Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 21:27 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Hardware » Prozessoren » Overclocking EVGA nForce 680i SLI / E6700
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Overclocking EVGA nForce 680i SLI / E6700
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
T|-|3_F34R
Hardware-Noob


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 24.01.2007
Beiträge: 4

Overclocking EVGA nForce 680i SLI / E6700 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Bin Neu hier deshalb erstmal Hi @ all,

wollte mich mal übers overclocken infomieren, finde vieles, aber nichts was mir 100 % hilft und habe keine lust das irgendwas kaputt geht grinsen

hier mal meine Hardware:

Mainboard: EVGA nForce 680i SLI
Prozessor: Intel Core 2 Duo E6700
CPU Kühler: Zalman CNPS 9700NT
Grafik: XFX GeForce 8800 GTX XXX Edition
Arbeitsspeicher: Corsair Dominator 2048 MB-Kit @ 800 MHz
Festplatten: 2x WD 150GB Raptor X @ RAID0 + WD2500KS 250 GB
...


So jetzt seid ihr gefragt, hat jem. von euch Erfahrung mit dem Mainboard und/oder CPU?

Auf was muss ich achten...
Welche Software brauch ich?
...

Bedanke mich schonmal im voraus bei euch Augenzwinkern

Dieser Beitrag wurde 5 mal editiert, zum letzten Mal von T|-|3_F34R: 24.01.2007 23:48.

24.01.2007 23:39 E-Mail an T|-|3_F34R senden Beiträge von T|-|3_F34R suchen Fügen Sie T|-|3_F34R in Ihre Kontaktliste ein
Thrawn
HwM-Idol


images/avatars/avatar-409.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 1.783
Herkunft: Sachsen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Ich denke Dein System hat eine Übertaktung zum jetzigen ZEitpunkt überhaupt nicht nötig grinsen Aber es geht ja um den Spaß.

Ich denke es gibt hier einiges im Forum was übertaktung betrifft. Das wird ja wohl bei jedem Board so ziemlich das selbe Prinzip sein.

Ich würde den Prozi erstmal so an die realen 3GHz bringen.Das sollte der problemlos mitmachen. Dein Speicher scheint das ja auch mitzumachen. Werte für FSB und Multi findest Du auch hier im Forum, hab grad nur keien Link zur Hand, sorry.



__________________
All die Ordnung in dem Chaos verwirrt mich...
_____________________________
Intel Q9550 + Noctua NH-C12P
Gigabyte GA-EPP45 DS5
4x2048MB 800 DDR2 SDRAM
Samsung HD103UJ 1 TB
Tagan Pipe Rock 600 Watt
Gigabyte GTX670

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Thrawn: 25.01.2007 09:00.

25.01.2007 08:59 E-Mail an Thrawn senden Beiträge von Thrawn suchen
Rosemarie
PC-Schrauber


images/avatars/avatar-251.jpg

Dabei seit: 29.11.2006
Beiträge: 170
Herkunft: Germany

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hallo T|-|3_F34R,

also wie Thrawn schon sagte, nötig ist es zum jetzigen Zeitpunkt eigentlich nicht.

Dennoch kannst du den E6700 locker auf 3 Ghz laufen lassen. Ein bekannter hat den gleichen CPU und er hat ihn auf 3,2 Ghz laufen, allerdings mit WaKü.

Sag mal, wiviele 3Dmarks 06 bekommst du so mit deinem Sys raus ?
Würd mich mal interessieren.

So, vielleicht hilft dir das hier etwas weiter :

http://www.nvidia.de/docs/CP/45222/nforc...verclocking.pdf

Hat mich auch geholfen grinsen

LG
Rosemarie

PS : Schau mal bei Nvidia auf der Treiberseite nach, da gibt es für unsere Boards mit 680i Chipsatz ein wichtiges BIOS Update. Solltest du vielleicht auch machen.



__________________

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Rosemarie: 25.01.2007 12:21.

25.01.2007 11:36 E-Mail an Rosemarie senden Beiträge von Rosemarie suchen
T|-|3_F34R
Hardware-Noob


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 24.01.2007
Beiträge: 4

Themenstarter Thema begonnen von T|-|3_F34R
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

erstmal danke für eure antworten

mark hab ich noch nicht gemacht, da der arbeitsspeicher gerade zu mir unterwegs ist und ich zurzeit alles nur "probeweise" am laufen hab, momentan ist der Arbeitsspeicher von meinem vorherigen PC verbaut (Samsung 2*512MB = 1024 MB DDR2 @ 533 MHz)...

der neue müsste spätestens montag kommen

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von T|-|3_F34R: 25.01.2007 17:30.

25.01.2007 17:29 E-Mail an T|-|3_F34R senden Beiträge von T|-|3_F34R suchen Fügen Sie T|-|3_F34R in Ihre Kontaktliste ein
T|-|3_F34R
Hardware-Noob


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 24.01.2007
Beiträge: 4

Themenstarter Thema begonnen von T|-|3_F34R
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

hab noch ne frage,

wieviel °C sollte ich ca. am cpu und am mainboard haben wenn nichts übertaktet ist mit dem kühler?

25.01.2007 17:47 E-Mail an T|-|3_F34R senden Beiträge von T|-|3_F34R suchen Fügen Sie T|-|3_F34R in Ihre Kontaktliste ein
Rosemarie
PC-Schrauber


images/avatars/avatar-251.jpg

Dabei seit: 29.11.2006
Beiträge: 170
Herkunft: Germany

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hallo !

Die CPU Temp ist jetzt bei mir im idle so ca. 43 - 44 °C.
Und unter Last, wenn ich sofort nach dem Zocken messe ist sie so um die 53 °C. (Bei dem X6800EE wohlgemerkt)
Ich denke mal das sie bei dir etwas geringer ausfallen wird.

Die MoBo Temperatur ist bei mir so um die 33°C. Dürfte bei dir auch so sein. Ich denke mal das die werte schon recht in ordnung sind.

LG
Rosemarie



__________________

25.01.2007 20:32 E-Mail an Rosemarie senden Beiträge von Rosemarie suchen
Thrawn
HwM-Idol


images/avatars/avatar-409.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 1.783
Herkunft: Sachsen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

@Rosemarie: Meine fresse, Du hast aber ne ganze Stange Geld für Dein System liegen lassen, wenn ich mir das so angucke.
Sind die 2 Grakas laut?

@T-3_irgendwas: Hast Du schon paar Artikel hier gefunden?



__________________
All die Ordnung in dem Chaos verwirrt mich...
_____________________________
Intel Q9550 + Noctua NH-C12P
Gigabyte GA-EPP45 DS5
4x2048MB 800 DDR2 SDRAM
Samsung HD103UJ 1 TB
Tagan Pipe Rock 600 Watt
Gigabyte GTX670
25.01.2007 22:26 E-Mail an Thrawn senden Beiträge von Thrawn suchen
$UNNY $UNNY ist männlich
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-290.jpg

Dabei seit: 05.09.2006
Beiträge: 2.232
Herkunft: BW

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

@thrawn http://www.hardware-mag.de/forum/thread....tuser=0&page=22

dritt oberste post Augenzwinkern grinsen



__________________
My Sig is back from the holidays grinsen

Intel e8200@3,6Ghz
ASUS P5Q-E
<mushkin 4GB XP2-6400 White HS
HD3870

25.01.2007 22:51 E-Mail an $UNNY senden Homepage von $UNNY Beiträge von $UNNY suchen Fügen Sie $UNNY in Ihre Kontaktliste ein
Thrawn
HwM-Idol


images/avatars/avatar-409.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 1.783
Herkunft: Sachsen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

geschockt Danke Dir $UNNY!

Meine Fresse da haste ja jetzt ein richtigen "Kawanzmann". Wünsch Dir dicken Spaß damit, den wirste bestimmt haben grinsen

Nun sag mal, haste schon was hier im Forum gefunden? Sollte eigentlich mehrere Themen zu geben.



__________________
All die Ordnung in dem Chaos verwirrt mich...
_____________________________
Intel Q9550 + Noctua NH-C12P
Gigabyte GA-EPP45 DS5
4x2048MB 800 DDR2 SDRAM
Samsung HD103UJ 1 TB
Tagan Pipe Rock 600 Watt
Gigabyte GTX670
26.01.2007 07:38 E-Mail an Thrawn senden Beiträge von Thrawn suchen
T|-|3_F34R
Hardware-Noob


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 24.01.2007
Beiträge: 4

Themenstarter Thema begonnen von T|-|3_F34R
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

jo merci, werd ich haben grinsen


ja hab schon einiges gefunden...
warte jez halt noch auf den arbeitsspeicher....

26.01.2007 13:32 E-Mail an T|-|3_F34R senden Beiträge von T|-|3_F34R suchen Fügen Sie T|-|3_F34R in Ihre Kontaktliste ein
fromhell101
Komplett-PC-User


images/avatars/avatar-179.jpg

Dabei seit: 25.09.2006
Beiträge: 64
Herkunft: Crailsheim

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Meiner hat grad im normal betrieb so 38-40 gtad und auf 3,0Ghz so 5 grad mehr. Kühler hab ich den ASUS silant square



__________________
CPU:Intel Pentium core2 6600 läuft auf 2664 Mhz
Arbeitsspeicher:2GB kit corsair 800MHz
4 festplatten a 160GB
Grafikkarte:GeForce 8800GTS
Board:Asus P5B deluxe
Netzteil:Enermax 535watt
Gehäuse:chieftec
27.01.2007 01:22 E-Mail an fromhell101 senden Beiträge von fromhell101 suchen
Struppi Struppi ist männlich
Hardware-Noob


images/avatars/avatar-12.jpg

Dabei seit: 02.02.2007
Beiträge: 6

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

ein FSB von 1600 MHz sollte ohne Probleme möglich sein.

habe dabei max CPU temp. von 53°C, im idle 45°C.

Ohne Übertaktung liegt die CPU im idle bei 35°C und unter Last bei 45°C.

Du mußt nur dran denken das du beim Übertakten mit dem evga 680i die Spread Spectrum, Intel C1E und Thermal Control ausschaltest. Auch sollte man darauf achten das der CPU Lüfter wenn er als SmartFan läuft ab 51°C auf 100% läuft. Kann man alles im Bios einstellen.

mfg
Struppi



__________________
Intel Core2Duo E6600@3.6 Ghz FSB1600 1,425V
Zalmann CNPS 9700NT
Corsair TwinX2048 PC6400 @800 1,9V
EVGA 680i SLI
EVGA e-GeForce 8800GTX
Enermax NoiseTaker II 600W
Windows Vista Ultimate 64-Bit
02.02.2007 17:53 E-Mail an Struppi senden Homepage von Struppi Beiträge von Struppi suchen
Jogi
Hardware-Noob


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 04.05.2007
Beiträge: 1
Herkunft: Deutschland

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hallo erstmal smile

Hat hier jemand ein paar gute OC Einstellungen für das EVGA 680i in Verbindung mit dem E6700 ?
Ich wage mich das erste mal ans Overclocken habe mein System aber von vorherein darauf ausgerichtet das ich es übertakten kann.

Meine CPU Temp ist im Moment zwischen 31 idle und 40 Grad Last, sollte also einiges an Puffer zum übertakten vorhanden sein smile



__________________
Mein System
- Chieftek Giga Case (Silber)
- E6700 + scythe infinity (verschraubt)
- EVGA 680i SLI
- 4 GB OCZ 1066 SLI Ready (OZC Memory Cooler)
- XFX 8800 GTX XXX
- 2 x 500 GB WD (8,5/16000/7200) Raid 0
- Coolermaster 850 W (DUAL SLI Ready)
04.05.2007 11:32 E-Mail an Jogi senden Beiträge von Jogi suchen
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Hardware » Prozessoren » Overclocking EVGA nForce 680i SLI / E6700



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH