Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 12:37 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Veröffentlichungen » Newsmeldungen » AMD senkt Prozessorpreise um bis zu 27 Prozent
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
AMD senkt Prozessorpreise um bis zu 27 Prozent
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Hardware-Mag
Redakteur


images/avatars/avatar-23.jpg

Dabei seit: 16.12.2005
Beiträge: 6.776

AMD senkt Prozessorpreise um bis zu 27 Prozent Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Die gesamte Meldung finden Sie unter folgendem Link:

http://www.hardware-mag.de/news/2007/jan..._zu_27_prozent/

22.01.2007 18:00 E-Mail an Hardware-Mag senden Homepage von Hardware-Mag Beiträge von Hardware-Mag suchen
Caliban Caliban ist männlich
HwM-Idol


images/avatars/avatar-52.jpg

Dabei seit: 30.12.2005
Beiträge: 1.430
Herkunft: Bayern

RE: AMD senkt Prozessorpreise um bis zu 27 Prozent Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

hmm..
etwas anderes bleibt ihnen auch nicht übrig, solange sie keinen neuen prozessor entwickeln.

ich würde bei einem neuen system trotzdem zu intel greifen.



__________________
Der, der seine Freiheit für Sicherheit aufgibt, wird beides verlieren.

i5 3570k | GeForce 960AMP! | Wolfking Warrior | MX518 | Iiyama ProLite 26"

Dieser Beitrag wurde 138 mal editiert, zum letzten Mal von Woflgang Schäuble am 05.10.2046 17:16.
22.01.2007 18:48 E-Mail an Caliban senden Beiträge von Caliban suchen
Gast
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

ich glaube,d a werde ich näxten monat zuschlagen ^^

der 4600EE gefällt mir preislich ganz gut bzw bestimmt alle bis auf die semprons besser als mein 3500+...

22.01.2007 21:12
Gast
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Der 5200+ war doch breits seit Mitte Dezember für 230 € zu haben und zwischenzeitlich ist er es sogar für 220 €.
Das einzige was AMD gemacht hat ist, die Preiseliste den Preisen angepasst.

Jetzt nochmal 10% runter und AMD würde ein atraktiveres Angebot als Intel mit dem "Core 2 6400" bieten.

22.01.2007 23:11
Gast
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Das AMD da nich in Konflikte kommt: einerseits müssen sie die CPUs so billig machen, andererseits haben sie mit dem Kauf von ATI ne Menge gezahlt und haben wahrscheinlich nicht grad die Milliarden im Dustern....
Ich hoffe das sie mit ihren neuen Architektur schnell was echt gutes auf die Beine stellen.


22.01.2007 23:18
Gast
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Wenn AMD-ATI nicht bald eine absolut schlagkräftige CPU und Graka auf den Markt bringen,
haben wohl Intel und Nvidia das Rennen für sich bereits entschieden.
Geforce 8 hat es schon in sich. Und Intel zieht mit seinen Core2 Duo auch davon.
Nicht das das schlecht wäre im Gegenteil, durch die konkurrenz hat sich ja alles so schnell fortentwickeln können. Aber ich glaube NVIDIA ist auf dem richtigen Weg.

23.01.2007 08:56
$UNNY $UNNY ist männlich
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-290.jpg

Dabei seit: 05.09.2006
Beiträge: 2.232
Herkunft: BW

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

der neue ATi Chip R600 soll soviel ich weis ~5% schneller sein

=> http://www.chip.de/news/c1_news_23528483.html



__________________
My Sig is back from the holidays grinsen

Intel e8200@3,6Ghz
ASUS P5Q-E
<mushkin 4GB XP2-6400 White HS
HD3870

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von $UNNY: 23.01.2007 13:34.

23.01.2007 13:33 E-Mail an $UNNY senden Homepage von $UNNY Beiträge von $UNNY suchen Fügen Sie $UNNY in Ihre Kontaktliste ein
denjo
PC-Schrauber


images/avatars/avatar-11.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 155

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

oh ja, da bringt amd nicht gleich 2 monate nach einem besseren Intel Prozessor keine bessere CPU raus und sie sind gleich am sterben ^^

ich sag nur als AMD damals mit dem K6 Intel sowas von überholt hat, und in etwa 2 Jahre Leistungsmäßig immer vor Intel war, ist Intel auch nicht gestorben, obwohl ich anmerken muss das Intel Marktführer war und krasse Lieferverträge mit bestimmten Elektronikriesen hat.

Aber AMD entwickelt schon was, da kann man sich sicher sein smile



__________________
www.weserview.de
23.01.2007 13:48 E-Mail an denjo senden Beiträge von denjo suchen
manuel2101
Hardware-Noob


images/avatars/avatar-1.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 8

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:
Original von denjo
...Intel Marktführer war und krasse Lieferverträge mit bestimmten Elektronikriesen hat.


ich sag nur dell (zumindest damals...)



__________________


23.01.2007 16:54 E-Mail an manuel2101 senden Beiträge von manuel2101 suchen
Gast
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Ja die Ati soll 5% schneller als Gefrorce 8 sein?!
Ich denke nicht das ATI diesemal Nvidia das Wasser reichen kann.
Ich sehe die Übernahme durch AMD als eine kapitulation im rennen mit Nvidia an.
Ausserdem hat Nvidia immer mehr Spielehersteller auf seine Seite und
nicht zu vergessen die SuperWerbung durch die in PS3 eingebaute NVidia-Chip!!

25.01.2007 17:19
$UNNY $UNNY ist männlich
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-290.jpg

Dabei seit: 05.09.2006
Beiträge: 2.232
Herkunft: BW

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

o_O so wie ich des aus dem artikel rauslesen konnte hatten die shcon tests gemacht und bei denen war die ATi ca 5% bis sogar 20% schneller. dann wirds ja wohl auch so sein grinsen



__________________
My Sig is back from the holidays grinsen

Intel e8200@3,6Ghz
ASUS P5Q-E
<mushkin 4GB XP2-6400 White HS
HD3870

25.01.2007 18:31 E-Mail an $UNNY senden Homepage von $UNNY Beiträge von $UNNY suchen Fügen Sie $UNNY in Ihre Kontaktliste ein
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Veröffentlichungen » Newsmeldungen » AMD senkt Prozessorpreise um bis zu 27 Prozent



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH