Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 07:12 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Hardware » Grafikkarten »
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Stormmaster
Komplett-PC-User


images/avatars/avatar-277.jpg

Dabei seit: 01.11.2006
Beiträge: 60

Kann ich eine Geforce 6800 GS passiv kühlen ??? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Ich habe eine Evga e-GeForce 6800 GS AGP Grafikkarte. Jetzt würde ich mir gerne den Zalman ZM80D-HP bestellen um die GraKa passiv dami zu kühlen.

Haut das hin ???



__________________
Mein System:

Betriebssystem: Windows XP Prof (SP2) | Monitor: Iiyama ProLite 481S | Netzteil: BeQuiet 450 Watt | Festplatte: Samsung HD401LJ SATA2, 400 GB | CPU: Pentium D 945 (Presler) 2 x 3,4 GHZ | Kühlung: Scythe Infinity | RAM: Corsair DDR2 (800) 2 x 512 MB | Mainboard: Gigabyte GA-965P DS3P | Grafikkarte: ATI Radeon X1950 Pro (512 MB)
15.03.2007 20:02 E-Mail an Stormmaster senden Beiträge von Stormmaster suchen
Paladin
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-50.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.183
Herkunft: BW

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Laut Zalman ist der ZM80D-HP nicht kompatibel zu 6800 GT / Ultra Karten für AGP, da dort andere Bohrungen für den Kühlkörper verwendet werden. Die 6800 GS ist hinsichtlich des Platinenlayouts fast identisch mit der 6800 GT und verwendet auch den gleichen Kühler. Insofern kann es sein, dass das nicht geht.

Warum willst Du das Teil passiv kühlen? Wenn es um die Lautstärke geht, probier erst mal mit RivaTuner aus, ob man den Lüfter nicht regeln kann.



__________________

Intel Core i5 2500K | EKL Alpenföhn Nordwand | Gigabyte Z68X-UD3-B3 | 16 GB Corsair Vengeance DDR3-1600 (9-9-9-24) | EVGA GeForce GTX 570 HD SC | Sound Blaster X-Fi Gamer Fatal1ty Pro | Samsung SpinPoint HD154UI (1,5 TB) | LG GH22-LS30 | Enermax Pro82+ 625 Watt | Lian Li PC-A09 B | Windows 7 64 Pro

"Wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen." (Helmut Schmidt)
"Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten." (Oscar Wilde)

15.03.2007 22:24 E-Mail an Paladin senden Homepage von Paladin Beiträge von Paladin suchen
rainman rainman ist männlich
Komplett-PC-User


images/avatars/avatar-226.jpg

Dabei seit: 15.11.2006
Beiträge: 56

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:
Warum willst Du das Teil passiv kühlen? Wenn es um die Lautstärke geht, probier erst mal mit RivaTuner aus, ob man den Lüfter nicht regeln kann.


Sie geht definitiv mit dem Rivatuner zu regeln,habe selber (noch) eine 6800 gs eingebaut und regele sie auch mitm rivatuner runter im normalen 2D modus.
Habe allerdings auch ein gut durchlüftetes Gehäuse,also auf die Temperatur solltest du dabei vorsichtshalber schon achten.



__________________
AMD Opteron 170 / 0615EPMW @ 2750
Asus A8N32-SLI-Deluxe
A-Data DDR 500 Vitesta @ 250 Mhz @2.5/4/4/8 1T thx Yidaki grinsen
Scythe Ninja plus
Nvidia 6800 GS @ 500/1100
16.03.2007 23:11 E-Mail an rainman senden Beiträge von rainman suchen
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Hardware » Grafikkarten »



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH