Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 23:14 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Veröffentlichungen » Newsmeldungen » Wandfarbe gegen W-LAN-Spionage
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Wandfarbe gegen W-LAN-Spionage
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Hardware-Mag
Redakteur


images/avatars/avatar-23.jpg

Dabei seit: 16.12.2005
Beiträge: 6.776

Wandfarbe gegen W-LAN-Spionage Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Die gesamte Meldung finden Sie unter folgendem Link:

http://www.hardware-mag.de/news/2007/mae...w-lan-spionage/

26.03.2007 10:45 E-Mail an Hardware-Mag senden Homepage von Hardware-Mag Beiträge von Hardware-Mag suchen
lazyfruit
Hardware-Bastler


images/avatars/avatar-402.jpg

Dabei seit: 12.03.2007
Beiträge: 341
Herkunft: Bad Lauchstädt

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hmmm,

in der Tat ganz nett... aber die wichtigste Antwort
bleibt das Unternehmen schuldig:

Was mache ich mit meinen Fenstern ??? Gibt´s dafür
dann nen Klarlack ???

Lazyfruit



__________________
SOLD:
*C2D E6400 @ 2,13GHz *4GB Buffalo DDR2-800 *Intel DP35DP MoBo
*2 x 160 ! GB WD Raptor *XFX 8800GTX XXX*
*Benq FP222WH 22" Display* *Win7 Home Premium x64 *Centos EL 5.4*
26.03.2007 12:27 E-Mail an lazyfruit senden Beiträge von lazyfruit suchen
Gast
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Jup, klingt interessant, und wer mehr dazu wissen will, der muss wohl bei deinen auf die Seite oder sie gleich selbst fragen.

Kann mir auch nicht vorstellen, dass 100% abgeblockt werden, deshalb könnte eine starke Wlan-Antenne eventuell helfen??

26.03.2007 16:23
Gast
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

1. Wenn man sensible Daten im Netzwerk tauschen möchte, sollte man gar nicht erst WLAN nutzen. Das Kabel ist hier die sicherere und schnellerere Verbindung.

2. Nicht wundern, wenn niemand mehr auf dem Handy angerufen wird oder keine SMSs mehr bekommt.

26.03.2007 17:35
Softwarekiller
HwM-Idol


images/avatars/avatar-416.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 1.277

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Das Handyfrequenzband ist ein komplett anderes. D Netze Funken auf 900 MHz, die E-Netze sind bei 1,8 GHz

Zu 2) Gast:

Möglich ist das, aber das Netz ist ja nicht unverschlüsselt. Wenn man jetzt nur Bruchteile des Datenverkehrs, der ohnehin Verschlüsselt ist, mitschneiden kann, so geht die Chance den Schlüssel zu finden gegen Null.




__________________
Battles are won by slaughter and maneuver. The greater the General, the more he contributes in maneuver, the less he demands in slaughter. - Winston Churchill

"You don´t burn out from going too fast. You burn out from going too slow and getting bored."
- The late Cliff Burton

software is like sex, it's better when its free
26.03.2007 18:35 E-Mail an Softwarekiller senden Homepage von Softwarekiller Beiträge von Softwarekiller suchen Fügen Sie Softwarekiller in Ihre Kontaktliste ein
Gast
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

@4

Meinst du wirklich, dass man eine Frequenz genau - ich sag mal "ausfärben" - kann? Denn 1,8 GHz ist ja nicht so weit von 2,4 GHz entfernt. Ich denke man deckt einen größeren Frequenzbereich ab, da die Wellendurchlässigkeit vermutlich von verschiedenen Faktoren abhängig ist. Obwohl dann +/-600 MHz auch eine Menge wären ... man weiß es nicht.

29.03.2007 12:14
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Veröffentlichungen » Newsmeldungen » Wandfarbe gegen W-LAN-Spionage



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH