Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 21:28 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Hardware » Grafikkarten » Grafikkarten Support
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Grafikkarten Support
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
FortunaFan FortunaFan ist männlich
PC-Schrauber


images/avatars/avatar-22.jpg

Dabei seit: 05.02.2006
Beiträge: 205

Grafikkarten Support Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hallo,

ein Kollege hat folgende Mail gerade geschickt. Allerdings weiß ich nicht ganz genau was er von mir möchte. Könnt Ihr mir helfen?


"Hallo,

habe direkt mal ein andere Frage. Möchte den nächsten OC (das ist der 10.) ins mein Netz stellen. Dieser soll ausschließlich dafür sein Bilder der Kamera-SW auf 2 separaten Bildschirmen in Wohnzimmer und Küche anzeigen. Den dafür ausgesuchten PC würde ich Dir gern zwecks Aufbereitung gegen Entgelt in den nächsten 1-2 Wochen geben.
Es soll eine ATI Grafikkarte mit DVI und VGA Anschluß installiert werden. Die Catalyst Control SW von ATI erlaubt das Klonen der beiden Anschlüsse und damit das gleichzeitige Betrachten der KLameras auf 2 getrennten Bildschirmen.

Nun meine Frage:
Der eine Bildschirm mit 24-POl DVI Anschluß wird in der Küche installiert, dafür müßte ich ein Loch vom WZ in die Küche bohren. Wenn ich dann ein DVI KAbl durchführen muß, würde das Loch ca. 4*4 cm groß sein müssen. Wenn ich nun anstelle des DVI Kabels ein HDMI-Kabel nehme und an beiden Enden einen HDMI-DVI Adapter.
Geht das?????

Danke."



__________________
Prozessor: Core i5-2500K @ 4,4 Ghz | Mainboard: MSI P67A-G45 | Grafikkarte: Zotac GTX 480 AMP! | Arbeitsspeicher: Corsair XMS3 DIMM Kit 8GB | Bildschirm: TFT 22' LG Flatron L227WTP
01.06.2007 08:47 Beiträge von FortunaFan suchen
zoTa
Hardware-Bastler


images/avatars/avatar-321.jpg

Dabei seit: 03.11.2006
Beiträge: 479
Herkunft: Hessen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Er möchte ein PC um Bilder anzuzeigen in Küche und Wohnzimmer. Also er möchte 2 Monitore anschließen. Soweit klar.
Dann überlegt er sich was er für Kabel verlegen soll. Ich glaube er meint einen DIV-D Stecker. Da er nicht so ein großen Loch machen möchte will er aber ein HDMI Kabel nutzen um auf den Monitor zu gehen und diesen dann mit Hilfe eines Adapters am Monitor anschließen.

Nun weiss ich aber nicht ob das so einfach geht. Ich hab das mal ausprobiert an dem LCD TV von meinem Bruder und einer x800 XT PE und da ging es nicht. Hab kein Bild bekommen. Bin direkt von der Grafikkate in den HDMI Anschluss gegangen



__________________
Core 2 Duo E6750 | Asus P5N- E SLI | Team Elite 2x 2048MB DDR2 Ram PC800 | XFX GeForce 8800GTS 320MB | X-Fi Xtreme Gamer Fatal1ty @ Teufel Concept E Magnum | Lian Li PC70 | Samsung SyncMaster 215TW | Windows Vista 64bit

MacBook Pro | Core 2 Duo 2.4 Ghz | 2048MB DDR2 Ram | 200 GB HDD | Mighty Mouse | Mac OS X Leopard

01.06.2007 11:25 E-Mail an zoTa senden Beiträge von zoTa suchen Fügen Sie zoTa in Ihre Kontaktliste ein
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Hardware » Grafikkarten » Grafikkarten Support



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH