Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 21:31 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Hardware » Mainboards & Speicher »
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
FortunaFan FortunaFan ist männlich
PC-Schrauber


images/avatars/avatar-22.jpg

Dabei seit: 05.02.2006
Beiträge: 205

Mainboard zum Übertakten? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hallo,

ich habe ein Problem. Ich habe mir den E6320 gekauft und wollten den auf FSB 400Mhz übertakten. Als ich es das erste mal versuchte, konnte ich den FSB nur bis 350Mhz hochschalten. Danach machte er kein Bild mehr. Nun habe ich das neuste BIOS draufgehauen und nun lässt er sich gar nicht mehr Übertakten.

Woran liegt das? Am BIOS? Ich habe das Mainboard P5B Deluxe. Speicher habe ich von Kingston HypertX 2x1024 DDR2-Ram. Was mache ich falsch? Sollte ich doch lieber eine andere Wahl bei den Komponenten treffen? Noch kann ich die Sachen umtauschen. Würde auch ein wenig mehr Investieren.

Vielen Dank für eure Hilfe.
Ich möchte einfach mal einen schnellen Rechner haben.
In der Signatur steht noch mein alter...



__________________
Prozessor: Core i5-2500K @ 4,4 Ghz | Mainboard: MSI P67A-G45 | Grafikkarte: Zotac GTX 480 AMP! | Arbeitsspeicher: Corsair XMS3 DIMM Kit 8GB | Bildschirm: TFT 22' LG Flatron L227WTP

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von FortunaFan: 30.04.2007 17:50.

30.04.2007 17:49 Beiträge von FortunaFan suchen
Vectrafan Vectrafan ist männlich
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-5.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.124

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

das gehört doch eher in den mainboard bereich.
was sind denn genau die spezifikationen von dem speicher? hast du schon mit ramteilern gearbeitet, um den ram als fehlerquelle zu illiminieren? hattest du die vcore erhöht? wie siehts mit der nb spannung aus?



__________________
einmal SSD immer SSD
30.04.2007 18:11 E-Mail an Vectrafan senden Beiträge von Vectrafan suchen
Horst
Overclocker


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 01.01.2007
Beiträge: 125

RE: Mainboard zum übertakten? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Verkaufst du dann deinen alten Prozessor?

30.04.2007 18:54 Beiträge von Horst suchen
Vectrafan Vectrafan ist männlich
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-5.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.124

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

sowas per pn abklären



__________________
einmal SSD immer SSD
30.04.2007 19:11 E-Mail an Vectrafan senden Beiträge von Vectrafan suchen
Babe Babe ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-450.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 7.977
Herkunft: BW

RE: Mainboard zum Übertakten? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:
Original von FortunaFan
ich habe ein Problem. Ich habe mir den E6320 gekauft und wollten den auf FSB 400Mhz übertakten. Als ich es das erste mal versuchte, konnte ich den FSB nur bis 350Mhz hochschalten. Danach machte er kein Bild mehr. Nun habe ich das neuste BIOS draufgehauen und nun lässt er sich gar nicht mehr Übertakten.

Hast du den Multiplikator abgesenkt? Welche VCore hast du eingestellt?



__________________
Mein System: ZOTAC ZBOX EI750 Plus, Intel Core i7-4770R, 8 GB DDR3-1333, OCZ Vector 150 (480 GB), Windows 8.1 Pro 64 Bit, 2x Samsung SyncMaster 2494HM, A4Tech Bloody B540 und A4Tech Bloody RT5A.
30.04.2007 19:41 E-Mail an Babe senden Homepage von Babe Beiträge von Babe suchen
FortunaFan FortunaFan ist männlich
PC-Schrauber


images/avatars/avatar-22.jpg

Dabei seit: 05.02.2006
Beiträge: 205

Themenstarter Thema begonnen von FortunaFan
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Bin den Informationen von CHIP gefolgt. Die besagen:

http://www.chip.de/artikel/c1_artikelunt...d1=14943&tid2=0

Darf ich das verlinken?

Also alles was ihr gefragt habt ist bei mir auf AUTO eingestellt. Er lässt sich nur booten, wenn FSB auf 266 ist... Standart halt.

Mein Speicher:
RAM 2GB Kit (2x1024MB) DDR-II-800 PC6400 CL4 Kingston HyperX
Ist der gut?

@Horst ist schon weg bei eBay!



__________________
Prozessor: Core i5-2500K @ 4,4 Ghz | Mainboard: MSI P67A-G45 | Grafikkarte: Zotac GTX 480 AMP! | Arbeitsspeicher: Corsair XMS3 DIMM Kit 8GB | Bildschirm: TFT 22' LG Flatron L227WTP

Dieser Beitrag wurde 7 mal editiert, zum letzten Mal von FortunaFan: 30.04.2007 20:43.

30.04.2007 20:27 Beiträge von FortunaFan suchen
FortunaFan FortunaFan ist männlich
PC-Schrauber


images/avatars/avatar-22.jpg

Dabei seit: 05.02.2006
Beiträge: 205

Themenstarter Thema begonnen von FortunaFan
RE: Mainboard zum Übertakten? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

So, nun habe ich noch ein wenig getüfftelt. Bei FSB 330 (2,32 Ghz) läuft alles gut. Bei 335 stürzt er schnell ab und bei 340 Mhz FSB bootet er nicht mehr. Woran liegt das denn jetzt? Am CPU, Speicher oder an den Einstellungen?

Werde, sofern es nicht an den Einstellungen/Speicher liegt den CPU umtauschen und mir einen E6700 holen und den ein wenig übertakten. Oder keine gute Idee?

Viele Grüße,
feiert noch schön

*hicks* rauchen



__________________
Prozessor: Core i5-2500K @ 4,4 Ghz | Mainboard: MSI P67A-G45 | Grafikkarte: Zotac GTX 480 AMP! | Arbeitsspeicher: Corsair XMS3 DIMM Kit 8GB | Bildschirm: TFT 22' LG Flatron L227WTP

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von FortunaFan: 01.05.2007 02:50.

01.05.2007 02:49 Beiträge von FortunaFan suchen
Vectrafan Vectrafan ist männlich
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-5.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.124

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

was genau haste denn getüfftelt?



__________________
einmal SSD immer SSD
01.05.2007 09:10 E-Mail an Vectrafan senden Beiträge von Vectrafan suchen
$UNNY $UNNY ist männlich
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-290.jpg

Dabei seit: 05.09.2006
Beiträge: 2.232
Herkunft: BW

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

falls du dir eine neue CPU holst würd ich nich den e6700 nehmen, da sich der aufpreis für die wenige mehrleistung zum e6600 nicht lohnt! Augen rollen smile



__________________
My Sig is back from the holidays grinsen

Intel e8200@3,6Ghz
ASUS P5Q-E
<mushkin 4GB XP2-6400 White HS
HD3870

01.05.2007 11:07 E-Mail an $UNNY senden Homepage von $UNNY Beiträge von $UNNY suchen Fügen Sie $UNNY in Ihre Kontaktliste ein
FortunaFan FortunaFan ist männlich
PC-Schrauber


images/avatars/avatar-22.jpg

Dabei seit: 05.02.2006
Beiträge: 205

Themenstarter Thema begonnen von FortunaFan
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:
Original von Vectrafan
was genau haste denn getüfftelt?


Wie gesagt. Der FSB lässt sich bis 320 anheben. Bei 325 stürzt er schnell ab. Bei 330 bootet er nicht mehr. Was kann ich noch versuchen?



__________________
Prozessor: Core i5-2500K @ 4,4 Ghz | Mainboard: MSI P67A-G45 | Grafikkarte: Zotac GTX 480 AMP! | Arbeitsspeicher: Corsair XMS3 DIMM Kit 8GB | Bildschirm: TFT 22' LG Flatron L227WTP
01.05.2007 21:54 Beiträge von FortunaFan suchen
Thrawn
HwM-Idol


images/avatars/avatar-409.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 1.783
Herkunft: Sachsen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Kannst Du mal schreiben welchen RAM-Teiler Du verwendest und welchen Multiplikator?

HAst DU jetzt nen 6600er? Weil in Deiner SIg der jetzt drinn steht.



__________________
All die Ordnung in dem Chaos verwirrt mich...
_____________________________
Intel Q9550 + Noctua NH-C12P
Gigabyte GA-EPP45 DS5
4x2048MB 800 DDR2 SDRAM
Samsung HD103UJ 1 TB
Tagan Pipe Rock 600 Watt
Gigabyte GTX670

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Thrawn: 04.05.2007 09:51.

04.05.2007 09:50 E-Mail an Thrawn senden Beiträge von Thrawn suchen
FortunaFan FortunaFan ist männlich
PC-Schrauber


images/avatars/avatar-22.jpg

Dabei seit: 05.02.2006
Beiträge: 205

Themenstarter Thema begonnen von FortunaFan
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

RAM-Teiler? Meinst du 4-4-4-12?
FSB ist auf 340...



__________________
Prozessor: Core i5-2500K @ 4,4 Ghz | Mainboard: MSI P67A-G45 | Grafikkarte: Zotac GTX 480 AMP! | Arbeitsspeicher: Corsair XMS3 DIMM Kit 8GB | Bildschirm: TFT 22' LG Flatron L227WTP
04.05.2007 11:53 Beiträge von FortunaFan suchen
Thrawn
HwM-Idol


images/avatars/avatar-409.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 1.783
Herkunft: Sachsen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Ne...Dein Ram läuft ja auch nur mit dem normalen FSB multipliziert mit dem "Teiler". Wenn Du einfach den FSB hochschraubst, dann wird wohl auch der RAM mit übertaktet. Wenn der RAM das nicht verträgt, kannst Du die von Dir beschriebenen Symptome haben.



__________________
All die Ordnung in dem Chaos verwirrt mich...
_____________________________
Intel Q9550 + Noctua NH-C12P
Gigabyte GA-EPP45 DS5
4x2048MB 800 DDR2 SDRAM
Samsung HD103UJ 1 TB
Tagan Pipe Rock 600 Watt
Gigabyte GTX670
04.05.2007 18:29 E-Mail an Thrawn senden Beiträge von Thrawn suchen
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Hardware » Mainboards & Speicher »



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH