Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 09:53 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Hardware » Mainboards & Speicher » Asus P4PE-X -- Speichertakt und FSB
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Asus P4PE-X -- Speichertakt und FSB
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
flo2110
unregistriert
Asus P4PE-X -- Speichertakt und FSB Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hallo,
hab hier das ASUS P4PE-X rumfliegen. Nun möchte ich meinen P4 2,4ghz mit 100 FSB draufschrauben. Laut Handbuch kann ich mit 100FSB nur einen Speicher mit 266mhz benutzen.

Wenn ich jetzt aber einen 333er benutze, wird der Speicher dann auch mit 333mhz betrieben oder könnte es da Leistungseinbußen bei der CPU geben?

Laut Hersteller-Homepage kann der der Speichertakt unabhängig vom FSB eingestellt werden:

---------------------------------------------------------------------------
---

Übertakten
Das ASUS P4PE-X bietet robuste Overclocking-Optionen, um die Leistungsreserven des Systems voll auszureizen.

Flexible Anpassung der CPU Core-Spannung in 0,025V-Schritten über die Standardwerte
SFS (Stepless Frequency Selection) von 100 MHz bis 200 MHz in 1-MHz-Schritten
FSB/DDR-Verhältnis einstellbar Feste AGP/PCI-Taktraten
C.P.R. (CPU Parameter Recall)
Grundsolider, stabiler Systembetrieb

---------------------------------------------------------------------------
------

FSB/DDR-Verhältnis einstellbar. Feste AGP/PCI-Taktraten

Stimmt das ???
Hat jemand Erfahrungen mit dem Board ?


28.09.2003 15:13
Deeival Deeival ist männlich
HwM-Idol


images/avatars/avatar-25.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 1.078
Herkunft: Canada

AW: Asus P4PE-X -- Speichertakt und FSB Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:

Hallo,
hab hier das ASUS P4PE-X rumfliegen.


Kann dir zwar nciht weiterhelfen, aber wenn es wirklich geflogen is, is es entweden kaputt, oder es sollte in den Hardware-Zirkus Stinkefinger


28.09.2003 15:23 E-Mail an Deeival senden Homepage von Deeival Beiträge von Deeival suchen Fügen Sie Deeival in Ihre Kontaktliste ein
Babe Babe ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-450.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 7.977
Herkunft: BW

AW: Asus P4PE-X -- Speichertakt und FSB Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

warum sollte es einbußen geben?

natürlich kannste auch ddr333 verwenden und den mit 100 mhz laufen lassen

der soft soll sich hier mal melden, der hat nen p4pe (ohne -x) smile




__________________
Mein System: ZOTAC ZBOX EI750 Plus, Intel Core i7-4770R, 8 GB DDR3-1333, OCZ Vector 150 (480 GB), Windows 8.1 Pro 64 Bit, 2x Samsung SyncMaster 2494HM, A4Tech Bloody B540 und A4Tech Bloody RT5A.
28.09.2003 22:44 E-Mail an Babe senden Homepage von Babe Beiträge von Babe suchen
flo2110
unregistriert
AW: Asus P4PE-X -- Speichertakt und FSB Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:

warum sollte es einbußen geben?

natürlich kannste auch ddr333 verwenden und den mit 100 mhz laufen lassen


Dann läuft der aber nicht auf 333 mhz, oder ?


29.09.2003 16:33
Deeival Deeival ist männlich
HwM-Idol


images/avatars/avatar-25.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 1.078
Herkunft: Canada

AW: Asus P4PE-X -- Speichertakt und FSB Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

wenn du ddr333 auf 100 laufen lässt schon


29.09.2003 17:05 E-Mail an Deeival senden Homepage von Deeival Beiträge von Deeival suchen Fügen Sie Deeival in Ihre Kontaktliste ein
Softwarekiller
HwM-Idol


images/avatars/avatar-416.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 1.277

AW: Asus P4PE-X -- Speichertakt und FSB Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Das Ding hat nen FSB Teiler aus dem der Ram errechnet wird...
daher is auch der innofizielle Takt von DDR355 Möglich..DDR400 wiederrum erreicht man nur indem man die CPU übertaktet...und zwar auf 150 MHz...

Du müsstest um auf DDR333 zu kommen eben auch etwas an der Frontsidebus Schraube drehen.




__________________
Battles are won by slaughter and maneuver. The greater the General, the more he contributes in maneuver, the less he demands in slaughter. - Winston Churchill

"You don´t burn out from going too fast. You burn out from going too slow and getting bored."
- The late Cliff Burton

software is like sex, it's better when its free
29.09.2003 17:19 E-Mail an Softwarekiller senden Homepage von Softwarekiller Beiträge von Softwarekiller suchen Fügen Sie Softwarekiller in Ihre Kontaktliste ein
flo2110
unregistriert
AW: Asus P4PE-X -- Speichertakt und FSB Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Vielen Dank an alle !!! lachen


30.09.2003 17:24
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Hardware » Mainboards & Speicher » Asus P4PE-X -- Speichertakt und FSB



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH