Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 13:19 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Hardware » Grafikkarten » Kaufberatung - Besser als Radeon X1800XT 512 MB
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Kaufberatung - Besser als Radeon X1800XT 512 MB
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
FortunaFan FortunaFan ist männlich
PC-Schrauber


images/avatars/avatar-22.jpg

Dabei seit: 05.02.2006
Beiträge: 205

Kaufberatung - Besser als Radeon X1800XT 512 MB Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hey Leute,

wollte mir mal eine neue Grafikkarte zulegen weil die oben genannte bei einigen Spielen ruckelfreies spielen kaum ermöglicht. Ich habe einen 19 Zoll TFT Bildschirm und spiele daher in der Aufklösung 1248 * 1024 (oder so ähnlich). Preis spielt erstmal keine Rolle - will aber jetzt auch keine 350€ Karte - sollte nur sehr viel besser sein, als meine jetzige. Es sollte ATI sein da main Mainboard nur Crossfire unterstützt. Mein System könnt ihr meiner Signatur entnehmen.

Fortuna



__________________
Prozessor: Core i5-2500K @ 4,4 Ghz | Mainboard: MSI P67A-G45 | Grafikkarte: Zotac GTX 480 AMP! | Arbeitsspeicher: Corsair XMS3 DIMM Kit 8GB | Bildschirm: TFT 22' LG Flatron L227WTP

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von FortunaFan: 02.01.2007 01:01.

02.01.2007 00:56 Beiträge von FortunaFan suchen
$UNNY $UNNY ist männlich
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-290.jpg

Dabei seit: 05.09.2006
Beiträge: 2.232
Herkunft: BW

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

ich denk ma ne graka für unter 350€ neu zu kaufen wäre glaub sinnlos da die x1800xt 512mb doch schon einiges an leistung bringt und ne neue wahrscheinlich nur miniml besser ist



__________________
My Sig is back from the holidays grinsen

Intel e8200@3,6Ghz
ASUS P5Q-E
<mushkin 4GB XP2-6400 White HS
HD3870

02.01.2007 11:14 E-Mail an $UNNY senden Homepage von $UNNY Beiträge von $UNNY suchen Fügen Sie $UNNY in Ihre Kontaktliste ein
FortunaFan FortunaFan ist männlich
PC-Schrauber


images/avatars/avatar-22.jpg

Dabei seit: 05.02.2006
Beiträge: 205

Themenstarter Thema begonnen von FortunaFan
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Aber wieso kann ich dann neuere Spiele nicht mit vollen Details spielen? Liegt es an der hohen Auflösung? (Aber alles da drunter sieht unschön aus). Hatte davor 2x 512MB kann es auch daran liegen. Habe jetzt nämlich 2GB Arbeitsspeicher.

Danke schonmal für deine Hilfe,

Fortuna



__________________
Prozessor: Core i5-2500K @ 4,4 Ghz | Mainboard: MSI P67A-G45 | Grafikkarte: Zotac GTX 480 AMP! | Arbeitsspeicher: Corsair XMS3 DIMM Kit 8GB | Bildschirm: TFT 22' LG Flatron L227WTP
02.01.2007 11:36 Beiträge von FortunaFan suchen
Caliban Caliban ist männlich
HwM-Idol


images/avatars/avatar-52.jpg

Dabei seit: 30.12.2005
Beiträge: 1.430
Herkunft: Bayern

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

ich denke es liegt ganz einfach daran, dass die spiele immer saumäßige programmiert sind böse

halflife 2 konnte ich mit pentium 4 256MB RAM und GeForce 4 ti auf fast maximal zocken..

sowas ist heute ja die ausnahme, wenn selbst sauhässliche mohrhuhnklohne mindestens 512RAM fordern..

unter 350€ wirst du meiner meinung nach bei ATI keinen wahnsinnigen leistungssprung beobachten.

warte lieber auf die DX10 Karten von ATI!



__________________
Der, der seine Freiheit für Sicherheit aufgibt, wird beides verlieren.

i5 3570k | GeForce 960AMP! | Wolfking Warrior | MX518 | Iiyama ProLite 26"

Dieser Beitrag wurde 138 mal editiert, zum letzten Mal von Woflgang Schäuble am 05.10.2046 17:16.
02.01.2007 12:47 E-Mail an Caliban senden Beiträge von Caliban suchen
$UNNY $UNNY ist männlich
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-290.jpg

Dabei seit: 05.09.2006
Beiträge: 2.232
Herkunft: BW

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

seh ich genauso wart lieber bis ATi au dx10 grakas hat ..... aber wenn du sagst "ich WILL ne neue graka" wie siehts denn mit der hier aus.....

http://geizhals.at/deutschland/a214730.html



__________________
My Sig is back from the holidays grinsen

Intel e8200@3,6Ghz
ASUS P5Q-E
<mushkin 4GB XP2-6400 White HS
HD3870

02.01.2007 12:59 E-Mail an $UNNY senden Homepage von $UNNY Beiträge von $UNNY suchen Fügen Sie $UNNY in Ihre Kontaktliste ein
FortunaFan FortunaFan ist männlich
PC-Schrauber


images/avatars/avatar-22.jpg

Dabei seit: 05.02.2006
Beiträge: 205

Themenstarter Thema begonnen von FortunaFan
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Also ich meine, wenn der Leistungszuwachs sehr gering ist gebe ich natürlich keine 350€ aus ich frage mich allerdings, ob es wirklich seinen Sinn hat, dass ich mit der Grafikkarte kaum Spiele (noch nichtmal BF2) mit vollen Details spielen kann.

Sicher das dass nicht mit der Auflösung zusammen hängt?



__________________
Prozessor: Core i5-2500K @ 4,4 Ghz | Mainboard: MSI P67A-G45 | Grafikkarte: Zotac GTX 480 AMP! | Arbeitsspeicher: Corsair XMS3 DIMM Kit 8GB | Bildschirm: TFT 22' LG Flatron L227WTP
02.01.2007 14:10 Beiträge von FortunaFan suchen
zoTa
Hardware-Bastler


images/avatars/avatar-321.jpg

Dabei seit: 03.11.2006
Beiträge: 479
Herkunft: Hessen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Ja ich würde es auch eher auf die Spiele schieben als auf die Grafikkarte, die hat ja viel Power.
Wenn ich überleg DoD: S und CS: S konnte ich anfangs mit 1280x1024 und vollen Details im Multiplayer Problemlos spielen. Aber seit die eine Patch nach der anderen Rausgebracht haben läuft das auch nicht mehr so rund. Hab jetzt alle Details auf Mittel und es ruckelt manchmal richtig stark. Selbst wenn ich die Details auf Niedrig stelle ist kaum ein Unterschied zu erkennen.

Hab seit 2Jahren eine x800 xt verbaut, und es wird immer schlimmer. Naja ich hab mir jetzt ne x1950pro geholt und die sollte erstmal reichen, weil ich eigentlich keine Lust habe mir im Moment einen neuen Rechner zu kaufen und mit aufrüsten ist bei mir nicht mehr viel zu machen.

Mein System:
Abit AV8
AMD Athlon 64 3500+
2GIG DDR 400

Hatte zwar überlegt ne neue CPU anzuschaffen aber das bringt auch nicht mehr wirklich was, da die Dual Core CPUs für den Sockeln 939 immer seltener zu haben sind



__________________
Core 2 Duo E6750 | Asus P5N- E SLI | Team Elite 2x 2048MB DDR2 Ram PC800 | XFX GeForce 8800GTS 320MB | X-Fi Xtreme Gamer Fatal1ty @ Teufel Concept E Magnum | Lian Li PC70 | Samsung SyncMaster 215TW | Windows Vista 64bit

MacBook Pro | Core 2 Duo 2.4 Ghz | 2048MB DDR2 Ram | 200 GB HDD | Mighty Mouse | Mac OS X Leopard

02.01.2007 14:40 E-Mail an zoTa senden Beiträge von zoTa suchen Fügen Sie zoTa in Ihre Kontaktliste ein
Vectrafan Vectrafan ist männlich
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-5.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.124

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

wenn dein mainboard crossfire unterstützt ist das ja kein hinderniss eine nvidia karte zu kaufen ( die laufen da auch drauf). du könntest dir ja auch ne master carte für crossfire kaufen ( bringt aber auch nicht überall was). ich würds so belassen des system. hast du scho graka treiber upgedaded? bringt oft was.



__________________
einmal SSD immer SSD
02.01.2007 15:07 E-Mail an Vectrafan senden Beiträge von Vectrafan suchen
FortunaFan FortunaFan ist männlich
PC-Schrauber


images/avatars/avatar-22.jpg

Dabei seit: 05.02.2006
Beiträge: 205

Themenstarter Thema begonnen von FortunaFan
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Habe die Grafikkarte schon geupdatet - also den Treiber. Achso, ich dachte ATI ist Crossfire und NVIDIA SLI, wusste nicht das dass zueinander kompatibel ist. Es ist aber nicht optimal oder?

Ich blicke da so langsam nicht mehr durch mit den ganzen Grafikkarten. Wenn ich erhlich bin meine zweite Grafikkarte hat mir 4 Jahre meinen Bildschirm versüsst. Die Karte nannte sich damals GeForce 4 MX - heute muss man sich ja jede zweite Woche eine neue Karte kaufen - unglaublich.



__________________
Prozessor: Core i5-2500K @ 4,4 Ghz | Mainboard: MSI P67A-G45 | Grafikkarte: Zotac GTX 480 AMP! | Arbeitsspeicher: Corsair XMS3 DIMM Kit 8GB | Bildschirm: TFT 22' LG Flatron L227WTP
02.01.2007 20:57 Beiträge von FortunaFan suchen
Caliban Caliban ist männlich
HwM-Idol


images/avatars/avatar-52.jpg

Dabei seit: 30.12.2005
Beiträge: 1.430
Herkunft: Bayern

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

nein, SLI und Crossfire sind nicht kompatibel.

was vectrafan meinte ist, du kannst eine Nvidia karte auf dem mainboard verbauen.

klar, wenn du dir die option auf crossfire offen halten willst, brauchst du eine ATI karte, allerdings später auch die master karte!



__________________
Der, der seine Freiheit für Sicherheit aufgibt, wird beides verlieren.

i5 3570k | GeForce 960AMP! | Wolfking Warrior | MX518 | Iiyama ProLite 26"

Dieser Beitrag wurde 138 mal editiert, zum letzten Mal von Woflgang Schäuble am 05.10.2046 17:16.
02.01.2007 21:46 E-Mail an Caliban senden Beiträge von Caliban suchen
FortunaFan FortunaFan ist männlich
PC-Schrauber


images/avatars/avatar-22.jpg

Dabei seit: 05.02.2006
Beiträge: 205

Themenstarter Thema begonnen von FortunaFan
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

So, ich denke ich werde mir einfach noch eine zweite dazu kaufen. Wo finde ich den eine Radeon X1800XT 512 MB von Sapphire als Master Card. Ist die irgendwie besonders gekennzeichnet? Meine die ich jetzt habe ist nicht Master. also auf der Verpackung steht:

IN THIS BOX: CrossFire Ready Graphics Card

daneben:

STILL REQUIRED: CrossFire Edition Graphics Card

Bei meinem Mainboard steht "CrossFire Xpress 1600" also würd das ja wohl auch CrossFire unterstützen.



__________________
Prozessor: Core i5-2500K @ 4,4 Ghz | Mainboard: MSI P67A-G45 | Grafikkarte: Zotac GTX 480 AMP! | Arbeitsspeicher: Corsair XMS3 DIMM Kit 8GB | Bildschirm: TFT 22' LG Flatron L227WTP
07.01.2007 21:12 Beiträge von FortunaFan suchen
Slugger Slugger ist männlich
High-End-User


images/avatars/avatar-257.jpg

Dabei seit: 29.11.2006
Beiträge: 766

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Also Crossfire Ready heisst das du diese Graka zusammen mit einer Masterkarte als CF-System betreiben könntest. Aber was dein Problem mit der Performance betrifft, kann das nicht an der Grafikkarte liegen. Ich hab die gleiche Karte und spiele BF2 in 1280x1024 alle Details auf Max. und 4x AntiAliasing und das Game rennt wie sau. Sogar Gothic 3 zock ich damit auf max. Details und das is wirklich sau schlecht programmiert.
Also wenn du zu der Karte ne wirkliche Verbesserung erreichen willst dann musst du schon 700 Eus für ne 8800 GTX hinlegen.



__________________
Meine Erstsystem:
Intel X58||Core I7-950||Geforce 470GTX||OCZ DDR3-1600 3x6GB||
Creative SB-Z||OCZ Vertex3 120GB (SATA3)||WD-RED 3TB (SATA2)||Seagate Barracuda 320GB (SATA2)||Logitech G700s ||Logitech G910

Zweitsystem:
Intel DP35DP||Core2Duo E6750||Geforce 8800GTS||OCZ DDR2-800Mhz 2x2GB
08.01.2007 00:48 E-Mail an Slugger senden Beiträge von Slugger suchen
FortunaFan FortunaFan ist männlich
PC-Schrauber


images/avatars/avatar-22.jpg

Dabei seit: 05.02.2006
Beiträge: 205

Themenstarter Thema begonnen von FortunaFan
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Ja wieviel Speicher hast du denn? Will mir einfach die gleiche nochmal draufknallen. Müsste doch doppelte Leistung sein?



__________________
Prozessor: Core i5-2500K @ 4,4 Ghz | Mainboard: MSI P67A-G45 | Grafikkarte: Zotac GTX 480 AMP! | Arbeitsspeicher: Corsair XMS3 DIMM Kit 8GB | Bildschirm: TFT 22' LG Flatron L227WTP
08.01.2007 01:28 Beiträge von FortunaFan suchen
FortunaFan FortunaFan ist männlich
PC-Schrauber


images/avatars/avatar-22.jpg

Dabei seit: 05.02.2006
Beiträge: 205

Themenstarter Thema begonnen von FortunaFan
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Ich finde keine X1800XT Master Card von Sapphire nur von Club3D. Geht das auch oder habe ich da Performanceeinbussen wenn ich unterschiedliche Grafikkartenhersteller habe?



__________________
Prozessor: Core i5-2500K @ 4,4 Ghz | Mainboard: MSI P67A-G45 | Grafikkarte: Zotac GTX 480 AMP! | Arbeitsspeicher: Corsair XMS3 DIMM Kit 8GB | Bildschirm: TFT 22' LG Flatron L227WTP
08.01.2007 15:11 Beiträge von FortunaFan suchen
Slugger Slugger ist männlich
High-End-User


images/avatars/avatar-257.jpg

Dabei seit: 29.11.2006
Beiträge: 766

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Der Hersteller braucht nicht unbedingt der Selbe sein. Nur ne x1800 xt Masterkarte sollte es sein, denn da war das meine ich noch wichtig das beidesmal das selbe Modell verbaut ist. was ja mit x1900 nicht mehr sein musste. Aber doppelte Performance solltest du dir nicht erhoffen. Denn viele Spiele sind nicht auf Crossfire optimiert.
Aber bevor du dir ne neue Karte dazu kaufst würde ich erstmal zusehen das du die Leistung der Alten voll ausreizt. Denn wenn du auf deinem System BF2 nicht in höchster Auflösung spielen kannst dann stimmt da eh was nicht.
Du solltest auch mal schaun ob die Boardtreiber die neusten sind und ob nicht evtl. ne andere Karte sich mit der Graka nen IRQ teilt.
Und neue Treiber nicht einfach drüberinstallieren sondern die Alten erst runterschmeissen und dann die Neuen drauf.
Und auch kontrollieren das das System die auch gefressen hat. Hatte schon manchmal das Prob das der Installer gesagt hat die Treiber wären geupdated aber im Systemmanager waren noch die Alten drin.

So lange Rede fast kein Sinn. smile Soll heissen wenn eine Karte schon nicht gut läuft dann werden 2 auch nicht besser werden.

Gruß

Slugger



__________________
Meine Erstsystem:
Intel X58||Core I7-950||Geforce 470GTX||OCZ DDR3-1600 3x6GB||
Creative SB-Z||OCZ Vertex3 120GB (SATA3)||WD-RED 3TB (SATA2)||Seagate Barracuda 320GB (SATA2)||Logitech G700s ||Logitech G910

Zweitsystem:
Intel DP35DP||Core2Duo E6750||Geforce 8800GTS||OCZ DDR2-800Mhz 2x2GB
08.01.2007 16:06 E-Mail an Slugger senden Beiträge von Slugger suchen
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Hardware » Grafikkarten » Kaufberatung - Besser als Radeon X1800XT 512 MB



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH