Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 09:18 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Hardware » Sonstiges » Spiele Programmieren auf R600
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Spiele Programmieren auf R600
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Jaime Jaime ist männlich
Komplett-PC-User


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 16.01.2006
Beiträge: 68
Herkunft: Rastatt

Spiele Programmieren auf R600 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Wenn der R600 relativ baugleich mit dem von der XBox360 ist, dann wird doch das Spiele entwickeln für meisten Programmierer leicht fallen.Und wenn das der fall ist dann wird mal die Architektur,(und nicht wie beiR580) ausgenutzt,und alles was so dazu gehöhrt wird dann bestimmt besser. Stinkefinger


MFG Jaime

28.05.2007 17:19 E-Mail an Jaime senden Beiträge von Jaime suchen
Horst
Overclocker


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 01.01.2007
Beiträge: 125

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Sinn?

Oder hab ich jetzt was nicht mitgekriegt?

Außerdem, beim Spieleprogrammieren ist auch das Betriebssystem wichtig und ich glaube nicht, dass Windows auf der XBox 360 als Standard OS installiert ist. Die OS-Systemaufrufe sind anders usw.....

MfG

28.05.2007 17:53 Beiträge von Horst suchen
BigWhoop BigWhoop ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-278.gif

Dabei seit: 02.03.2007
Beiträge: 7.168
Herkunft: Bielefeld

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Wichtig ist auch der Dx10 befehlsatz lachen



__________________
2.00000000 + 2.000000000 = 3.999998456


28.05.2007 18:36 E-Mail an BigWhoop senden Homepage von BigWhoop Beiträge von BigWhoop suchen Fügen Sie BigWhoop in Ihre Kontaktliste ein
Horst
Overclocker


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 01.01.2007
Beiträge: 125

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Joa, aber den muss ja nicht benutzen, wenn man nich will. Ist aber auch egal, viel wichtiger ist folgende Frage: Was ist der Sinn von diesem Thread? geschockt

MfG

28.05.2007 18:49 Beiträge von Horst suchen
zoTa
Hardware-Bastler


images/avatars/avatar-321.jpg

Dabei seit: 03.11.2006
Beiträge: 479
Herkunft: Hessen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Verstehe auch nicht was der jetzt will traurig

Ist ja so, wie wenn ich jetzt nen Threat aufmache und nur schreibe: Hey, guck mal, ich kann Müll schreiben



__________________
Core 2 Duo E6750 | Asus P5N- E SLI | Team Elite 2x 2048MB DDR2 Ram PC800 | XFX GeForce 8800GTS 320MB | X-Fi Xtreme Gamer Fatal1ty @ Teufel Concept E Magnum | Lian Li PC70 | Samsung SyncMaster 215TW | Windows Vista 64bit

MacBook Pro | Core 2 Duo 2.4 Ghz | 2048MB DDR2 Ram | 200 GB HDD | Mighty Mouse | Mac OS X Leopard

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von zoTa: 29.05.2007 00:52.

29.05.2007 00:51 E-Mail an zoTa senden Beiträge von zoTa suchen Fügen Sie zoTa in Ihre Kontaktliste ein
Jaime Jaime ist männlich
Komplett-PC-User


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 16.01.2006
Beiträge: 68
Herkunft: Rastatt

Themenstarter Thema begonnen von Jaime
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

in der tat du kannst und tust es lol müll schreiben lol Augenzwinkern

30.05.2007 05:00 E-Mail an Jaime senden Beiträge von Jaime suchen
MaxAJoM MaxAJoM ist männlich
Komplett-PC-User


images/avatars/avatar-280.jpg

Dabei seit: 09.05.2007
Beiträge: 76

RE: Spiele Programmieren auf R600 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:
Original von Jaime
Wenn der R600 relativ baugleich mit dem von der XBox360 ist, dann wird doch das Spiele entwickeln für meisten Programmierer leicht fallen.Und wenn das der fall ist dann wird mal die Architektur,(und nicht wie beiR580) ausgenutzt,und alles was so dazu gehöhrt wird dann bestimmt besser. Stinkefinger


MFG Jaime

Stimmt schon. Was allerdings nicht mehr so lustig ist, ist die Tatsache das XBOX wie auch jede andere Konsole einen RISC Prozessor als Hauptprozessor im Gehäuse am werkeln hat und da ist programmieren nicht mehr ganz so banal wenns klappen soll.
Die Grafikbefehle vom Grafikprozessor sind zwar die selben, allerdings hast du nicht sowas wie DX 10 auf einer Konsole(was das Programmieren einfacher macht)sondern du mußt den Grafikprozessor DIREKT ansprechen was wiederum bedeutet, dass du den gesamten Befehlssatz kennen mußt.
Ganz abgesehen von dem fehlenden Speichermanager auf einer Konsole...du wirst eine Menge arbeit haben....



__________________
"Die beste Methode, einen Narren von seinem Irrtum zu überzeugen, besteht darin, ihn seine Dummheit ausführen zu lassen." <=>
Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig zu hoffen, dass sich etwas ändert.

30.05.2007 09:21 E-Mail an MaxAJoM senden Beiträge von MaxAJoM suchen Fügen Sie MaxAJoM in Ihre Kontaktliste ein
Jaime Jaime ist männlich
Komplett-PC-User


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 16.01.2006
Beiträge: 68
Herkunft: Rastatt

Themenstarter Thema begonnen von Jaime
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Und der R580 (X1900xtx) könnte auch noch schneller sein wenn die spiele herrsteller alle eigenschaften ausnutzen würden.
Danke MaxAJom das zumindesten du wusste was ich mein,weil zoTa und horst ...........

30.05.2007 17:54 E-Mail an Jaime senden Beiträge von Jaime suchen
zoTa
Hardware-Bastler


images/avatars/avatar-321.jpg

Dabei seit: 03.11.2006
Beiträge: 479
Herkunft: Hessen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Ja tut mir ja leid, aber da war für mich keine Frage, die man beantworten könnte Augenzwinkern

Gelobe Besserung



__________________
Core 2 Duo E6750 | Asus P5N- E SLI | Team Elite 2x 2048MB DDR2 Ram PC800 | XFX GeForce 8800GTS 320MB | X-Fi Xtreme Gamer Fatal1ty @ Teufel Concept E Magnum | Lian Li PC70 | Samsung SyncMaster 215TW | Windows Vista 64bit

MacBook Pro | Core 2 Duo 2.4 Ghz | 2048MB DDR2 Ram | 200 GB HDD | Mighty Mouse | Mac OS X Leopard

30.05.2007 19:35 E-Mail an zoTa senden Beiträge von zoTa suchen Fügen Sie zoTa in Ihre Kontaktliste ein
Horst
Overclocker


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 01.01.2007
Beiträge: 125

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

@Jaime
Dann bitte nächstes Mal die Frage anders formulieren, sodass auch eine zu Stande kommt. Ich hab nämlich auch keine gesehen.

Spiele für Konsolen werden auch in Hochsprachen entwickelt und dann mit einem Crosscompiler für diese Architektur zum laufen gebracht. Die Entwickler werden sicherlich nicht auf Assemler-Ebene die Spiele entwickeln.
Höchstens später bei der Optimierung um noch bischen Performance rauszukitzeln.
Ein RISC-Prozessor programmiert sich auch nicht anders als ein CISC, wenn man in Hochsprachen programmiert. Das wichtige sind immer die Compiler (die zugegeben nicht ganz trivial sind). Und es sollte eigentlich selbstverständlich sein, dass, wenn eine Software auf die Hardware optimiert wird (Pipelinelänge berücksichtigen etc.), diese dann auch schneller läuft.

Ich habe zwar immernoch keine Ahnung worums geht, aber das war mein Senf zu dem Thema. Schönen Tag noch. lachen

30.05.2007 22:10 Beiträge von Horst suchen
BigWhoop BigWhoop ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-278.gif

Dabei seit: 02.03.2007
Beiträge: 7.168
Herkunft: Bielefeld

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Es muss doch nicht immer um Fragen gehen.

Es geht auch um Meinungen und wir Diskutieren hier wie es wäre wenn ... smile

Siehe Post 1



__________________
2.00000000 + 2.000000000 = 3.999998456


30.05.2007 23:02 E-Mail an BigWhoop senden Homepage von BigWhoop Beiträge von BigWhoop suchen Fügen Sie BigWhoop in Ihre Kontaktliste ein
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Hardware » Sonstiges » Spiele Programmieren auf R600



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH