Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 14:37 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Hardware » Kaufberatung » Hilfe bei Zusammenstellung eines neuen PC
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (7): [1] 2 3 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hilfe bei Zusammenstellung eines neuen PC
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
hwarang
Komplett-PC-User


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 11.04.2007
Beiträge: 62

Hilfe bei Zusammenstellung eines neuen PC Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

So ich möchte mir nen neuen Rechner zusammenbasteln, bei einigen Teilen hab ich schon genauere Vorstellungen, bei anderen weniger.

gehäuse: da hab ich noch keine ahnung, leise und USB vorn, alles andere egal, kann demnach möglichst preiswert, wenns gut ausschaut ists nicht schlimm. sollte natürlich gute Lüftungseigenschaften haben, damit wieder leise Augenzwinkern

http://www.mindfactory.de/cgi-bin/MindSt...Product/7788635 was haltet ihr davon?

oder das hier http://www.mindfactory.de/cgi-bin/MindSt...Product/0014831

Netzteil: Enermax Liberty 500W

Mainboard: Gigabyte GA-945P-DS3 (hier noch die Frage, wie groß die Platte sein darf, damit das Board sie unterstützt)

Prozessor: auch hier wieder die Frage Intel Core 2 Duo E4300 oder Intel Core 2 Duo E6600 sind immerhin 120 € oder macht sich der Preis wirklich bezahlt in Leistung? da bin ich noch unschlüssig, mal gucken, was sonst noch dazu kommt und wie viel das dann insgesamt kosten soll.

Grafikkarte: da würd ich mich auch über konkrete empfehlungen freuen, im Moment würd ich http://geizhals.at/deutschland/a238769.html die hier nehmen, aber bin da nicht wirklich sicher

Sound: Die Boxen bleiben und dazu mein alter Soundblaster, damit bin ich bis jetzt zufrieden

Festplatte: da hab ich wie gesagt noch die Seagate Barracuda 200GB, die ich gerne als zweite Platte behalten würde und dann noch eine Samsung SpinPoint P120 dazu größe je nach Board (http://geizhals.at/deutschland/a170435.html evtl wenn das geht)

Arbeitsspeicher: MDT DIMM 1024MB PC2-4200U CL4 oder 4-4-4-8 davon dann 2 stück

Lüfter: kA was ich dann insgesamt noch an Lüftern brauche, Silencer Ultra ist noch vorhanden, kommt wohl auch aufs Gehäuse an

Betriebssystem: Vista, aber warum nicht die 64 bit version, nehmen sich preislich nix, und wenn ich nur keinen vorteil habe, kann ichs ja nehmen, weil irgendwann wirds vielleicht genutzt. oder gibt es da jetzt entscheidende nachteile, die mir nicht klar sind.

Netzwerkkarten: die vom board sollte reichen, oder?

vielen dank

hwarang

11.04.2007 18:00 E-Mail an hwarang senden Beiträge von hwarang suchen
Vectrafan Vectrafan ist männlich
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-5.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.124

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

also ich würd nen anderes gehäuse nehmen, midi tower sind immer so ne fummelei wenn man was an komponenten tauschen will (graka oder ram z.b.) zudem weniger platz für große kühler.

als cpu würd ich zu nem 6300 oder 6320 (ein 6300 mit doppeltem l2 cache) oder nem 6400er bzw. 6420 raten.

graka entweder die 8800gts oder ne billige x1950pro (wie die z.B.: von Asus, oder die powercoulor mit accelero 2 lüfter), die reicht auch noch dicke
und ist 100€ billiger.
arbeitsspeicher, würd ich fast von a-data vitesta ddr2 800er nehmen, die sollten billiger sein wie die mdt und sind sonst von den technischen daten gleich.
cpu kühler: scythe infinity

vista würd ich auch 64bit nehmen, scho alleine da immer mehr arbeitsspeicher gebraucht wird, lohnt sich ein 64 bit os in absehbarer zeit.

netzwerkkarte brauchste keine, hab bis jetzt noch nie mit den onboard dingern gehabt

p.s.
der heißt doch hworang und net hwarang oder hat dein name nix mit dem besten tekken kämpfer zu tun



__________________
einmal SSD immer SSD

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Vectrafan: 11.04.2007 18:52.

11.04.2007 18:51 E-Mail an Vectrafan senden Beiträge von Vectrafan suchen
$UNNY $UNNY ist männlich
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-290.jpg

Dabei seit: 05.09.2006
Beiträge: 2.232
Herkunft: BW

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

ich würd das von dir ausgewählte mainboard nicht nehmen, das es nur den alten Chipsatz 945 hat, kauf dir eins mit neuem 965er chipsatz, wie zB das DS3P von Gigabyte, ist bei PCGH auf platz 2 der Sockel 775Mainboards



__________________
My Sig is back from the holidays grinsen

Intel e8200@3,6Ghz
ASUS P5Q-E
<mushkin 4GB XP2-6400 White HS
HD3870

11.04.2007 19:12 E-Mail an $UNNY senden Homepage von $UNNY Beiträge von $UNNY suchen Fügen Sie $UNNY in Ihre Kontaktliste ein
hwarang
Komplett-PC-User


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 11.04.2007
Beiträge: 62

Themenstarter Thema begonnen von hwarang
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:
Original von Vectrafan
also ich würd nen anderes gehäuse nehmen, midi tower sind immer so ne fummelei wenn man was an komponenten tauschen will (graka oder ram z.b.) zudem weniger platz für große kühler.

als cpu würd ich zu nem 6300 oder 6320 (ein 6300 mit doppeltem l2 cache) oder nem 6400er bzw. 6420 raten.

graka entweder die 8800gts oder ne billige x1950pro (wie die z.B.: von Asus, oder die powercoulor mit accelero 2 lüfter), die reicht auch noch dicke
und ist 100€ billiger.
arbeitsspeicher, würd ich fast von a-data vitesta ddr2 800er nehmen, die sollten billiger sein wie die mdt und sind sonst von den technischen daten gleich.
cpu kühler: scythe infinity

vista würd ich auch 64bit nehmen, scho alleine da immer mehr arbeitsspeicher gebraucht wird, lohnt sich ein 64 bit os in absehbarer zeit.

netzwerkkarte brauchste keine, hab bis jetzt noch nie mit den onboard dingern gehabt

p.s.
der heißt doch hworang und net hwarang oder hat dein name nix mit dem besten tekken kämpfer zu tun


hast du evtl auch ne empfehlung für ein leises gehäuse unter 80 €?

und @ $UNNY: was bringt das denn für Vorteile außer 30 € mehr?

11.04.2007 19:50 E-Mail an hwarang senden Beiträge von hwarang suchen
$UNNY $UNNY ist männlich
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-290.jpg

Dabei seit: 05.09.2006
Beiträge: 2.232
Herkunft: BW

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

du kannst später 2 grafikkarten benutzten (leider nur Crossfire), kannst besser übertakten und es ist auch der Chipsatz der für die C2Ds gedacht war/ist.

wegen dem gehäuse, muss es unbedingt vorne sein der USB anschluss sonst könnt ich das TT soprano gehäuse empfehlen, das hat die USB anschlüsse an der Oberseite des Gehäuses und optisch macht es auch was her Augenzwinkern



__________________
My Sig is back from the holidays grinsen

Intel e8200@3,6Ghz
ASUS P5Q-E
<mushkin 4GB XP2-6400 White HS
HD3870

11.04.2007 20:15 E-Mail an $UNNY senden Homepage von $UNNY Beiträge von $UNNY suchen Fügen Sie $UNNY in Ihre Kontaktliste ein
hwarang
Komplett-PC-User


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 11.04.2007
Beiträge: 62

Themenstarter Thema begonnen von hwarang
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:
Original von $UNNY
du kannst später 2 grafikkarten benutzten (leider nur Crossfire), kannst besser übertakten und es ist auch der Chipsatz der für die C2Ds gedacht war/ist.

wegen dem gehäuse, muss es unbedingt vorne sein der USB anschluss sonst könnt ich das TT soprano gehäuse empfehlen, das hat die USB anschlüsse an der Oberseite des Gehäuses und optisch macht es auch was her Augenzwinkern


also wo die USB sind ist mir relativ egal, man sollte nur eben bequem rankommen, und nicht wie jetzt hinten, damit man mal nen USB Stick verwenden kann. hast du mal bitte einen Link zu dem was du meinst, weil es gibt ja doch einige TT Sopranos

11.04.2007 20:57 E-Mail an hwarang senden Beiträge von hwarang suchen
$UNNY $UNNY ist männlich
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-290.jpg

Dabei seit: 05.09.2006
Beiträge: 2.232
Herkunft: BW

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

ich mein den:
http://geizhals.at/deutschland/a136509.html

den hab ich auch und damit sehr zufrieden.



__________________
My Sig is back from the holidays grinsen

Intel e8200@3,6Ghz
ASUS P5Q-E
<mushkin 4GB XP2-6400 White HS
HD3870

11.04.2007 23:28 E-Mail an $UNNY senden Homepage von $UNNY Beiträge von $UNNY suchen Fügen Sie $UNNY in Ihre Kontaktliste ein
hwarang
Komplett-PC-User


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 11.04.2007
Beiträge: 62

Themenstarter Thema begonnen von hwarang
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

der gefällt mir gar nicht, hab noch mal paar testberichte durchgeguckt und werde den hier

http://www1.hardwareversand.de/6Vw7QwBgL...d=6746&agid=631

nehmen, jetzt stellt sich mir die Frage wie viele Lüfter ich brauche und vor allem was für welche. zu beachten, dass der artic freezer pro zu groß ist und nicht gut ins gehäuse passt, wegen dem lüftungskanal. ich möchte nicht OC nehme wohl den intel E6600 und hab 2 platten drin


so jetzt nochmal endgültig was ich mir jetzt vorgestellt hab, ein paar kleinigkeiten gibts noch, aber so solls werden:

Gehäuse: Aerocool T40 silber

http://www2.hardwareversand.de/7Vh3T1dRd...d=6746&agid=631

mit 2 120mm Lüftern und zwar die hier

http://www2.hardwareversand.de/7Vh3T1dRd...id=6754&agid=42

und folgendem Netzteil be quiet straight power 500W:

http://www2.hardwareversand.de/7Vh3T1dRd...d=8098&agid=240

folgendes Board Gigabyte GA-965P-DS3 R3.0:

http://www2.hardwareversand.de/7Vh3T1dRd...d=9291&agid=659

als Prozessor Core duo E6600

http://www2.hardwareversand.de/7Vh3T1dRd...d=7572&agid=398

Festplatte Samsung 500GB:

http://www2.hardwareversand.de/7Vh3T1dRd...d=8138&agid=689

Graka Club3D 8800 GTS:

http://www2.hardwareversand.de/7Vh3T1dRd...d=9493&agid=394

RAM 2 GB MDT:

http://www2.hardwareversand.de/7Vh3T1dRd...d=9571&agid=599

Floppy

http://www2.hardwareversand.de/7Vh3T1dRd...aid=3546&agid=5

Betriebssystem Vista 64 bit:

http://www2.hardwareversand.de/7Vh3T1dRd...d=8383&agid=185

so das wärs dann, folgende Fragen sind noch offen:

ist das Netzteil ok, oder vielleicht doch zu groß/klein.

Sollte ich den 800MHZ RAM nehmen, wiel im kaufberatungs der 667er empfohlen wird.

Ist die Noname Graka auch gut, oder lieber ne Marke kaufen.

Vista 64 bit ok, oder gibts da immernoch große Probleme.

reicht der boxed Lüfter um ohne OC leise zu arbeiten, wenn nein, welchen nehmen (Freezer pro ist zu groß)

stehen in naher Zukunft noch preissenkungen an, die mich betreffen würden (beim Proz sind die um 50€ runter)

sonst gerne weitere Kritik Hinweise, Ratschläge etc.

vielen Dank

hwarang

12.04.2007 13:31 E-Mail an hwarang senden Beiträge von hwarang suchen
Paranojä Paranojä ist männlich
HwM-Idol


images/avatars/avatar-49.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 1.274
Herkunft: Sachsen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:

Sollte ich den 800MHZ RAM nehmen, wiel im kaufberatungs der 667er empfohlen wird.


aber nicht für 2GB Kits

Zitat:

stehen in naher Zukunft noch Preissenkungen an, die mich betreffen würden


wie du dieser Übersicht entnehmen kannst sollten im dritten Quartal neuen Prozessoren kommen womit wahrscheinlich die Preise fallen sollten

Netzteil, Grafikkarte passt schon

Paranojä, smile



__________________
Meine Systemkonfig
Intel Core2Duo E8400, Gigabyte EP-DS4 (P35), G.Skill 8 GB DDR2-1000, Sparkle GeForce 8800GT 512 MB, Creative Audigy 2ZS, be quiet Dark Power Pro P7 550W, Ubuntu 10.04 (64Bit), 2x LG L204WT-SF
HWM-Kaufberatung
25.04.2007 20:01 E-Mail an Paranojä senden Beiträge von Paranojä suchen Fügen Sie Paranojä in Ihre Kontaktliste ein
Paladin
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-50.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.183
Herkunft: BW

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:
Original von hwarang
Ist die Noname Graka auch gut, oder lieber ne Marke kaufen.

Wie kommst Du eigentlich auf die seltsame Idee, dass Club 3D NoName ist? Zunge raus

Der Hersteller ist genauso gut wie jeder andere. Wie ich schon x-mal geschrieben habe, verhält es sich folgendermaßen: Die meisten Grafikkarten, egal von welchem Hersteller, werden im Referenzdesign von Nvidia / ATi gebaut.

Das heißt, dass die Karten im Normalfall sowieso alle baugleich sind. Club 3D, Gainward, Asus oder wer auch immer pappt lediglich einen Aufkleber auf den Kühler und das wars. Wenn Du den Club 3D-Aufkleber bei der Karte abziehen würdest, käme 100% der Nvidia-Aufkleber zum Vorschein.



__________________

Intel Core i5 2500K | EKL Alpenföhn Nordwand | Gigabyte Z68X-UD3-B3 | 16 GB Corsair Vengeance DDR3-1600 (9-9-9-24) | EVGA GeForce GTX 570 HD SC | Sound Blaster X-Fi Gamer Fatal1ty Pro | Samsung SpinPoint HD154UI (1,5 TB) | LG GH22-LS30 | Enermax Pro82+ 625 Watt | Lian Li PC-A09 B | Windows 7 64 Pro

"Wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen." (Helmut Schmidt)
"Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten." (Oscar Wilde)

25.04.2007 20:33 E-Mail an Paladin senden Homepage von Paladin Beiträge von Paladin suchen
hwarang
Komplett-PC-User


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 11.04.2007
Beiträge: 62

Themenstarter Thema begonnen von hwarang
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

alles klar, vielen dank, läuft das gnaze mit vista 64 problemlos, oder gibts da schwierigkeiten, reicht auch ein 450 W netzteil?

und evtl was zum CPU Lüfter, dann wär ich wunschlos glücklich

25.04.2007 21:06 E-Mail an hwarang senden Beiträge von hwarang suchen
Paladin
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-50.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.183
Herkunft: BW

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:
Original von hwarang
alles klar, vielen dank, läuft das gnaze mit vista 64 problemlos, oder gibts da schwierigkeiten,

Kommt darauf an, auf was Du das jetzt beziehst? Für die Grafikkarte gibts jedenfalls Vista 64-Bit-Treiber, wenn Du das meinst.

Zitat:
Original von hwarang
reicht auch ein 450 W netzteil?

Theoretisch ja, aber ich würde schon das 500 Watt-NT nehmen. Da hat man einfach mehr Reserven, denn die GTS zieht schon einiges an Leistung, selbst wenn der Core 2 eher Strom sparend ist.

Zitat:
Original von hwarang
und evtl was zum CPU Lüfter, dann wär ich wunschlos glücklich

Der Boxed-Lüfter reicht in jedem Fall aus, wenn Du nicht OCen willst, aber hinsichtlich der Lautstärke gibt es sicherlich leisere Modelle, das ist klar. Allerdings solltest Du schon etwas genauer werden, was Du Dir alternativ vorstellst (auch preislich). Dann kann man mehr sagen.



__________________

Intel Core i5 2500K | EKL Alpenföhn Nordwand | Gigabyte Z68X-UD3-B3 | 16 GB Corsair Vengeance DDR3-1600 (9-9-9-24) | EVGA GeForce GTX 570 HD SC | Sound Blaster X-Fi Gamer Fatal1ty Pro | Samsung SpinPoint HD154UI (1,5 TB) | LG GH22-LS30 | Enermax Pro82+ 625 Watt | Lian Li PC-A09 B | Windows 7 64 Pro

"Wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen." (Helmut Schmidt)
"Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten." (Oscar Wilde)

25.04.2007 21:56 E-Mail an Paladin senden Homepage von Paladin Beiträge von Paladin suchen
hwarang
Komplett-PC-User


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 11.04.2007
Beiträge: 62

Themenstarter Thema begonnen von hwarang
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

ich meinte jetzt generell alles an hardware mit vista 64 und ob word/excel geht, das wäre mir recht wichtig.

Lüfter ist preislich bis 30 € imho ok, wenns halt wirklich was bringt, laut sollte der PC nicht sein, da würde ich einfach mal nen vorschlag haben wollen, budget gibt sicher noch was her

25.04.2007 22:08 E-Mail an hwarang senden Beiträge von hwarang suchen
Paladin
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-50.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.183
Herkunft: BW

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:
Original von hwarang
ich meinte jetzt generell alles an hardware mit vista 64 und ob word/excel geht, das wäre mir recht wichtig.

Das Board auf jeden Fall, die Graka auch und beim Rest wüsste ich nicht, wo das Problem sein soll. Das hättest Du im Fall des Mainboards aber auch selbst rausfinden können, wenn Du bei Gigabyte auf der HP nachgesehen hättest. Da steht alles.

Ob Office läuft, ist auch wieder versionsabhängig, wobei 2003 laufen sollte. Müsste aber bei MS angegeben sein.

Zitat:
Original von hwarang
Lüfter ist preislich bis 30 € imho ok, wenns halt wirklich was bringt, laut sollte der PC nicht sein, da würde ich einfach mal nen vorschlag haben wollen, budget gibt sicher noch was her

Ich würde in dem Fall erst mal warten, bis Du das Board hast. Auf der Northbridge sitzt ein ziemlicher Klopper von Passivkühler. Auf den muss man dann auch den Kühler abstimmen, denn da passt nicht jeder.

Der Zalman 7700, den ich jetzt empfohlen hätte, weil er relativ flach ist, lädt andererseits halt auch ziemlich aus. Insofern sollte man erst mal in natura sehen, wie viel Platz auf dem Board überhaupt ist.



__________________

Intel Core i5 2500K | EKL Alpenföhn Nordwand | Gigabyte Z68X-UD3-B3 | 16 GB Corsair Vengeance DDR3-1600 (9-9-9-24) | EVGA GeForce GTX 570 HD SC | Sound Blaster X-Fi Gamer Fatal1ty Pro | Samsung SpinPoint HD154UI (1,5 TB) | LG GH22-LS30 | Enermax Pro82+ 625 Watt | Lian Li PC-A09 B | Windows 7 64 Pro

"Wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen." (Helmut Schmidt)
"Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten." (Oscar Wilde)

25.04.2007 22:49 E-Mail an Paladin senden Homepage von Paladin Beiträge von Paladin suchen
hwarang
Komplett-PC-User


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 11.04.2007
Beiträge: 62

Themenstarter Thema begonnen von hwarang
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

fein, dann werd ich das wohl so machen, hab gerade die roadmap gelesen und da steht, dass anfang/mitte mai einiges auf dem GraKa markt passieren soll, lohnt es sich da noch die 2 Wochen zu warten um evtl von purzelnden preisen zu profitieren, oder eher weniger, bzw wären die DX10 Karten von ATI ne sinnvolle Alternative?

hab auch nochmal bei hardwareversand geguckt und der 6700er ist nur 80 € teurer, lohnt sich das?

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von hwarang: 27.04.2007 21:30.

26.04.2007 18:19 E-Mail an hwarang senden Beiträge von hwarang suchen
Seiten (7): [1] 2 3 nächste » ... letzte » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Hardware » Kaufberatung » Hilfe bei Zusammenstellung eines neuen PC



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH