Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 17:39 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Hardware » Prozessoren » Meine neue CPU
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Meine neue CPU
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Seppuku
PC-Modder


images/avatars/avatar-239.jpg

Dabei seit: 09.01.2007
Beiträge: 17

Meine neue CPU Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hallo zusammen!

Ich hätte eine klitzekleine Frage zu meinem neuen Conroe (E6600).
Ich hatte ihn kurzzeitig auf 2,84 GHz bei 316MHz FSB und knapp 1.4 V laufen (im Bios 1.4 V eingestellt, aber das Board reduziert nochmals von sich aus). Das Board ist ein Asus P5W DH Deluxe, der CPU-Lüfter ist ein Zalman 9500AT. Die Temp lag im Leerlauf bei ca. 34°C und unter Vollast (Everest Stresstest) bei ca. 48°C. Im unübertakteten Modus läuft er je nach Raum-Temperatur bei 29°C - 32°C, unter Vollast knappe 40°C.
Meine Frage: wie weit kann ich die CPU übertakten, ohne langfristige Schäden. Sind die 2,84 GHz (1.4 V) ok, oder sollte ich es reduzieren?
Der RAM ist im übrigen ein Corsair TWINX6400C5-800. Er lief auf 400 während ich die CPU übertaktet hatte.
Sollte jemand noch eine Optimierung haben, ich habe immer ein offenes Ohr. Augenzwinkern

Gruß,
Seppuku

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Seppuku: 15.01.2007 13:14.

15.01.2007 12:07 E-Mail an Seppuku senden Beiträge von Seppuku suchen
Sachsen Paule Sachsen Paule ist männlich
PC-Schrauber


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 26.09.2006
Beiträge: 232

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Die Werte sind vollkomen ok, sollte er aber auch noch ohne die 1,4V schaffen.

Ich hoffe ich darf hier fremde Foren mit in meiner Signatur tragen ?

Schau mal meine Sig. , das gibts komplett alles zum Bord.



__________________
- Engel -
15.01.2007 12:23 E-Mail an Sachsen Paule senden Beiträge von Sachsen Paule suchen
Seppuku
PC-Modder


images/avatars/avatar-239.jpg

Dabei seit: 09.01.2007
Beiträge: 17

Themenstarter Thema begonnen von Seppuku
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hi Paule,

Danke für die Infos - werde die mal durchkauen.
Also sollte die CPU das auch mit lediglich erhöhtem FSB können?
Kann ich dabei irgendwas kurz-/langfristig kaputt machen?
Wenn er dann nicht stabil läuft, einfach die Spannung erhöhen?
Ich hab nämlich nicht wirklich viel Ahnung von der Materie... unglücklich

Edit: ich weiß, das gehört hier eigentlich nicht rein, aber ist eine MB-Temp (Asus P5W DH Del.) von ca. 42-44°C (ohne Last) bis je nach dem max. 52°C (Vollast) bedenklich, oder ist das auch ok? Ab wann wirds kritisch?

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Seppuku: 15.01.2007 12:47.

15.01.2007 12:45 E-Mail an Seppuku senden Beiträge von Seppuku suchen
Tobias Tobias ist männlich
PC-Schrauber


images/avatars/avatar-26.jpg

Dabei seit: 06.10.2006
Beiträge: 221

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

also die chipsatztemperatur ist vollkommen normal ! Die is halt bei dem p5w dh deluxe en bisschen höher .
Das mit der lebensdauer is glaub ich so das die nur verkürzt wird wenn mann die volt erhöht. Oder halt auch wenn die cpu immer sehr heiß läuft



__________________
Mein Spielzeug:
Intel Core2 Duo E6600 / Connect3D 512MB Radeon X1900 XT / 4x 250GB Samsung SpinPoint P120 SP2504C NCQ SATAII / 2048MB DDR2RAM Corsair XMS2 DIMM Kit PC800 CL 5 / be quiet! BQT P6-PRO-430W Dark Power Pro / Asus P5WDH Deluxe
Kühler: CPU Zalman CNPS 9500 AT / Grafikkarten Zalman VF900
WER RECHTSCHREIBEFEHLER FINDET DARF SIE BEHANDTEN
15.01.2007 14:03 Beiträge von Tobias suchen
Thrawn
HwM-Idol


images/avatars/avatar-409.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 1.783
Herkunft: Sachsen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Genrell verkürzt sich immer die Lebensdauer einer übertakteten CPU. Ob sie so nun 10 Jahre statt 11 läuft oder 2 statt 15, kann niemand sagen. Aber ich würde die VCore soweit runterstellen bis auf normal, solang der Rechner stabil läuft. Weit höher als 50-60 ° würde ich nicht gehen wollen, von der Temp her.



__________________
All die Ordnung in dem Chaos verwirrt mich...
_____________________________
Intel Q9550 + Noctua NH-C12P
Gigabyte GA-EPP45 DS5
4x2048MB 800 DDR2 SDRAM
Samsung HD103UJ 1 TB
Tagan Pipe Rock 600 Watt
Gigabyte GTX670
15.01.2007 15:16 E-Mail an Thrawn senden Beiträge von Thrawn suchen
Sachsen Paule Sachsen Paule ist männlich
PC-Schrauber


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 26.09.2006
Beiträge: 232

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

NAja das mit dem Verkürzen ist so ne Sache, ohne VCORE Erhöhung und guter Kühlung hält sie genauso lange.
Bestes Beispiel ein Duron 600 den ich als Duron 900 laufen hab lassen, ohne VCore Erhöhung tuts immer noch, das Teil hat schon ganz paar Jahre aufn Buckel.

1,$V Vcore ist noch locker im Toleranzbereich, selbst das würd ihm kaum das leben verkürzen da das P5W soweiso undervoltet, Intel selbst sieht für den C2D max eh schon 1,375 vor soweit ich weiss, oder warens 1,3625, auf alle Fälle sind 1,4 wovon vieleicht 1,38 überhaut ankommen vollkommen ok.
Für den Rest kann ich die FAQ empfehlen, will ja nicht alles doppelt schreiben :p



__________________
- Engel -

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Sachsen Paule: 15.01.2007 17:02.

15.01.2007 16:59 E-Mail an Sachsen Paule senden Beiträge von Sachsen Paule suchen
Seppuku
PC-Modder


images/avatars/avatar-239.jpg

Dabei seit: 09.01.2007
Beiträge: 17

Themenstarter Thema begonnen von Seppuku
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Danke für Eure Tipps!

Hab ihn im Moment bei 1.3V mit FSB 300 @ 2,7 GHz laufen, Prime95 läuft doppelt, Auslastung ist 100% und die Temp. bleibt ziemlich konstant bei 47/48°C. Ich denke mal, dass ich es erstmal so belasse, mehr Leistung benötige ich im Moment eh nicht. Augenzwinkern
Das Board geht auch nicht über 45°C, scheint also ok zu sein.
Am WE kommt eh das neue Gehäuse mit 2x80er Fan vorne, 1x92 an der Seite und 1x120 hinten, das sollte genügen. Augenzwinkern
Im Moment habe ich noch vorne 2x80 und hinten 1x80, kann also nur besser werden. grinsen

Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert, zum letzten Mal von Seppuku: 15.01.2007 21:15.

15.01.2007 21:13 E-Mail an Seppuku senden Beiträge von Seppuku suchen
Thrawn
HwM-Idol


images/avatars/avatar-409.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 1.783
Herkunft: Sachsen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Die Daten klingen ja ziemlich entspannt, würd ich auch so lassen



__________________
All die Ordnung in dem Chaos verwirrt mich...
_____________________________
Intel Q9550 + Noctua NH-C12P
Gigabyte GA-EPP45 DS5
4x2048MB 800 DDR2 SDRAM
Samsung HD103UJ 1 TB
Tagan Pipe Rock 600 Watt
Gigabyte GTX670
15.01.2007 23:39 E-Mail an Thrawn senden Beiträge von Thrawn suchen
fromhell101
Komplett-PC-User


images/avatars/avatar-179.jpg

Dabei seit: 25.09.2006
Beiträge: 64
Herkunft: Crailsheim

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Ich habe auch das Asus P5W DH board und da ist doch ein tool dabei von asus und ich hab nur den FRontseidbus auf 333 x 9 und da waren die kanpp 3ghz da ohne probleme!



__________________
CPU:Intel Pentium core2 6600 läuft auf 2664 Mhz
Arbeitsspeicher:2GB kit corsair 800MHz
4 festplatten a 160GB
Grafikkarte:GeForce 8800GTS
Board:Asus P5B deluxe
Netzteil:Enermax 535watt
Gehäuse:chieftec
27.01.2007 01:26 E-Mail an fromhell101 senden Beiträge von fromhell101 suchen
Tobias Tobias ist männlich
PC-Schrauber


images/avatars/avatar-26.jpg

Dabei seit: 06.10.2006
Beiträge: 221

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

also die tools von asus find ich absolut s....
sehen zwar voll toll aus aber liefen bei mir nicht stabil
benutz dafür lieber andere tools



__________________
Mein Spielzeug:
Intel Core2 Duo E6600 / Connect3D 512MB Radeon X1900 XT / 4x 250GB Samsung SpinPoint P120 SP2504C NCQ SATAII / 2048MB DDR2RAM Corsair XMS2 DIMM Kit PC800 CL 5 / be quiet! BQT P6-PRO-430W Dark Power Pro / Asus P5WDH Deluxe
Kühler: CPU Zalman CNPS 9500 AT / Grafikkarten Zalman VF900
WER RECHTSCHREIBEFEHLER FINDET DARF SIE BEHANDTEN
29.01.2007 10:38 Beiträge von Tobias suchen
Seppuku
PC-Modder


images/avatars/avatar-239.jpg

Dabei seit: 09.01.2007
Beiträge: 17

Themenstarter Thema begonnen von Seppuku
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

So, da ich ja ein neues Gehäuse + zusätzliche Lüfter bekommen habe, hier mal die aktualisierten Fakten.
CPU läuft bei 2.79GHz mit 1.3V im IDLE bei ca. 26-27°C je nach Raumtemp, unter Last (Probe95/Everest Stresstest) knapp bei 40°C.
Das MB bleibt im IDLE so bei 32-34°C und unter Last konstant unter 40°C.
Das sind herrliche Temperaturen grinsen
Das Einzige, was mich stört, ist die GraKa... Sapphire Radeon X1950XT. Die wird heiß wie Sau (unter Last, z.B. Dark Messiah, gehts locker mal an die 85°C) und der Lüfter geht einem irgendwann auf den Keks. Leise, laut, leise, laut. Fürchterlich. Hätte ich das mal vorher gewusst... Augen rollen

Na ja, man kann nicht alles haben wie mir scheint.

29.01.2007 11:21 E-Mail an Seppuku senden Beiträge von Seppuku suchen
Sachsen Paule Sachsen Paule ist männlich
PC-Schrauber


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 26.09.2006
Beiträge: 232

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

85 Grad sind noch im Grünen, voll, bis 90 ist grün, bis 100 Grad gelb.

Ich empfehle DIr für die KArte das ATI Tool zu installieren, wenn man sich da reingefuchst hat kann man ganz tolle Dinge damit tun !

Wie z.B. der Karte leise treten beibringen, Spannnung senken, Lüfter umprogrammieren, fertig :p

http://www.techpowerup.com/atitool/



__________________
- Engel -
29.01.2007 21:27 E-Mail an Sachsen Paule senden Beiträge von Sachsen Paule suchen
Slugger Slugger ist männlich
High-End-User


images/avatars/avatar-257.jpg

Dabei seit: 29.11.2006
Beiträge: 766

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Also ich hab mir "damals" ne X1800XT direkt mit Zalman Kühler bestellt. Und die macht bei mir unter Vollast max. 75 Grad. Steckt aber auch in nem Antec P180. Vielleicht liegts daran. Und zu hören isse auch nich.



__________________
Meine Erstsystem:
Intel X58||Core I7-950||Geforce 470GTX||OCZ DDR3-1600 3x6GB||
Creative SB-Z||OCZ Vertex3 120GB (SATA3)||WD-RED 3TB (SATA2)||Seagate Barracuda 320GB (SATA2)||Logitech G700s ||Logitech G910

Zweitsystem:
Intel DP35DP||Core2Duo E6750||Geforce 8800GTS||OCZ DDR2-800Mhz 2x2GB
29.01.2007 23:16 E-Mail an Slugger senden Beiträge von Slugger suchen
Seppuku
PC-Modder


images/avatars/avatar-239.jpg

Dabei seit: 09.01.2007
Beiträge: 17

Themenstarter Thema begonnen von Seppuku
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:
Original von Sachsen Paule
85 Grad sind noch im Grünen, voll, bis 90 ist grün, bis 100 Grad gelb.

Ich empfehle DIr für die KArte das ATI Tool zu installieren, wenn man sich da reingefuchst hat kann man ganz tolle Dinge damit tun !

Wie z.B. der Karte leise treten beibringen, Spannnung senken, Lüfter umprogrammieren, fertig :p

http://www.techpowerup.com/atitool/


Hi Paule,

danke für den Tipp - werde ich mir heute abend mal anschauen.

30.01.2007 08:38 E-Mail an Seppuku senden Beiträge von Seppuku suchen
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Hardware » Prozessoren » Meine neue CPU



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH