafikkarten Zalman VF900
WER RECHTSCHREIBEFEHLER FINDET DARF SIE BEHANDTEN

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Tobias: 02.01.2007 08:46.

02.01.2007 08:45 Beiträge von Tobias suchen
Sachsen Paule Sachsen Paule ist männlich
PC-Schrauber


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 26.09.2006
Beiträge: 232

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Also es kommt immer drauf an , welches Bios etc dir die Temp zeigt, das ist mit Vorsicht zu geniesen, wenn es eine CPU Temp im herkömmlichen Sinne aus dem Bios ist, sind 70 Grad am Sensor zu viel ! Aber locker !

Der C2D throttelt dann warscheinlich schon, die machen sie bei einer Kerntemp von 85 Grad. Oder fahrt Ihr aEure Auto permanent am Drehzahlbegrenzer ? Augen rollen

Am Besten Dioden im Prozessor auslesen, da sind 70 Grad ok, 75 geht noch.

Geht mit dem Tool Coretemp, mit neuster speedfanbeta solls auch gehen.

http://www.thecoolest.zerobrains.com/CoreTemp/

In Deinem Fall schreibst ja Asus Probe, naja und dioeses Toll ist von der Anzeige her wie lotto, ich glaub beim c2d zeigt es CPu Sensor +10 Grad an, nicht zu emfehlen.

NEues GEhäuse würde ich wophl nicht machen, die Abwärme eines C2D hält sich stark in Grenzen, sda reicht es einen extrem leisen 80er Absauglüfter mit zu installieren und ewentuell noch einen vor der Platte (Klate Luft rein :p)

Etrem leiese Lüfter sind die Nocu, na die Dingsteil von den Össis sollen mit das beste sein :p



__________________
- Engel -

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Sachsen Paule: 04.01.2007 15:50.

04.01.2007 15:42 E-Mail an Sachsen Paule senden Beiträge von Sachsen Paule suchen
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Hardware » »



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH