Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 19:08 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Hardware » Laufwerke » Festplatte nach Partitionsversuch kleiner
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Festplatte nach Partitionsversuch kleiner
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
load
Hardware-Noob


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 20.03.2007
Beiträge: 3

Festplatte nach Partitionsversuch kleiner Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

hi zusammen

ich hoffe irgendwie, dass jmd n rat hat


laufen habe ich win xp
festplatte läuft fleißig seit 2 jahren
nun eine zweite angeschlossen - 300GB / IDE platte

diese wurde erfolgreich erkannt und ich hab wie gewohnt partition magic gestartet. auch dort wurden ~280 nicht zugewiesene gigabytes gefunden und ich habe primarys und local partitions angelegt.
es hieß ich müsse neustarten, beim neustart meckerte windows es sei zum fehler gekommen.. blablub.

ich zurück in partition magic. dort wurde nur 1 von 2 erwünschten partitionen auf der platte erstellt und der rest der platte blieb "frei"

da ich dachte, der fehler führt vllt zu problemen habe ich nochmal vorhandene 200gb partition gelöscht und wollte die 200/80 neu versuchen zu erstellen.

nach dem löschen mit partition magic, erkannte gleiche software in der selben sitzung diese platte nur noch als 200er platte (unlocated space 200gb) statt wie bisher 280..

dann habe ich es weiter versucht.. nochmal 120/80 erstellt.
neustart - error beim boot vorgang, wenn partition magic versucht die änderungen umzusetzen.

wieder rein in partition magic, halberstellte partitionen gelöscht, und zack war der zur verfügung stehende speicherplatz nur noch 120gb.

habe bereits chkdsk /r ausgeführt - ohne ergebnis.
partition magic erkennt die platte nun nicht mehr wie anfangs als 300er bzw 280 gb. sie hat angeblich nur noch 120 gb gesamt kapazität.


hat da irgendwer eine idee?


gruß
loady

20.03.2007 19:05 E-Mail an load senden Beiträge von load suchen
lazyfruit
Hardware-Bastler


images/avatars/avatar-402.jpg

Dabei seit: 12.03.2007
Beiträge: 341
Herkunft: Bad Lauchstädt

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hallo,

naja, ne Idee nicht direkt. Ich würd dir empfehlen dir mal die Testversion von Acronis Diskmanager zu ziehen.

Ansonsten, wenn du Win XP auf der ersten Platte am laufen hast dann brauchste doch kein Partition Magic ?

Einfach in der Systemsteuerung vom WinXP die zweite Platte partitionieren?

Gruss Philipp



__________________
SOLD:
*C2D E6400 @ 2,13GHz *4GB Buffalo DDR2-800 *Intel DP35DP MoBo
*2 x 160 ! GB WD Raptor *XFX 8800GTX XXX*
*Benq FP222WH 22" Display* *Win7 Home Premium x64 *Centos EL 5.4*
20.03.2007 20:53 E-Mail an lazyfruit senden Beiträge von lazyfruit suchen
load
Hardware-Noob


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 20.03.2007
Beiträge: 3

Themenstarter Thema begonnen von load
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

hiho,

mit partition magic kann man partitionieren, ohne daten auf den platten zu verlieren.

sogar die dateistruktur ändern, ohne verlust.

das kann windows nicht.


ich schau mal nach dem tool

danke für den ansatz


edit:

hmmm, die trial version ist etwas eigenartig.
Acronis Disk Director Suite 10.0 trial version has the following limitations:
* Only partitions of the minimum size (1 cylinder ~ 7,8 MBytes) can be created (both in Windows and in rescue mode)
* Acronis OS Selector trial period expires after 15 days, and then starts with a 15 seconds delay

aber vllt find ich da ja dennoch was


hm...
auch das tool findet meine platte nur als 127gb platte.

sie ist aber 300gb groß.
lief auch erfolgreich lange zeit in einem wechselrahmen.

hat jmd ne idee, wie man vorgehen könnte? unglücklich

gruß
loady

-- merged by Warhead --

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von load: 21.03.2007 05:36.

21.03.2007 05:34 E-Mail an load senden Beiträge von load suchen
CANN0NF0DDER CANN0NF0DDER ist männlich
PC-Schrauber


images/avatars/avatar-211.png

Dabei seit: 29.03.2006
Beiträge: 174
Herkunft: Bremen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

For the original release version of Windows XP Home Edition or of Windows XP Professional, you can enable 48-bit LBA for testing purposes. To do this, set the EnableBigLba registry value to 1 in the following registry subkey:
HKEY_LOCAL_MACHINESystemCurrentControlSetServicesAtapiParameters




hier der gesamte eintrag


hatte das problem auch schon, suche in diesem forum hätte geholfen da die antwort hier schon ein paarmal gegeben wurde Zunge raus



__________________
Q6600 2400@3000
ASUS P5N-D
ASUS EN8800 GTS 512
4x 2048MB Corsair DDR2 800@1000 5-5-5-12

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von CANN0NF0DDER: 21.03.2007 11:18.

21.03.2007 11:15 E-Mail an CANN0NF0DDER senden Beiträge von CANN0NF0DDER suchen
load
Hardware-Noob


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 20.03.2007
Beiträge: 3

Themenstarter Thema begonnen von load
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

danke für eure hilfe


meine lösung fand ich jedoch im service pack 2.
das fehlte vorher noch.


wird aber gleicher hintergrund sein



cu smile

31.03.2007 06:48 E-Mail an load senden Beiträge von load suchen
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Hardware » Laufwerke » Festplatte nach Partitionsversuch kleiner



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH