Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 11:16 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Software » Sonstiges »
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
hemi99 hemi99 ist männlich
Hardware-Noob


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 13.01.2007
Beiträge: 1

Tonfrequenzen verzögern Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hallo Leute!

also folgendes: ich möchte bei einem Tonsignal (also Musik) gewisse Frequenzen verzögern, in diesem Fall alle von ca. 120 bis 20.000 Hz, also Mittel- und Hochtöne.
der Bass soll quasi an seiner Stelle bleiben... hört sich wahrscheinlich ein bisschen eigenartig an, aber gut
kennt jemand ein Tool, mit dem man das (wenn auch nur testweise) machen kann?

Danke im Voraus,
Gruß

13.01.2007 18:59 E-Mail an hemi99 senden Beiträge von hemi99 suchen
Slugger Slugger ist männlich
High-End-User


images/avatars/avatar-257.jpg

Dabei seit: 29.11.2006
Beiträge: 766

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Guck mal in diesen Thread. Da hab ich en paar Links zu Programmen gespostet mit denen sowas möglich sein sollte.



__________________
Meine Erstsystem:
Intel X58||Core I7-950||Geforce 470GTX||OCZ DDR3-1600 3x6GB||
Creative SB-Z||OCZ Vertex3 120GB (SATA3)||WD-RED 3TB (SATA2)||Seagate Barracuda 320GB (SATA2)||Logitech G700s ||Logitech G910

Zweitsystem:
Intel DP35DP||Core2Duo E6750||Geforce 8800GTS||OCZ DDR2-800Mhz 2x2GB

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Slugger: 14.01.2007 23:33.

14.01.2007 23:32 E-Mail an Slugger senden Beiträge von Slugger suchen
MaxAJoM MaxAJoM ist männlich
Komplett-PC-User


images/avatars/avatar-280.jpg

Dabei seit: 09.05.2007
Beiträge: 76

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Vielleicht schon ein bischen spät, aber egal.

Sowas geht mit eigentlich nur mit professionellen Programmen a la WaveLab, Sonic/Sony Sound Forge und dergleichen in verbindung mit VST/DX Plugins, die ihrerseit wieder von Drittfirmen wie z.B. Waves kommen.
damit geht das dann in richtig guter Qualität. Ansonsten ist sowas recht schwer zu machen



__________________
"Die beste Methode, einen Narren von seinem Irrtum zu überzeugen, besteht darin, ihn seine Dummheit ausführen zu lassen." <=>
Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig zu hoffen, dass sich etwas ändert.

13.05.2007 21:44 E-Mail an MaxAJoM senden Beiträge von MaxAJoM suchen Fügen Sie MaxAJoM in Ihre Kontaktliste ein
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Software » Sonstiges »



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH