Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 16:44 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Veröffentlichungen » Newsmeldungen » XpertVision stellt Radeon X1950 GT 512 MB AGP vor
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
XpertVision stellt Radeon X1950 GT 512 MB AGP vor
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Hardware-Mag
Redakteur


images/avatars/avatar-23.jpg

Dabei seit: 16.12.2005
Beiträge: 6.776

XpertVision stellt Radeon X1950 GT 512 MB AGP vor Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Die gesamte Meldung finden Sie unter folgendem Link:

http://www.hardware-mag.de/news/2007/feb...512_mb_agp_vor/

07.02.2007 18:00 E-Mail an Hardware-Mag senden Homepage von Hardware-Mag Beiträge von Hardware-Mag suchen
Paladin
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-50.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.183
Herkunft: BW

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Viel interessanter dürfte die Frage sein, ob die kommenden DX 10-Karten noch mal für AGP umgesetzt werden. Zwar wurde AGP mit jeder neuen Generation seit PCIe für tot erklärt, aber Bedarf ist anscheinend da. Zu wünschen wäre es jedenfalls. Nvidia hat da noch was nachzuholen.



__________________

Intel Core i5 2500K | EKL Alpenföhn Nordwand | Gigabyte Z68X-UD3-B3 | 16 GB Corsair Vengeance DDR3-1600 (9-9-9-24) | EVGA GeForce GTX 570 HD SC | Sound Blaster X-Fi Gamer Fatal1ty Pro | Samsung SpinPoint HD154UI (1,5 TB) | LG GH22-LS30 | Enermax Pro82+ 625 Watt | Lian Li PC-A09 B | Windows 7 64 Pro

"Wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen." (Helmut Schmidt)
"Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten." (Oscar Wilde)

07.02.2007 19:32 E-Mail an Paladin senden Homepage von Paladin Beiträge von Paladin suchen
$UNNY $UNNY ist männlich
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-290.jpg

Dabei seit: 05.09.2006
Beiträge: 2.232
Herkunft: BW

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

ich persönlich denke es nicht. Nvidia und ATi wollen ja auch ihre Highend Karten verkaufen, diese werten aber nur für PCI-E verkauft somit denk ich schon dass bei DX9 schluss sein wird.



__________________
My Sig is back from the holidays grinsen

Intel e8200@3,6Ghz
ASUS P5Q-E
<mushkin 4GB XP2-6400 White HS
HD3870

07.02.2007 19:45 E-Mail an $UNNY senden Homepage von $UNNY Beiträge von $UNNY suchen Fügen Sie $UNNY in Ihre Kontaktliste ein
Paladin
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-50.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.183
Herkunft: BW

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Abwarten, wie gesagt. Es heißt seit zwei Jahren, dass für AGP Feierabend ist. Bei jeder neuen Graka-Generation erleben wir aber, dass Karten für AGP gebaut werden. Zudem schließen sich AGP und High-End nach wie vor nicht aus, denn die Leistung der Schnittstelle reicht allemal. Siehe diesen ganzen SLi- und Crossfire-Hype. Außer einem irrsinnigen Stromverbrauch und 3DMark-Rekorden, die sowieso nur virtuellen Wert haben, hat das bisher reichlich wenig gebracht. Zunge raus



__________________

Intel Core i5 2500K | EKL Alpenföhn Nordwand | Gigabyte Z68X-UD3-B3 | 16 GB Corsair Vengeance DDR3-1600 (9-9-9-24) | EVGA GeForce GTX 570 HD SC | Sound Blaster X-Fi Gamer Fatal1ty Pro | Samsung SpinPoint HD154UI (1,5 TB) | LG GH22-LS30 | Enermax Pro82+ 625 Watt | Lian Li PC-A09 B | Windows 7 64 Pro

"Wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen." (Helmut Schmidt)
"Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten." (Oscar Wilde)

07.02.2007 20:35 E-Mail an Paladin senden Homepage von Paladin Beiträge von Paladin suchen
$UNNY $UNNY ist männlich
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-290.jpg

Dabei seit: 05.09.2006
Beiträge: 2.232
Herkunft: BW

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

aber grad mit sowas machen die doch geld Augenzwinkern



__________________
My Sig is back from the holidays grinsen

Intel e8200@3,6Ghz
ASUS P5Q-E
<mushkin 4GB XP2-6400 White HS
HD3870

07.02.2007 21:25 E-Mail an $UNNY senden Homepage von $UNNY Beiträge von $UNNY suchen Fügen Sie $UNNY in Ihre Kontaktliste ein
Paladin
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-50.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.183
Herkunft: BW

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:
Original von $UNNY
aber grad mit sowas machen die doch geld Augenzwinkern

Das ist ein Irrglaube. Der Löwenanteil des Umsatzes im Grafikkartenbereich wird mit OEM und Mainstreamprodukten erzielt. Diese beiden Bereiche finanzieren die Entwicklung neuer High-End-GPUs. Der Prozentsatz der Leute, die echtes High-End kaufen, ist real relativ klein.

Genau deshalb sind die Hersteller aber darauf angewiesen, das Mainstream-Segment ordentlich zu bedienen. Und man wird sich wundern, wie viele Leute heute noch AGP einsetzen und dafür gerne eine neue leistungsstärkere Grafikkarte haben wollen. Andernfalls hätte man sich die 7800 GS / 7600 GT oder die Radeons sparen können. Insofern denke ich schon, dass da noch was passiert.

Die User hier im Forum sind hinsichtlich der Hardware nicht repräsentativ, das sollte man nicht vergessen. Sieh Dir etwa mal die Statistik von Steam an. Die Datenbank ist inzwischen sehr groß (mehrere hunderttausend User), aber der Hauptanteil der Hardware ist unterer bis mittlerer Mainstream.



__________________

Intel Core i5 2500K | EKL Alpenföhn Nordwand | Gigabyte Z68X-UD3-B3 | 16 GB Corsair Vengeance DDR3-1600 (9-9-9-24) | EVGA GeForce GTX 570 HD SC | Sound Blaster X-Fi Gamer Fatal1ty Pro | Samsung SpinPoint HD154UI (1,5 TB) | LG GH22-LS30 | Enermax Pro82+ 625 Watt | Lian Li PC-A09 B | Windows 7 64 Pro

"Wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen." (Helmut Schmidt)
"Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten." (Oscar Wilde)

07.02.2007 21:32 E-Mail an Paladin senden Homepage von Paladin Beiträge von Paladin suchen
Gast
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

mal ne andere frage:

wie ist die karte denn jetzt im vergleich zu anderen agp-karten leistungsmäßig einzuschätzen?

da meine grafikkarte kaputt ist und ich mir nicht gleich einen kompletten neuen rechner kaufen kann, interessiert mich, was die leistungsstärkste karte für agp ist, deshalb die frage.

08.02.2007 09:51
denjo
PC-Schrauber


images/avatars/avatar-11.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 155

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:
Original von Paladin
Zitat:
Original von $UNNY
aber grad mit sowas machen die doch geld Augenzwinkern

Das ist ein Irrglaube. Der Löwenanteil des Umsatzes im Grafikkartenbereich wird mit OEM und Mainstreamprodukten erzielt. Diese beiden Bereiche finanzieren die Entwicklung neuer High-End-GPUs. Der Prozentsatz der Leute, die echtes High-End kaufen, ist real relativ klein.

Genau deshalb sind die Hersteller aber darauf angewiesen, das Mainstream-Segment ordentlich zu bedienen. Und man wird sich wundern, wie viele Leute heute noch AGP einsetzen und dafür gerne eine neue leistungsstärkere Grafikkarte haben wollen. Andernfalls hätte man sich die 7800 GS / 7600 GT oder die Radeons sparen können. Insofern denke ich schon, dass da noch was passiert.

Die User hier im Forum sind hinsichtlich der Hardware nicht repräsentativ, das sollte man nicht vergessen. Sieh Dir etwa mal die Statistik von Steam an. Die Datenbank ist inzwischen sehr groß (mehrere hunderttausend User), aber der Hauptanteil der Hardware ist unterer bis mittlerer Mainstream.

natürlich hast du Recht, der Hauptumsatz (und Gewinn) wird auf dem OEM Markt und mit Mainstream Produkten verdient. Doch um hier hohe Umsätze zu generieren, braucht man Leistungsstarke Karten, am besten sogar die schnellste. Denn wenn dann die nicht so versierten Nutzer hören, aaahhh, eine Nvidia-Grafikkarte, dann klingelt bei denen was im Kopf von wegen, Nvidia stellt die schnellsten Grafikkarten her, also kaufen sie das Ding, mit der Hammer Nividia Grafikkarte mit 256MB shared memory.



__________________
www.weserview.de
08.02.2007 12:13 E-Mail an denjo senden Beiträge von denjo suchen
Paladin
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-50.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.183
Herkunft: BW

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:
Original von denjo
Doch um hier hohe Umsätze zu generieren, braucht man Leistungsstarke Karten, am besten sogar die schnellste. Denn wenn dann die nicht so versierten Nutzer hören, aaahhh, eine Nvidia-Grafikkarte, dann klingelt bei denen was im Kopf von wegen, Nvidia stellt die schnellsten Grafikkarten her, also kaufen sie das Ding, mit der Hammer Nividia Grafikkarte mit 256MB shared memory.

Das habe ich auch nie bestritten. Es ging mir lediglich um $UNNYS Aussage, dass mit dem High-End-Zeug ein Haufen Geld verdient wird. Das stimmt so eben einfach nicht - es sei denn, man betrachtet das Ganze indirekt. Aber das meinte er nicht, denke ich.



__________________

Intel Core i5 2500K | EKL Alpenföhn Nordwand | Gigabyte Z68X-UD3-B3 | 16 GB Corsair Vengeance DDR3-1600 (9-9-9-24) | EVGA GeForce GTX 570 HD SC | Sound Blaster X-Fi Gamer Fatal1ty Pro | Samsung SpinPoint HD154UI (1,5 TB) | LG GH22-LS30 | Enermax Pro82+ 625 Watt | Lian Li PC-A09 B | Windows 7 64 Pro

"Wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen." (Helmut Schmidt)
"Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten." (Oscar Wilde)

08.02.2007 15:08 E-Mail an Paladin senden Homepage von Paladin Beiträge von Paladin suchen
$UNNY $UNNY ist männlich
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-290.jpg

Dabei seit: 05.09.2006
Beiträge: 2.232
Herkunft: BW

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

weiss nemme wies gemeint war Augen rollen

aber zur zeit kaufen sich einfach doch recht viele die 8800GTS/GTX un des ist ja ne highend karte un schlecht umsatz damit machen werden nvidia wohl au net Augenzwinkern



__________________
My Sig is back from the holidays grinsen

Intel e8200@3,6Ghz
ASUS P5Q-E
<mushkin 4GB XP2-6400 White HS
HD3870

08.02.2007 15:40 E-Mail an $UNNY senden Homepage von $UNNY Beiträge von $UNNY suchen Fügen Sie $UNNY in Ihre Kontaktliste ein
Gast
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Jo mal ne frage ,sehe ich das jetzt richtig das es die GF 8500 GT nicht als AGP gibt ??? Bitte alle hilfbereiten leute ihre antworten bitte auf meine addy schreiben .Danke @ll im vorraus !!!

gruß : Sunstyle ; )

11.09.2007 17:41
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
Hardware-Mag - Forum » Veröffentlichungen » Newsmeldungen » XpertVision stellt Radeon X1950 GT 512 MB AGP vor



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH