Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 15:23 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Hardware » Grafikkarten »
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Gast
unregistriert
Abstürze bei einer Hercules Radeon 9800 Pro Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hallo,
ich habe folgendes Problem:
Ich habe mir kürzlich eine 9800Pro von Hercules gekauft (128MB), eigentlich läuft auch alles bestens...bis zu dem Zeitpunkt, an dem ich aus einer Anwendung ( meist Spiele, einmal aber auch ein angetesteter Bildschirmschoner) zurück zum Desktop gehen möchte. Etwa jedes zweite Mal stürzt der Rechner dann nämlich ab (schwarzer Bildschirm, nichts geht mehr). Dasselbe hatte ich mit einer testweise eingebauten 9800 Pro von Club-3D. Eine alte Geforce 2 zeigt bei mir dagegen nicht dieses Fehlverhalten.

Mein System:
Asrock K7S8XE (neuestes BIOS 1.2 glaub ich)
Athlon XP 2600+ Barton (nicht übertaktet)
256 MB 333 FSB
SB Audigy Player
und die besagte Hercules 9800 Pro (Hercules Catalyst 3.7)
Win 98SE
Directx 9.0b

Kann es sein, daß das das eine Art Konflikt zwischen Win98 und der Radeon bzw. ihren Treibern sein könnte? Ich habe zudem nämlich auch ab und an Grafikfehler am Mauszeiger auf dem Desktop (waren auch bei der Club-3D Karte), die meine Karte auf einem anderen Rechner mit WinXP nicht gezeigt hat. (Diese Fehler traten aber auch auf, als ich die Karte in den Rechner meiner Freundin eingebaut habe (identisch mit meinem Rechner, nur ein 2000+ statt eines 2600+ CPUs)
Kann ich das Problem also vielleicht nur durch WInXp beheben, oder könnte es auch andere Gründe/Lösungen geben??


05.10.2003 00:38
Waty
Overclocker


images/avatars/avatar-24.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 118

AW: Abstürze bei einer Hercules Radeon 9800 Pro Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Schwer zu sagen.
Probiers einfach mal aus mit Win XPZunge raus Stinkefinger
Haste andere Treiber au scho mal ausprobiert?


05.10.2003 04:15 E-Mail an Waty senden Beiträge von Waty suchen Fügen Sie Waty in Ihre Kontaktliste ein
Babe Babe ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-450.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 7.977
Herkunft: BW

AW: Abstürze bei einer Hercules Radeon 9800 Pro Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

naja win98 is wirklich nich zu empfehlen




__________________
Mein System: ZOTAC ZBOX EI750 Plus, Intel Core i7-4770R, 8 GB DDR3-1333, OCZ Vector 150 (480 GB), Windows 8.1 Pro 64 Bit, 2x Samsung SyncMaster 2494HM, A4Tech Bloody B540 und A4Tech Bloody RT5A.
05.10.2003 11:42 E-Mail an Babe senden Homepage von Babe Beiträge von Babe suchen
Gast
unregistriert
AW: Abstürze bei einer Hercules Radeon 9800 Pro Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Ja, habe inzwischen schon einige Grafiktreiber probiert. (Omega, standard Catalyst...alles von 3.2 bis 3.7) Zumindest bei den Grafikfehlern am Mauszeiger hat sich dabei nichts geändert. Werde es dann wohl mit XP versuchen müssen. Habe gehört unter XP sei es sehr sinnvoll (wenn nicht gar notwendig), Speicher aufzurüsten. Stimmt das?


05.10.2003 12:39
Trauerklos Trauerklos ist männlich
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-197.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 3.005
Herkunft: Sachsen-Anhalt

AW: Abstürze bei einer Hercules Radeon 9800 Pro Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

naja mit deinen 256 mb würd ich mir schon überlegen ob ich nicht aufrüsten würde...danach läd halt alles viel schnell (spiele, win xp überhaupt...) und so teuer ist ddr333 zur zeit nicht Augenzwinkern




__________________
»» Forum-Suche
»» Forum-FAQ


Intel Core 2 Duo E6600 (Conroe) | Asus P5B Deluxe WiFi (i965)| 2 GB Mushkin DDR2-800 CL5 | XFX GeForce 8800 GTS (G92) | Samsung SpinPoint 250 GB SATA2 | Seagate 160 GB | Creative Audigy 2 ZS | Scythe Ninja | Thermaltake Tsunami | Windows Vista Business x64 | HP w2207h
05.10.2003 13:24 E-Mail an Trauerklos senden Homepage von Trauerklos Beiträge von Trauerklos suchen
Babe Babe ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-450.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 7.977
Herkunft: BW

AW: Abstürze bei einer Hercules Radeon 9800 Pro Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

da findeste bestimmt was: http://www.evendi.de/jsp/hardwaremag/nav.jsp?c=230 smile




__________________
Mein System: ZOTAC ZBOX EI750 Plus, Intel Core i7-4770R, 8 GB DDR3-1333, OCZ Vector 150 (480 GB), Windows 8.1 Pro 64 Bit, 2x Samsung SyncMaster 2494HM, A4Tech Bloody B540 und A4Tech Bloody RT5A.
05.10.2003 13:29 E-Mail an Babe senden Homepage von Babe Beiträge von Babe suchen
Gast
unregistriert
AW: Abstürze bei einer Hercules Radeon 9800 Pro Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Danke für die Infos! smile


05.10.2003 15:29
Gast
unregistriert
AW: Abstürze bei einer Hercules Radeon 9800 Pro Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Naja nichts gegen dein board aber über asrock habe ich schon vieles mitbekommen und erlebt.
Z.B das ein pc händler alle asrock boards zurück nemen musste weil sie fehlerhaft waren.billigboard halt.Ich geh mal stark davon aus das dein board auf die karte nicht klar kommt.
teste deine karte doch mal an einem anderen rechner mit einem neuerem Betriebssystem


19.11.2003 15:30
Gast
unregistriert
AW: Abstürze bei einer Hercules Radeon 9800 Pro Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

ASRock würd ich jetzt nicht mal so runter buttern... . Überall kann ein bei der Herstellung ein Fehler unterlaufen, auch bei Asus.


19.11.2003 16:35
Thrawn
HwM-Idol


images/avatars/avatar-409.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 1.783
Herkunft: Sachsen

AW: Abstürze bei einer Hercules Radeon 9800 Pro Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Also wegen dem Speicher aufrüsten warte lieber noch ab. Hatte auch 256 und XP. Lief ohne Probleme, ausgezeichnet. Kaum auslagern auch bei Spielen nicht so dolle. Sicher wird dann kaum noch was ausgelagert wenn Du sowie ich 786 dann hast. Habe ich aber gemacht, weil ich große Bilder sprich Grafikbearnbeitung mache. Da lohnt es sich. Allerding ist der Speicher wirklich billig und zuviel RAM kann man nie haben...... Naja entscheiden mußt Du´s haltStinkefinger




__________________
All die Ordnung in dem Chaos verwirrt mich...
_____________________________
Intel Q9550 + Noctua NH-C12P
Gigabyte GA-EPP45 DS5
4x2048MB 800 DDR2 SDRAM
Samsung HD103UJ 1 TB
Tagan Pipe Rock 600 Watt
Gigabyte GTX670
03.12.2003 07:55 E-Mail an Thrawn senden Beiträge von Thrawn suchen
benny
unregistriert
AW: Abstürze bei einer Hercules Radeon 9800 Pro Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

mein bruder hat das gleiche seite er auf ne geforce 4 ti mit 128 mb umgestiegen ist. dreimal dürft ihr raten was für ein board das ist... .


03.12.2003 11:21
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Hardware » Grafikkarten »



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH