Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 15:24 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Hardware » Kaufberatung » W-LAN Router Empfehlung
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
W-LAN Router Empfehlung
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
kvn kvn ist männlich
PC-Modder


images/avatars/avatar-156.png

Dabei seit: 09.09.2006
Beiträge: 13
Herkunft: Düüsseldooorf

W-LAN Router Empfehlung Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Moin Forumgemeinde,

ich zieh bald in eine 2-Etagen Wohnung um und brauche deswegen einen W-LAN Router, da das Verlegen eines Kabels über Treppe und mehrere Räume nicht so elegant ist. WLAN bietet sich da einfach an. Zur Zeit hab ich den RP614v4 von Netgear mit dem ich vollstens zufrieden bin.
Der WLAN Router sollte folgendes können:

- angemessene Reichweite und Signalstärke (kenn mich da jetzt nicht so aus)
- integrierte Firewall
- 2-4 LAN Ports (Gigabit LAN muss nicht zwingend sein)
- Verschlüsselung
- keine Probleme mit Filesharing übers Bittorrent Protokoll haben
(Emule benutze ich NICHT)
- ADSL 2+ tauglich
- KEIN integriertes Modem
- KEINE integrierte Telefonanlage oder sonstiges (so wie Fritzbox z.b.)
- gute Konfigurationsmöglichkeiten
(Adressreservierung, Portforwarding, UPnP sind so die wichtigstens Sachen)

Glaub das wars... Wäre cool, wenn jemand da was empfehlen könnte!
Preislich so 50-150€ wobei 50-100 natürlich schöner wär ^^

21.03.2007 08:50 E-Mail an kvn senden Beiträge von kvn suchen
ventu
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-472.png

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 3.096
Herkunft: Rheinland-Pfalz

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Einen Linksys WRT :-). Da kannst du dann nämlich eine fremde Firmware draufspielen und hast nahezu unbegrenzte Möglichkeiten, die sonst in dem Umfang kein anderer Router bietet. Mögliche Geräte sind entweder ein WRT54gl v.1.0/1.1, WRT54GS v.1-v.4 oder einen WRT54G v.1-v.4

Kommt natürlich auch drauf an, wie du dich auskennst. Wenn du keine Ahnung von Router/Wlan etc. hast bringt dir eine neue Firmware nicht viel und du kannst bei der Standardversion bleiben.
Kauf dir aber bitte keinen D-Link Router oder einen von T-Com (Speedport o.ä.).



__________________
[Laptop] Thinkpad X300 | Ubuntu 11.04 Natty
[Server] VMware ESXi 5.0 | Supermicro X8SIL-F | Intel Xeon X3440 | 16GB Mushkin Proline PC3-10667E ECC | 2x3TB Seagate Constellation ES.2 SAS @ zfs_mirror | LSI SAS 9211-4i
21.03.2007 09:11 E-Mail an ventu senden Beiträge von ventu suchen
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Hardware » Kaufberatung » W-LAN Router Empfehlung



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH