Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 01:27 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Hardware » Grafikkarten »
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
hardware1971 hardware1971 ist männlich
Hardware-Noob


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 03.02.2007
Beiträge: 1

Gefore 7600GT, nach Einbau, Rechner hängt sich bei NFS Carbon auf Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hi ,

ich habe mir eine neue Graka gekauft XFX GeForce 7600GT AGP, und habe nun das Problem , wenn ich NFS Carbon ein Renner fahren möchte , bleibt der Rechner stehen , und nur ein Hard Reset hilft.

Vorher hatte ich eine GeForce FX5900XT 128MB und da lief alles stabil.

Baue ich die alte wieder ein funktioniert wieder alles ohne Probleme.

Im normalen Desktopbetrieb hatte ich bis jetzt noch keine Problem mir der Neuen.

Rechner: Pentium 4 3.0 GHz
Gigabyte GA-8KNXP Mainboard
1 GB Ram
Netzteil 450W BeQuit
2 DVD Laufwerke und 1 CD-Brenner
3 Gehäuselüfter
2 Sata Festplatten
Treiber Nvidia 93.71

Ich deinstallierte auch NFS und wollte es neu installieren , aber die Inst. hängte sich auf. ASlte Karte eingebaut und es lies sich neu installieren.

Irgend jemand eine Idee ?



__________________
gruß
Hardware1971
03.02.2007 10:20 E-Mail an hardware1971 senden Beiträge von hardware1971 suchen
Xires Xires ist männlich
Hardware-Noob


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 03.02.2007
Beiträge: 4

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Ich habe eine ähnliches Problem.
Habe mir vor kurzem auch eine GeForce 7600 GT PCi E von PNY gekauft mit Spiel Splinter Cell Double Agent dazu im Pack.
Einbau hat alles super geklappt.Jetzt mein Problem: Ich kann Splinter Cell starten, läuft auch erst super dann hakt es für 10 sec. geht dann wieder kurz weiter und hakt aber dann wieder,das nervt total.Auch bei anderen Spielen wie Age III und Medieval 2 ist das der Fall,diese habe vorher anwandfrei funktioniert (alte karte war eine Geforce 6600).

Es ist auch egal welche Einstellungen ich mache ob maximal oder minimal.Treiber für GKarte und Mainboard (ASUS) sind alle auf dem aktuellen Stand.

Woran kann das liegen?Vielleicht hat ja jemand ne Idee.

Meine Daten:

Mainboard- ASUSbild P5 GD1-FM
Sockel 775
System- Microsoftbild Windows XP
Home Edition version 2002
CPU- Intelbild pentiumbild 4 3,4 Ghz
RAM-2048 MB DDR
Grafikkarte-PNY GeForce 7600GT 256 MB PCIbild express
Treiberversion 6.14.971 Datum 22.10.2006
Audio: Realtekbild High Definition Audio
Treiberversion: 5.10.0.5120 Datum 03.03.2005

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Xires: 22.02.2007 10:21.

03.02.2007 10:32 E-Mail an Xires senden Beiträge von Xires suchen
$UNNY $UNNY ist männlich
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-290.jpg

Dabei seit: 05.09.2006
Beiträge: 2.232
Herkunft: BW

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

versucht ma nen anderes netzteil, vll liegt es ja daran dass die grafikkarte nich genügend storm bekommt.



__________________
My Sig is back from the holidays grinsen

Intel e8200@3,6Ghz
ASUS P5Q-E
<mushkin 4GB XP2-6400 White HS
HD3870

03.02.2007 10:56 E-Mail an $UNNY senden Homepage von $UNNY Beiträge von $UNNY suchen Fügen Sie $UNNY in Ihre Kontaktliste ein
Paladin
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-50.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.183
Herkunft: BW

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:
Original von $UNNY
versucht ma nen anderes netzteil, vll liegt es ja daran dass die grafikkarte nich genügend storm bekommt.

Das ist ziemlich unwahrscheinlich, denn ich habe eine Leadtek 7600 GT zusammen mit einem BeQuiet 420 Watt und das läuft alles einwandfrei. Zudem ist die 7600 GT hinsichtlich des Stromverbrauchs wesentlich genügsamer als eine 6600 GT.

Ich tippe in beiden Fällen eher auf Treiberkonflikte. Bei der AGP-Karte würde ich in jedem Fall mal FastWrite ausschalten. Das ist zwar ein Problem, das eher ATi-AGP-Karten betrifft, aber da es sowieso nichts bringt, kann man es auch abschalten.

Habt ihr vor dem Einbau der Karten sämtliche alten Treiber deinstalliert? Theoretisch sollte das bei Nvidia-Karten auch so gehen, aber manchmal eben nicht.



__________________

Intel Core i5 2500K | EKL Alpenföhn Nordwand | Gigabyte Z68X-UD3-B3 | 16 GB Corsair Vengeance DDR3-1600 (9-9-9-24) | EVGA GeForce GTX 570 HD SC | Sound Blaster X-Fi Gamer Fatal1ty Pro | Samsung SpinPoint HD154UI (1,5 TB) | LG GH22-LS30 | Enermax Pro82+ 625 Watt | Lian Li PC-A09 B | Windows 7 64 Pro

"Wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen." (Helmut Schmidt)
"Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten." (Oscar Wilde)

03.02.2007 11:19 E-Mail an Paladin senden Homepage von Paladin Beiträge von Paladin suchen
Slugger Slugger ist männlich
High-End-User


images/avatars/avatar-257.jpg

Dabei seit: 29.11.2006
Beiträge: 766

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Also am Netzteil wird es wohl nicht liegen. Man vertut sich da ziemlich schnell wie viel bzw. wenig son Rechner eigentlich braucht. Sind nur in den Wenigsten fällen z.B. SLI oder CF-Systeme wo der Verbrauch über 300W liegt.
Aber ich würde mal vorschlagen auch mal das Spiel auf den neusten Stand zu bringen ist bei NFSC glaub ich V1.3, soll schon bei manchen geholfen haben. Und DirectX vieleicht nochmal neu installieren. Auch bei Version 9.0c gibt es verschiedene Releases.

Auch mal Soundtreiber updaten.



__________________
Meine Erstsystem:
Intel X58||Core I7-950||Geforce 470GTX||OCZ DDR3-1600 3x6GB||
Creative SB-Z||OCZ Vertex3 120GB (SATA3)||WD-RED 3TB (SATA2)||Seagate Barracuda 320GB (SATA2)||Logitech G700s ||Logitech G910

Zweitsystem:
Intel DP35DP||Core2Duo E6750||Geforce 8800GTS||OCZ DDR2-800Mhz 2x2GB

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Slugger: 03.02.2007 13:20.

03.02.2007 12:49 E-Mail an Slugger senden Beiträge von Slugger suchen
ShenLung
Hardware-Noob


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 05.02.2007
Beiträge: 2

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

hallo zusammen,

ich habe da ein änliches problem.
habe von GeForce 4200Ti auf ATI X800Pro gewechselt bis mir letzten sonntag die karte durchgebrannt ist!
habe die dann gegen GeForce7600GT getauscht!
und nun habe ich ein prob. und ich glaube es ist wegen der graka!
wenn ich ein film schauen will auf PC (winAmp/MediaPlayer oder PowerDVD) spinnt der PC.
das bild verschiebt sich immer in 2 bis 3 teile!
alte treiber von ATI sind komplett runter, CPU, RAM und GPU sind auch (bis dahin) nicht voll ausgelastet!

habe auch im bios geschaut und da die AGP funktionen umgestellt! aber leider nichts!
treiber habe ich auch schon versucht mit neuen, alten und keinen! aber leider nichts!
meine alte 4200TI rein geschraubt da geht wieder alles!
ne andre platte genommen, da XP drauf und versucht nen film zu schauen! aber nichts! explorer.exe hat ein problem festgestellt un muss beendet werden!

so weiss einer was ich machen kann ohne mein (vor 3 wochen neu gemachtes) system runterzuschmeissen!

um antwort wär ich echt dankbar!

ach ja games gehen einwandfrei wie immer! höchste auflösung und ohne ruckeln oder so!

MFG der Shen



Informationsliste Wert
Computer
Betriebssystem Microsoft Windows XP Professional
OS Service Pack Service Pack 2
DirectX 4.09.00.0904 (DirectX 9.0c)
Computername SYBILLE (Sybille)
Benutzername Administrator

Motherboard
CPU Typ AMD Sempron, 1800 MHz (9 x 200) 3000+
Motherboard Name ASRock K8Upgrade-NF3 (4 PCI, 1 AGP, 1 Future CPU Port, 2 DDR DIMM, Audio, LAN)
Motherboard Chipsatz nVIDIA nForce3 250, AMD Hammer
Arbeitsspeicher 1536 MB (PC3200 DDR SDRAM)
BIOS Typ AMI (11/30/05)
Anschlüsse (COM und LPT) Kommunikationsanschluss (COM1)
Anschlüsse (COM und LPT) ECP-Druckeranschluss (LPT1)

Anzeige
Grafikkarte NVIDIA GeForce 7600 GT (256 MB)
Monitor Plug und Play-Monitor [NoDB] (000001)

Multimedia
Soundkarte nVIDIA MCP2-S - Audio Codec Interface

Datenträger
IDE Controller NVIDIA nForce3 250 Parallel ATA Controller (v2.6)
IDE Controller NVIDIA nForce3 250 Serial ATA Controller (v2.6)
SCSI/RAID Controller NVIDIA NForce(tm) ATA RAID Class Controller
SCSI/RAID Controller SCSI/RAID Host Controller

mein NT liegt (wenn ich mich net täusche) bei 300W

05.02.2007 09:52 E-Mail an ShenLung senden Beiträge von ShenLung suchen
Paladin
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-50.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.183
Herkunft: BW

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:
Original von ShenLung
habe von GeForce 4200Ti auf ATI X800Pro gewechselt bis mir letzten sonntag die karte durchgebrannt ist!
habe die dann gegen GeForce7600GT getauscht!
und nun habe ich ein prob. und ich glaube es ist wegen der graka!
wenn ich ein film schauen will auf PC (winAmp/MediaPlayer oder PowerDVD) spinnt der PC.
das bild verschiebt sich immer in 2 bis 3 teile!

Das klingt ehrlich gesagt eher nach einem Problem mit einem Video-Codec. Das würde auch erklären, warum das in allen Playern so ist. Wenn der Codec nicht vorhanden / fehlerhaft ist, tut sich entweder gar nichts oder das Bild sieht seltsam aus.

Zitat:
Original von ShenLung
ach ja games gehen einwandfrei wie immer! höchste auflösung und ohne ruckeln oder so!

Dann kann man einen Defekt der Karte jedenfalls schon mal ausschließen.

Zitat:
Original von ShenLung
mein NT liegt (wenn ich mich net täusche) bei 300W

Naja, das ist für eine 7600 GT zwar etwas knapp, sollte aber je nach Leistung der einzelnen Schienen gehen. Zudem kann ich mir nicht vorstellen, dass die Karte in Games problemfrei läuft, bei Filmen aber in die Knie geht, wenn es ein Versorgungsproblem wäre. Dann müssten die Probleme immer auftauchen.

Ich würde noch mal sämtliche Treiber auf den neuesten Stand bringen, incl. Mainboard-Treibern usw. Welche ForceWare-Version läuft bei Dir? Zudem wäre dann noch interessant, von welchem Hersteller die Karte ist, denn manche Hersteller bauen in ihre Treiber spezifische Anpassungen ein, die den Nvidia-Originaltreibern fehlen. Das kann dann u.U. zu Problemen kommen. Leadtek z.B. wäre ein Kandidat für so was.



__________________

Intel Core i5 2500K | EKL Alpenföhn Nordwand | Gigabyte Z68X-UD3-B3 | 16 GB Corsair Vengeance DDR3-1600 (9-9-9-24) | EVGA GeForce GTX 570 HD SC | Sound Blaster X-Fi Gamer Fatal1ty Pro | Samsung SpinPoint HD154UI (1,5 TB) | LG GH22-LS30 | Enermax Pro82+ 625 Watt | Lian Li PC-A09 B | Windows 7 64 Pro

"Wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen." (Helmut Schmidt)
"Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten." (Oscar Wilde)

06.02.2007 21:48 E-Mail an Paladin senden Homepage von Paladin Beiträge von Paladin suchen
ShenLung
Hardware-Noob


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 05.02.2007
Beiträge: 2

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:
Original von Paladin
Zitat:
Original von ShenLung
habe von GeForce 4200Ti auf ATI X800Pro gewechselt bis mir letzten sonntag die karte durchgebrannt ist!
habe die dann gegen GeForce7600GT getauscht!
und nun habe ich ein prob. und ich glaube es ist wegen der graka!
wenn ich ein film schauen will auf PC (winAmp/MediaPlayer oder PowerDVD) spinnt der PC.
das bild verschiebt sich immer in 2 bis 3 teile!

Das klingt ehrlich gesagt eher nach einem Problem mit einem
Video-Codec.
Das würde auch erklären, warum das in allen Playern so ist. Wenn der Codec nicht vorhanden / fehlerhaft ist, tut sich entweder gar nichts oder das Bild sieht seltsam aus.


welches codes muss ich denn da haben!? wie gesagt wenn ich versuche film zu schauen geth CPU hoch der rechner reagiert net mehr und das bild (taskmanger oder winplayer) baut sich langsam auf!

Zitat:
Original von Paladin
Ich würde noch mal sämtliche Treiber auf den neuesten Stand bringen, incl. Mainboard-Treibern usw. Welche ??ForceWare-Version?? läuft bei Dir? Zudem wäre dann noch interessant, von welchem Hersteller die Karte ist, denn manche Hersteller bauen in ihre Treiber spezifische Anpassungen ein, die den Nvidia-Originaltreibern fehlen. Das kann dann u.U. zu Problemen kommen. Leadtek z.B. wäre ein Kandidat für so was.


07.02.2007 01:42 E-Mail an ShenLung senden Beiträge von ShenLung suchen
Paladin
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-50.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.183
Herkunft: BW

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:
Original von ShenLung
welches codes muss ich denn da haben!? wie gesagt wenn ich versuche film zu schauen geth CPU hoch der rechner reagiert net mehr und das bild (taskmanger oder winplayer) baut sich langsam auf!

Keine Codes, sondern Codecs. Im Prinzip geht es darum, dass das eingehende Signal (also der Film) durch den Codec (das ist ein kleines Programm) in ein kompatibles Format für den jeweiligen Player umgesetzt werden muss. Diese Formate sind ja auch unterschiedlich, auch wenn die Endung z.B. Mpeg heißt. Mpeg kann über verschiedene Codecs umgesetzt werden.

Eine ausführliche Erklärung gibt es hier: http://de.wikipedia.org/wiki/Codec
Da aber eben nicht alle Codecs automatisch auf einem Rechner vorhanden sind, kann es passieren, dass sich ein Film nicht korrekt abspielen lässt. Daher muss man die Codecs entweder manuell nachinstallieren oder sie werden bei der Software (u.a. auch Grafikkartentreiber) mitgeliefert.

ForceWare nennt sich der Grafikkarten-Treiber von Nvidia. Deine Version findest Du folgendermaßen heraus: Desktop -> Rechtsklick -> Eigenschaften -> Einstellungen -> Erweitert -> GeForce 7600 GT. Auf dem Haupttab ist die Treiberversion zu sehen. Die jeweils aktuelle Version lässt sich bei Nvida herunterladen.



__________________

Intel Core i5 2500K | EKL Alpenföhn Nordwand | Gigabyte Z68X-UD3-B3 | 16 GB Corsair Vengeance DDR3-1600 (9-9-9-24) | EVGA GeForce GTX 570 HD SC | Sound Blaster X-Fi Gamer Fatal1ty Pro | Samsung SpinPoint HD154UI (1,5 TB) | LG GH22-LS30 | Enermax Pro82+ 625 Watt | Lian Li PC-A09 B | Windows 7 64 Pro

"Wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen." (Helmut Schmidt)
"Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten." (Oscar Wilde)

07.02.2007 20:21 E-Mail an Paladin senden Homepage von Paladin Beiträge von Paladin suchen
Primax
Hardware-Noob


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 15.02.2007
Beiträge: 3

RE: Gefore 7600GT, nach Einbau, Rechner hängt sich bei NFS Carbon auf Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Ich habe auch das Problem!

Vor kurzem habe ich mir die A7600 GT TDH von leadtek gekauft (AGP).
Die meisten Spiele funktionieren auch einwandfrei, doch bei manchen Spielen, wie F.E.A.R. oder SpellForce 2 hängt sich der computer nach einer kurzen Zeit im Spiel auf (ton + bild hängt).

Was kann man dagegen denn jetzt machen=?

15.02.2007 18:26 E-Mail an Primax senden Beiträge von Primax suchen Fügen Sie Primax in Ihre Kontaktliste ein
Paladin
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-50.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.183
Herkunft: BW

RE: Gefore 7600GT, nach Einbau, Rechner hängt sich bei NFS Carbon auf Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:
Original von Primax
Was kann man dagegen denn jetzt machen?

Erst mal das restliche System posten, damit man nach anderen Ursachen forschen kann, denn ich habe exakt die gleiche Karte und bei mir läuft FEAR ohne die geringsten Probleme. Insofern muss es nicht immer gleich die Karte sein. Augenzwinkern



__________________

Intel Core i5 2500K | EKL Alpenföhn Nordwand | Gigabyte Z68X-UD3-B3 | 16 GB Corsair Vengeance DDR3-1600 (9-9-9-24) | EVGA GeForce GTX 570 HD SC | Sound Blaster X-Fi Gamer Fatal1ty Pro | Samsung SpinPoint HD154UI (1,5 TB) | LG GH22-LS30 | Enermax Pro82+ 625 Watt | Lian Li PC-A09 B | Windows 7 64 Pro

"Wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen." (Helmut Schmidt)
"Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten." (Oscar Wilde)

15.02.2007 19:16 E-Mail an Paladin senden Homepage von Paladin Beiträge von Paladin suchen
Primax
Hardware-Noob


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 15.02.2007
Beiträge: 3

RE: Gefore 7600GT, nach Einbau, Rechner hängt sich bei NFS Carbon auf Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Naja, hab aber erst ein neues Mainboard und arbeitsspeicher bekommen.
Des is doch komisch, gothic 3 läuft nämlich zB einwandfrei!

Mein System:

P IV 3.2 ghz

1gb ddr 400mhz

7600gt

16.02.2007 18:38 E-Mail an Primax senden Beiträge von Primax suchen Fügen Sie Primax in Ihre Kontaktliste ein
Primax
Hardware-Noob


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 15.02.2007
Beiträge: 3

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Wie kann man denn "FastWrite" ausschalten? ^^

18.02.2007 20:28 E-Mail an Primax senden Beiträge von Primax suchen Fügen Sie Primax in Ihre Kontaktliste ein
Bastus Bastus ist männlich
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-474.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.524

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Im Bios müsstest du diese Einstellung vorfinden.



__________________
Intel Core i7-950 || Asus P6T || Gainward GTX295 || 12 GB DDR3-1333 RAM || 4x 1 TB RAID 10 || Enermax Revolution85+ 920W || Antec Twelve Hundred

Creative X-FI || Logitech G5 || Logitech G15 || DELL U3011 || DELL 2007FP || Teufel E 400

Notebook: Asus V1S | Asus eeePC 1000H
18.02.2007 20:32 E-Mail an Bastus senden Homepage von Bastus Beiträge von Bastus suchen Fügen Sie Bastus in Ihre Kontaktliste ein
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Hardware » Grafikkarten »



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH