Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 16:57 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Hardware » Kaufberatung »
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): [1] 2 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
shizo
PC-Modder


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 13.01.2007
Beiträge: 16

Kaufberatung: Grafikkarte für Gaming-PC Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Moinsens!
Ich habe vor mir einen neuen PC zuzulegen. Habe mich schon ausreichend umgehört, sodass die meisten Komponenten eigentlich sicher sind. Hier erst mal mein System:

CPU:
Intel Core 2 Duo E6600 Tray 4096Kb, LGA775, 64bit, Conroe
Mainboard:
EVGA nForce 680i SLI, Sockel 775 nForce680i SLI, ATX
Kühler:
Scythe Infinity Sockel 478,775,754,939,940,AM2
RAM:
2048MB-Kit OCZ DDR2 PC2-6400 Platinum Revision 2 Dual Channel, CL4
Gehäuse:
Thermaltake Soprano schwarz VB1000BWS ohne Netzteil
Netzteil:
ATX-N.BE Quiet! Dark Power Pro 600 Watt
Laufwerke:
Laufwerk 1.44 MB,3.5" schwarz
NEC AD-7173S LabelFlash schwarz SATA DVD-Brenner
LG GDR-8164B Retail schwarz 16xDVD,48xCD
Festplatten:
Samsung HD321KJ 320GB Serial ATA-II, 7200 UPM, 16MB
Samsung HD321KJ 320GB Serial ATA-II, 7200 UPM, 16MB

macht in der Summe ca. 1200€

So... was fällt auf? Richtig! Die Graka fehlt Augenzwinkern

Also mein Problem ist folgendes:
Eigentlich wollte ich mir die 8800GTS holen. Nun habe ich aber von vielerlei Seiten gehört, dass dies im Moment echt keinen Sinn macht. Die 8800er sind zwar die ersten DX10 Karten, aber damit wohl auch die schlechtesten. Jetzt will ich mit der Anschaffung einer DX10 Karte lieber noch ein paar Monate warten, um nicht unnötig Geld zu verschleudern. Im März kommen ja die neuen Modelle von ATI, die sich echt vielversprechend anhören. Wenn die dann vielleicht immer noch nicht an die Leistung der 8800er heranreichen dann hol ich mir dann wahrschienlich trotzdem ne 8800GTX/GTS. Die werden dann ja wohl deutlich im Preis gesunken sein.

Lange Rede kurze Frage: Ist das Schwachsinn was ich da zusammengetextet hab oder macht das Sinn mit der Anschaffung einer DX10 Karte noch zu warten?
Wenn ich lieber noch warten sollte, dann brauch ich eine Übergangs-GraKa. Ich hatte da an die Connect3D 1900XTX oder die Connect3D 1950XT gedacht. Was haltet ihr davon? Habt ihr vielleicht bessere Vorschläge?
Preisliche Schmerzgrenze für eine Übergangs-GraKa liegt für mich bei 250€.
(Wenns 20€ mehr werden is es auch nicht schlimm.)

Ich würde mich über rasche Hilfe sehr freuen smile

MfG shizo

PS: Sagt bitte auch, falls ich bei dem rest des Systems noch etwas ändern sollte.

26.01.2007 12:52 Beiträge von shizo suchen
Thrawn
HwM-Idol


images/avatars/avatar-409.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 1.783
Herkunft: Sachsen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Eine 1950 Pro finde ich auch sehr attraktiv, da nicht sehr teuer aber eigentlich völlig ausreichend für eine Übergangsgraka.

Aber Deine Überlegungen von wegen 88er ja anein, finde ich eigentlich goldrichtig. Finde auch, daß Du nur gewinnen kannst, wenn Du wartest, bis die ersten Games wirklich drausen sind. Dann werden die Karten neu gesmischt. War doch auch so als die ersten 5er Karten von NVidia kamen. Lange bevor sie genutzt werden konnten aber dann waren sie schon wieder alt bzw viel billiger.



__________________
All die Ordnung in dem Chaos verwirrt mich...
_____________________________
Intel Q9550 + Noctua NH-C12P
Gigabyte GA-EPP45 DS5
4x2048MB 800 DDR2 SDRAM
Samsung HD103UJ 1 TB
Tagan Pipe Rock 600 Watt
Gigabyte GTX670
26.01.2007 13:05 E-Mail an Thrawn senden Beiträge von Thrawn suchen
racer 207
Hardware-Noob


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 25.01.2007
Beiträge: 9

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

nur zur info die 8800gts ist nur 30-50 € teuer als die von ati

26.01.2007 13:27 E-Mail an racer 207 senden Beiträge von racer 207 suchen
boarderluki boarderluki ist männlich
PC-Schrauber


images/avatars/avatar-275.jpg

Dabei seit: 17.01.2007
Beiträge: 215
Herkunft: Murnau

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:
nur zur info die 8800gts ist nur 30-50 € teuer als die von ati


da fehlt wohl der bezug!
Die 8800 GTS kostet derzeit ca. 350€.

Also ich find diese karte sehr attraktiv, aber es ist sicher nicht verkehrt, wenn man auf die R600 wartet, vor allem weil amd/ati grad fett verlust im letzten jahr gemacht haben und sich sehr stark um marktanteile bemühen müssen, was andererseits dem kunde zugute kommen kann!

Ich bin auch der meinung, dass die X1950 Pro für ca. 170€ völlig als übergangskarte aureicht!

Wenn du jetz 50€ mehr für ne übergangskarte ausgeben würdest, machst du nur unnötigen verlust, den du dir wirklich für des bisschen perfaormance steigerung auch sparen kannst!

Gruß boarderluki



__________________

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von boarderluki: 26.01.2007 14:08.

26.01.2007 14:07 E-Mail an boarderluki senden Beiträge von boarderluki suchen
shizo
PC-Modder


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 13.01.2007
Beiträge: 16

Themenstarter Thema begonnen von shizo
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Alles klar!
Ich hab mir diese Club3D X1950PRO rausgesucht.
Oder welchen Hersteller würdet ihr mir empfehlen? Gibts da bei den einzelnen Herstellern noch unterschiede in der Performance oder in der Lautstärke des Lüfters?

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von shizo: 26.01.2007 14:28.

26.01.2007 14:28 Beiträge von shizo suchen
boarderluki boarderluki ist männlich
PC-Schrauber


images/avatars/avatar-275.jpg

Dabei seit: 17.01.2007
Beiträge: 215
Herkunft: Murnau

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

ja gibt es in dem fall!
Ich würde nicht die Club3d kaufen, da diese sehr laut ist!
Bei Sapphire, Asus und PowerColor kannst du auf jeden fall zuschlagen!

Die Asus und die Sapphire sind ziemlich gleich schnell!
Die Powercolor ist noch etwas schneller, aber auch ca. 10-20€ teurer!
Ich habe halt die Asus genommen, weil sie recht günstig ist, gut aussieht, und noch sehr, sehr leise dazu.....

ich habe grad noch diese hier gesehen, die vom preisleistungsverhältnis noch besser ist!
Sie ist vielleicht im schnit 5-10% langsamer als die X1950 pro, aber dafür halt ein hammer preis!

http://www.alternate.de/html/product/det...owTechData=true



__________________

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von boarderluki: 26.01.2007 14:43.

26.01.2007 14:37 E-Mail an boarderluki senden Beiträge von boarderluki suchen
Bastus Bastus ist männlich
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-474.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.524

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Wie Thrawn schon sagte hat die X1950 Pro ein gutes P/L Verhältnis.
Ich würde aber abraten zu einer X1900GT zu greifen, da sie einfach nicht zu deinem restlichen System passt, ich würde da schon mindestens eine X1950 Pro nehmen.
Alles was unter einer X1950 Pro ist wäre deinen anderen Komponenten ein bisschen untergeordnet.



__________________
Intel Core i7-950 || Asus P6T || Gainward GTX295 || 12 GB DDR3-1333 RAM || 4x 1 TB RAID 10 || Enermax Revolution85+ 920W || Antec Twelve Hundred

Creative X-FI || Logitech G5 || Logitech G15 || DELL U3011 || DELL 2007FP || Teufel E 400

Notebook: Asus V1S | Asus eeePC 1000H
26.01.2007 15:36 E-Mail an Bastus senden Homepage von Bastus Beiträge von Bastus suchen Fügen Sie Bastus in Ihre Kontaktliste ein
$UNNY $UNNY ist männlich
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-290.jpg

Dabei seit: 05.09.2006
Beiträge: 2.232
Herkunft: BW

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

der lüfter sieht ab schon auf dem Bild irgendwie laut aus

hab mal die bewertungen gelesen da hab ich die hier gefunden :

"Kauft euch in keinem Fall diese Karte. Im Vergleich zur 1800 XT ist sie wesentlich schlechter, also kauft euch lieber eine etwas güstigere 1800 XT mit mehr Leistung und lasst euch nicht von dem Namen "Radeon X1900" täuschen!!!!"

ob da wohl was dran ist?!?!?!

wenn ja würd ich dann wohl eher ne x1800xt empfehelen grinsen



__________________
My Sig is back from the holidays grinsen

Intel e8200@3,6Ghz
ASUS P5Q-E
<mushkin 4GB XP2-6400 White HS
HD3870

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von $UNNY: 26.01.2007 15:39.

26.01.2007 15:38 E-Mail an $UNNY senden Homepage von $UNNY Beiträge von $UNNY suchen Fügen Sie $UNNY in Ihre Kontaktliste ein
shizo
PC-Modder


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 13.01.2007
Beiträge: 16

Themenstarter Thema begonnen von shizo
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Also ich bin auch zum Entschluss gekommen, dass es midnestens ne 1950Pro sein wird.

Zum Lüfter... was heißt "die sieht laut aus" ^^ Damit kann ich nciht viel anfangen Augenzwinkern
Hat irgendjemand ERfahrungen mit dem Lüfter?

26.01.2007 16:07 Beiträge von shizo suchen
$UNNY $UNNY ist männlich
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-290.jpg

Dabei seit: 05.09.2006
Beiträge: 2.232
Herkunft: BW

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

ja damit hab ich gemeint dass der lüft klein ist und damit der was bringt muss er sich schnell drehen

kleiner Lüfter + schnell drehen = LAUT grinsen



__________________
My Sig is back from the holidays grinsen

Intel e8200@3,6Ghz
ASUS P5Q-E
<mushkin 4GB XP2-6400 White HS
HD3870

26.01.2007 16:16 E-Mail an $UNNY senden Homepage von $UNNY Beiträge von $UNNY suchen Fügen Sie $UNNY in Ihre Kontaktliste ein
Thrawn
HwM-Idol


images/avatars/avatar-409.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 1.783
Herkunft: Sachsen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:
Original von $UNNY
der lüfter sieht ab schon auf dem Bild irgendwie laut aus

hab mal die bewertungen gelesen da hab ich die hier gefunden :

"Kauft euch in keinem Fall diese Karte. Im Vergleich zur 1800 XT ist sie wesentlich schlechter, also kauft euch lieber eine etwas güstigere 1800 XT mit mehr Leistung und lasst euch nicht von dem Namen "Radeon X1900" täuschen!!!!"

ob da wohl was dran ist?!?!?!

wenn ja würd ich dann wohl eher ne x1800xt empfehelen grinsen


Ich wrd da nix drauf geben, was ist denn das für ne Aussage von demjeneigen? Da stehen keine Fakten drinnen usw. Was heist wesentlich schlechter blablabla.....Ne solche Aussagen kann man knicken. iCh hab auch über mein DVD-Brenner gelsen daß er laut ist. Tja ich kann ihn heute noch nicht hören ;-)



__________________
All die Ordnung in dem Chaos verwirrt mich...
_____________________________
Intel Q9550 + Noctua NH-C12P
Gigabyte GA-EPP45 DS5
4x2048MB 800 DDR2 SDRAM
Samsung HD103UJ 1 TB
Tagan Pipe Rock 600 Watt
Gigabyte GTX670
26.01.2007 16:35 E-Mail an Thrawn senden Beiträge von Thrawn suchen
shizo
PC-Modder


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 13.01.2007
Beiträge: 16

Themenstarter Thema begonnen von shizo
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

@$UNNY

das kann ich irgendwie nicht ganz nachvollziehen...
kannst du mir denn vielleicht ne andere Empfehlung machen? Wie groß sollte ein CPU-Lüfter denn mindestens sein?!

26.01.2007 16:51 Beiträge von shizo suchen
boarderluki boarderluki ist männlich
PC-Schrauber


images/avatars/avatar-275.jpg

Dabei seit: 17.01.2007
Beiträge: 215
Herkunft: Murnau

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

ja da hat der sunny mal an bissl an schmarrn geschrieben, aber nicht so schlimm!

Ich hab einfach gehört, dass der Lüfter von der graka recht laut sein soll! D. h wenn du zockst und die graka auf volllast ist dann kann es sein, dann der maln bisschen lauter wird!
man gewöhnt sich zwar dran , dann is des schon ok, find ich!
Aber für leute die einfach nen Silent-PC haben wollen, is des halt dann nix! Musste selber wissen, wie laut deine kiste sein darf!
Aber die von asus hat ne lautsärke von 0,2 sone!
Dass ist halt so gut wie lautlos!

Schau dass du eine von asus bekommst, die is wirklich gut!

http://www.mindfactory.de/cgi-bin/MindSt...23?pid=geizhals

Aber ich finde nur weil die X1900 GT jetz um wenige % schlechter ist,
zu sagen dass die für das restsystem nichts mehr taugt, blödsinn!
An shizos stello würd ich sogar genau dass tun!


Die Lautstarke, von einem Lüfter hangt von vielem ab, nicht nur von der Größe und Geschwindigkeit!

Sie hangt, von der aufhängung, von der größe des motors, von der umdrehungszahl, von der karosse etc ab!

Man kann in diversen tests nachschauen wie laut eine Graka ist!



__________________

26.01.2007 17:15 E-Mail an boarderluki senden Beiträge von boarderluki suchen
$UNNY $UNNY ist männlich
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-290.jpg

Dabei seit: 05.09.2006
Beiträge: 2.232
Herkunft: BW

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

ja also ich würd einfach bei ner x1950pro bleiben: die hier zb

http://geizhals.at/deutschland/a220668.html

(aber net bei preiskampf kaufen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!)


edit: aber du willst ja wohl net sagen dass nen schnelldrehnder kleiner Lüfter leise ist....... und so arg mit motot un karrosse hat des net zu tun da der lüfter einfach die luft auch wegdrückt

http://www.chip.de/artikel/c1_artikelunt...d1=20432&tid2=0

vll hilft dass ja weiter



__________________
My Sig is back from the holidays grinsen

Intel e8200@3,6Ghz
ASUS P5Q-E
<mushkin 4GB XP2-6400 White HS
HD3870

Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert, zum letzten Mal von $UNNY: 26.01.2007 17:20.

26.01.2007 17:16 E-Mail an $UNNY senden Homepage von $UNNY Beiträge von $UNNY suchen Fügen Sie $UNNY in Ihre Kontaktliste ein
Bastus Bastus ist männlich
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-474.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.524

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:
Original von boarderluki
Aber ich finde nur weil die X1900 GT jetz um wenige % schlechter ist,
zu sagen dass die für das restsystem nichts mehr taugt, blödsinn!
An shizos stello würd ich sogar genau dass tun!


Das sind immerhin mindestens 10%!!
Wenn man schon zu einem E6600 und 2 GB Ram greift sollte die Grafikkarte auch halbwegs gute Leistung bringen.
Die PowerColor X1950 Pro Extreme ist nur um 2% schneller als eine normale X1950 Pro, somit rentiert es sich nicht für über 10€ mehr eine Extreme zu kaufen.

Für 222€ würde es auch eine Sapphire Radeon X1950 XT geben.

Unterschied:

X1950 PRO:

Chiptakt: 580MHz
Speichertakt: 700MHz
Pixel-Pipelines: 12
Shader pro Pixelpipeline: 3 (insg. 36)

X1950 XT:

Chiptakt: 625MHz
Speichertakt: 900MHz
Pixel-Pipelines: 16
Shader pro Pixelpipeline: 3 (insg. 48 )



__________________
Intel Core i7-950 || Asus P6T || Gainward GTX295 || 12 GB DDR3-1333 RAM || 4x 1 TB RAID 10 || Enermax Revolution85+ 920W || Antec Twelve Hundred

Creative X-FI || Logitech G5 || Logitech G15 || DELL U3011 || DELL 2007FP || Teufel E 400

Notebook: Asus V1S | Asus eeePC 1000H
26.01.2007 17:31 E-Mail an Bastus senden Homepage von Bastus Beiträge von Bastus suchen Fügen Sie Bastus in Ihre Kontaktliste ein
Seiten (2): [1] 2 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Hardware » Kaufberatung »



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH