Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 05:07 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Hardware » Mainboards & Speicher »
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Seppuku
PC-Modder


images/avatars/avatar-239.jpg

Dabei seit: 09.01.2007
Beiträge: 17

USB-Anschlüsse Asus P5W DH Deluxe Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hallo zusammen!

Am WE hab ich meine neue Hardware eingebaut und stehe im Moment vor einem mehr oder weniger großen Problem.
Am Gehäuse habe ich vorne zwei USB-Anschlüsse mit je einem 4-Pin-Stecker und einem 1-Pin-Stecker. Die Anschlüsse am Board sind allerdings anders: für zwei USB-Ports insgesamt 9 Pins.
Kann ich die Ports vorne überhaupt noch benutzen? Stecke ich nur die 4-Pin-Anschlüsse ein, passiert gar nix. Einen von den 1-Pin-Steckern dazu zu stöpseln hab ich mich noch nicht getraut...
Hat vielleicht jemand schon Erfahrungen damit gemacht?
Ach, und noch eins...das ist mir allerdings schon fast peinlich. Mein Floppy leuchtet lustig vor sich hin, aber liest keine Disketten, egal wie herum ich das Kabel einstecke... Augen rollen

Gruß,
Seppuku

15.01.2007 13:19 E-Mail an Seppuku senden Beiträge von Seppuku suchen
pame007
Redakteur


images/avatars/avatar-467.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 1.572

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

normal sollten die 4 pins reichen. bist du sicher, dass du es richtig gepolt hast und nicht verkehrt herum eingesteckt?

15.01.2007 13:21 Beiträge von pame007 suchen
Seppuku
PC-Modder


images/avatars/avatar-239.jpg

Dabei seit: 09.01.2007
Beiträge: 17

Themenstarter Thema begonnen von Seppuku
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hm...eigentlich schon, aber ich werds nochmal versuchen.
Mich wundert halt nur, dass der Port am Board für einen Stecker konzipiert ist, der insgesamt neun Pins belegt...
Aber ich werds nochmal testen. Vielleicht war ich auch einfach nur zu dämlich die Polung zu beachten.
Bin ja nur froh, dass die Kiste auf anhieb lief. grinsen

15.01.2007 13:23 E-Mail an Seppuku senden Beiträge von Seppuku suchen
Seppuku
PC-Modder


images/avatars/avatar-239.jpg

Dabei seit: 09.01.2007
Beiträge: 17

Themenstarter Thema begonnen von Seppuku
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

OK, wer lesen kann, ist klar im Vorteil. Die USB-Anschlüsse laufen ohne Probleme.
Nur das Floppy tuts nach wie vor nicht. Das Kontrolllämpchen leuchtet ununterbrochen, aber arbeiten tuts nicht.
Hab das Kabel auch schon anders herum eingestöpselt, aber scheinbar liegt es nicht daran.
Hat jemand vielleicht noch eine Idee was das sein könnte?

16.01.2007 10:39 E-Mail an Seppuku senden Beiträge von Seppuku suchen
CANN0NF0DDER CANN0NF0DDER ist männlich
PC-Schrauber


images/avatars/avatar-211.png

Dabei seit: 29.03.2006
Beiträge: 174
Herkunft: Bremen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Floppy ???
das ich das wort nochmal wo lesen darf lol


ka, vielleicht laufwerk a im mobo bios deaktiviert ?
wäre ausser kabel drehen (was du ja schon getan hast) das einzige was mir einfallen täte grinsen



__________________
Q6600 2400@3000
ASUS P5N-D
ASUS EN8800 GTS 512
4x 2048MB Corsair DDR2 800@1000 5-5-5-12
16.01.2007 11:05 E-Mail an CANN0NF0DDER senden Beiträge von CANN0NF0DDER suchen
Seppuku
PC-Modder


images/avatars/avatar-239.jpg

Dabei seit: 09.01.2007
Beiträge: 17

Themenstarter Thema begonnen von Seppuku
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Tja, was will man machen? Ich selbst brauchs nicht, aber meine Regierung(=Ehefrau) benutzt das Ding halt noch ab und an.
Na ja, vielleicht hat es ja auch das Zeitliche gesegnet, wundern würde es mich ja nicht...

16.01.2007 11:38 E-Mail an Seppuku senden Beiträge von Seppuku suchen
Sachsen Paule Sachsen Paule ist männlich
PC-Schrauber


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 26.09.2006
Beiträge: 232

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Schau mal nicht das das kabel am MAinbord verdreht ist (weiss nicht os verp. schutz hatte) Ohne kabel darfs erstmal nicht läuchten. Orginalkabel Asus verwenden.



__________________
- Engel -
16.01.2007 11:59 E-Mail an Sachsen Paule senden Beiträge von Sachsen Paule suchen
Seppuku
PC-Modder


images/avatars/avatar-239.jpg

Dabei seit: 09.01.2007
Beiträge: 17

Themenstarter Thema begonnen von Seppuku
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Am Board kanns nicht vertauscht werden, da ein Pin sowohl am Board-Slot, als auch am Kabel-Pin fehlt. Es passt von daher nur in einer Richtung. Das Kabel ist original ASUS.

Hm...mir fällt gerade ein: wäre es möglich, dass ich das Stromkabel verdreht hab?? Würde das denn passen? Muß ich nachher direkt mal nachschauen.

16.01.2007 15:28 E-Mail an Seppuku senden Beiträge von Seppuku suchen
CANN0NF0DDER CANN0NF0DDER ist männlich
PC-Schrauber


images/avatars/avatar-211.png

Dabei seit: 29.03.2006
Beiträge: 174
Herkunft: Bremen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

an dem floppy strohmkabel sind mehrere "ausbuchtungen" etc die genau das verhindert sollten
wenn du es falsch rum draufbekommen hast, dann nur mit verbiegen des männlichen steckers an der floppy und mit etwas kraft Augen rollen



__________________
Q6600 2400@3000
ASUS P5N-D
ASUS EN8800 GTS 512
4x 2048MB Corsair DDR2 800@1000 5-5-5-12
16.01.2007 15:37 E-Mail an CANN0NF0DDER senden Beiträge von CANN0NF0DDER suchen
Seppuku
PC-Modder


images/avatars/avatar-239.jpg

Dabei seit: 09.01.2007
Beiträge: 17

Themenstarter Thema begonnen von Seppuku
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Ok, das kann ich ausschließen. Ich habs ohne Probleme draufbekommen.
Na da hol ich mir doch mal von Arbeit ein anderes LW mit und schaue mal, obs vielleicht nicht doch daran liegt. Weil eigentlich bin ich ja nicht zu blöd ein Floppy-LW anzuschließen... Augen rollen

16.01.2007 16:00 E-Mail an Seppuku senden Beiträge von Seppuku suchen
Sachsen Paule Sachsen Paule ist männlich
PC-Schrauber


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 26.09.2006
Beiträge: 232

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

hätte ja sein können, bei alten kabeln ist es möglich es wirklich in alle richtungen anzuschliessen, da hilf keine Bucht, weil keine NAse dran ist. Strom verkehrtrum hätte es geraucht Augenzwinkern



__________________
- Engel -
16.01.2007 16:11 E-Mail an Sachsen Paule senden Beiträge von Sachsen Paule suchen
Seppuku
PC-Modder


images/avatars/avatar-239.jpg

Dabei seit: 09.01.2007
Beiträge: 17

Themenstarter Thema begonnen von Seppuku
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Tja, ich glaube, ich hab die Lösung gefunden... Augen rollen
Es war wohl doch das Laufwerk. Ich hab gestern einfach ein anderes angeklemmt und das lief fehlerlos.
Es könnte alles so einfach sein... Augenzwinkern

17.01.2007 08:53 E-Mail an Seppuku senden Beiträge von Seppuku suchen
Sachsen Paule Sachsen Paule ist männlich
PC-Schrauber


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 26.09.2006
Beiträge: 232

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zum Glück sind Floppys billig Augenzwinkern



__________________
- Engel -
17.01.2007 10:19 E-Mail an Sachsen Paule senden Beiträge von Sachsen Paule suchen
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Hardware » Mainboards & Speicher »



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH