Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 19:38 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Hardware » Prozessoren » core duo 2 conroe kern
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
core duo 2 conroe kern
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
nappi
PC-Modder


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 15.03.2007
Beiträge: 23

core duo 2 conroe kern Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

hallo leute,

ich dachte ich hätte ein allendale kern bei meinen cpu aber CoreTemp eigt mir an das ich nen conroe kern habe, kann ich die ausgeschalteten 2 mbyte irgendwie wieder einschalten ?

gruss

nappi



__________________
Computer Case techsolo TC-72
Motherboard MSI P965 NEO
CPU Intel E6300 2*@1866
Arctic Cooling Freezer 7 Pro
RAM 1 gig MDT DDR2 800 5-5-5-12
VGA Karte Geforce 7300 GT 256 mb Sonic edition memory/core clock 1000/500
Netzteil XILENCE 480 watt ATX 2.2 kompatibel

23.03.2007 22:33 E-Mail an nappi senden Beiträge von nappi suchen
Bastus Bastus ist männlich
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-474.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.524

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Das stimmt schon, dass es ein Allendale ist. Da würde ein Conroe-Kern genommen und zum Allendale gemacht, indem man die 2 MB Cache abgeschaltet hat.



__________________
Intel Core i7-950 || Asus P6T || Gainward GTX295 || 12 GB DDR3-1333 RAM || 4x 1 TB RAID 10 || Enermax Revolution85+ 920W || Antec Twelve Hundred

Creative X-FI || Logitech G5 || Logitech G15 || DELL U3011 || DELL 2007FP || Teufel E 400

Notebook: Asus V1S | Asus eeePC 1000H
24.03.2007 12:00 E-Mail an Bastus senden Homepage von Bastus Beiträge von Bastus suchen Fügen Sie Bastus in Ihre Kontaktliste ein
Slugger Slugger ist männlich
High-End-User


images/avatars/avatar-257.jpg

Dabei seit: 29.11.2006
Beiträge: 766

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Ich glaube nicht das man die deaktivierten 2MB reaktivieren kann. Ist ja nicht wie bei ner Graka, dass das über en Bios gemacht werden würde. Sondern da ist die Trennung wohl Hardwaremäßig vorgenommmen worden. Einfach auf dem fertigen Chip en paar Gates gekillt und schon ist die Verbindung zum Cache nich mehr.
Eine Reaktivierung wäre wohl auch nicht Praktikabel, da für diese Serie mit weniger Cache meist Prozessoren genommen werden wo eh Fehler im abgeschalteten Bereich vorliegen.



__________________
Meine Erstsystem:
Intel X58||Core I7-950||Geforce 470GTX||OCZ DDR3-1600 3x6GB||
Creative SB-Z||OCZ Vertex3 120GB (SATA3)||WD-RED 3TB (SATA2)||Seagate Barracuda 320GB (SATA2)||Logitech G700s ||Logitech G910

Zweitsystem:
Intel DP35DP||Core2Duo E6750||Geforce 8800GTS||OCZ DDR2-800Mhz 2x2GB
24.03.2007 12:30 E-Mail an Slugger senden Beiträge von Slugger suchen
$UNNY $UNNY ist männlich
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-290.jpg

Dabei seit: 05.09.2006
Beiträge: 2.232
Herkunft: BW

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

du schreibst ja "meist" heisst also man könnte doch eigentlich auch einen haben wo kein fehler vorliegt und man hätte dann 4MB Cache, oder?



__________________
My Sig is back from the holidays grinsen

Intel e8200@3,6Ghz
ASUS P5Q-E
<mushkin 4GB XP2-6400 White HS
HD3870

24.03.2007 12:39 E-Mail an $UNNY senden Homepage von $UNNY Beiträge von $UNNY suchen Fügen Sie $UNNY in Ihre Kontaktliste ein
Softwarekiller
HwM-Idol


images/avatars/avatar-416.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 1.277

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Nein, wie Slugger schon schrieb, lässt sich der Cache nicht aktivieren. Einen alten Pentium 4 mit Multiplikatorsperre konnte man auch nicht "frei" machen.

Solang du nicht deinen 65 nm Lötkolben auspackst wird Intel da guter Dinge sein, dass du auch weiterhin, falls du 4 Mbyte Cache haben möchtest, einen Conroe kaufst. smile



__________________
Battles are won by slaughter and maneuver. The greater the General, the more he contributes in maneuver, the less he demands in slaughter. - Winston Churchill

"You don´t burn out from going too fast. You burn out from going too slow and getting bored."
- The late Cliff Burton

software is like sex, it's better when its free
24.03.2007 15:11 E-Mail an Softwarekiller senden Homepage von Softwarekiller Beiträge von Softwarekiller suchen Fügen Sie Softwarekiller in Ihre Kontaktliste ein
$UNNY $UNNY ist männlich
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-290.jpg

Dabei seit: 05.09.2006
Beiträge: 2.232
Herkunft: BW

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

schade unglücklich



__________________
My Sig is back from the holidays grinsen

Intel e8200@3,6Ghz
ASUS P5Q-E
<mushkin 4GB XP2-6400 White HS
HD3870

24.03.2007 15:14 E-Mail an $UNNY senden Homepage von $UNNY Beiträge von $UNNY suchen Fügen Sie $UNNY in Ihre Kontaktliste ein
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Hardware » Prozessoren » core duo 2 conroe kern



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH