Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 20:55 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Hardware » Laufwerke » Windows XP auf SATA-HDD installieren
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (4): [1] 2 3 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Windows XP auf SATA-HDD installieren
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
chris-mhl
PC-Modder


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 14.06.2007
Beiträge: 18

Windows XP auf SATA-HDD installieren Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

hi, bin nach ner erfolglosen google-suchaktion bei euch im forum gelandet, hab au die sufu genutzt, leider nichts brauchbares gefunden, nachdem was ich heut scho alles so über des thema gelesen hab bin ich auch sehr verwirrt....

will einfach nur xp auf meinen rechner installieren...
also ka was ich nu machn soll, erstma hier paar daten zu meinen system:

WD 250GB SATA platte
foxconn cs1xem2aa board


hab jetzt von der mainboard-cd, treiber auf ne diskette gehaun, dann in der windows-installation f6 gedrückt und er wollte auch den treiber installieren, jedoch hab ich diese fehlermeldung bekommen:
f:
t2aseootsetupoemdisk.c


mh muss ich vllt noch was im bios umstellen, oder doch nen anderen treiber? hab da recht viel auf der cd gefunden, kleiner einblick steht ja unten, hab die datein aus dem sataraid verzeichnis beim ersten mal versucht, würde des hinkommen? ah bin verzweifelt... vllt kann mir ja jemand helfen?! thx schonmal....


E:64BitChipsetIDEWinXPsata_ide
------------------------------
idecoi.dll
nvata64.inf
nvata64.sys
nvata.cat
nvcoi.dll
nvide.nvu
nvuide.exe
________________________________________



E:64BitChipsetIDEWinXPsataraid
------------------------------
disk1
idecoi.dll
nvatax64.sys
nvraid.cat
nvraidco.dll
nvrdx64.inf
nvrdx64.sys
txtsetup.oem
________________________________________

14.06.2007 21:17 E-Mail an chris-mhl senden Beiträge von chris-mhl suchen
Yidaki Yidaki ist männlich
DFI-Checker


images/avatars/avatar-441.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 4.361
Herkunft: Hungary

RE: sata platte Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hallo und willkommen,

Du musst, falls es net automatisch im BIOS eingestellt ist, die SATA-Controller auf "Enabled" stellen. Wird aber wohl so sein.

Du musst nur dann F6 drücken, wenn du ein RAID aufbauen willst. Also mach die Installation, ohne F6 zu drücken, dann sollten die Platten auch erkannt werden (vom Windows-Setup).



__________________

14.06.2007 22:11 E-Mail an Yidaki senden Homepage von Yidaki Beiträge von Yidaki suchen
chris-mhl
PC-Modder


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 14.06.2007
Beiträge: 18

Themenstarter Thema begonnen von chris-mhl
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

nein leider nicht, er erkennt keine obwohl sie im bios angezeigt wird....
irgendwo hab ich gelesen man muss sie vorher formatieren....?!

14.06.2007 22:20 E-Mail an chris-mhl senden Beiträge von chris-mhl suchen
Yidaki Yidaki ist männlich
DFI-Checker


images/avatars/avatar-441.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 4.361
Herkunft: Hungary

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Es sollte eigentlich gehen. Formatiert wird sie vor der Windows-Installation.

Wenn du F6 nicht drückst und mit dem Setup weiter gehst, sagt dir dann Windows, dass keine Platte erkannt wird und du somit nicht installieren kannst?

Auf welchen S-ATA Stecker hast du sie gesteckt?



__________________

14.06.2007 22:31 E-Mail an Yidaki senden Homepage von Yidaki Beiträge von Yidaki suchen
BigWhoop BigWhoop ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-278.gif

Dabei seit: 02.03.2007
Beiträge: 7.167
Herkunft: Bielefeld

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Ähm ein 64bit OS aber ein 32bit Treiber oder andersrum ?!? smile

Oder ist beides 64bit ?



__________________
2.00000000 + 2.000000000 = 3.999998456


Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von BigWhoop: 14.06.2007 23:01.

14.06.2007 23:01 E-Mail an BigWhoop senden Homepage von BigWhoop Beiträge von BigWhoop suchen Fügen Sie BigWhoop in Ihre Kontaktliste ein
Warhead Warhead ist männlich
Moderator


images/avatars/avatar-150.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.946
Herkunft: tiefstes Sachsen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

die sache mit den "treiber von mobocd auf floppy gehaun"...auch nach anleitung oder mit installationshilfe? weil so ohne weiteres ist das nich so einfach! die txtsetup.oem muss zb immer im stammverzeichnis (asmile liegen...



__________________

14.06.2007 23:30 E-Mail an Warhead senden Homepage von Warhead Beiträge von Warhead suchen
chris-mhl
PC-Modder


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 14.06.2007
Beiträge: 18

Themenstarter Thema begonnen von chris-mhl
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

einmal manuell und einmal mit so ner installhilfe....

bekomme morgen n 64bit os.... mal sehen ob es damit funzt....

zudem will ich nochma n anderes floppylaufwerk testen, das eine da hab ich vom dachboden aus irgend ner alten bude ausgebaut ^^

14.06.2007 23:59 E-Mail an chris-mhl senden Beiträge von chris-mhl suchen
BigWhoop BigWhoop ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-278.gif

Dabei seit: 02.03.2007
Beiträge: 7.167
Herkunft: Bielefeld

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

naja wenn du dir 64bit treiber holst musst du auch ein 64bit OS verwenden smile

Genau das gleiche bei einem 32bit OS => 32Bit Treiber !!



__________________
2.00000000 + 2.000000000 = 3.999998456


15.06.2007 00:02 E-Mail an BigWhoop senden Homepage von BigWhoop Beiträge von BigWhoop suchen Fügen Sie BigWhoop in Ihre Kontaktliste ein
Yidaki Yidaki ist männlich
DFI-Checker


images/avatars/avatar-441.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 4.361
Herkunft: Hungary

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Bei mir kam es öfter vor, dass ich Probleme hatte beim Laden der Treiber bzw. DLLs. Musste oft Floppy raus, wieder rein, raus, rein, bis er sie endlich angenommen hat. Dann habe ich ein neues Floppy-Laufwerk ausprobiert und es ging. Diese alten Dinger sind so unzuverlässlich ...



__________________

15.06.2007 00:04 E-Mail an Yidaki senden Homepage von Yidaki Beiträge von Yidaki suchen
BigWhoop BigWhoop ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-278.gif

Dabei seit: 02.03.2007
Beiträge: 7.167
Herkunft: Bielefeld

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hmm ich muss sagen das ich ausser durch falsch behandlung noch keine defekten Floppylaufwerke gesehen habe. Die halten eigentlich ewig smile

Aber natürlich kann auch dieses defekt sein.



__________________
2.00000000 + 2.000000000 = 3.999998456


15.06.2007 00:32 E-Mail an BigWhoop senden Homepage von BigWhoop Beiträge von BigWhoop suchen Fügen Sie BigWhoop in Ihre Kontaktliste ein
Yidaki Yidaki ist männlich
DFI-Checker


images/avatars/avatar-441.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 4.361
Herkunft: Hungary

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Wüsste nicht, wie ich ein Floppy-Laufwerk hätte falsch behandeln können. Nicht die Laufwerke sind die Drecksdinger, sondern die Disks.



__________________

15.06.2007 00:40 E-Mail an Yidaki senden Homepage von Yidaki Beiträge von Yidaki suchen
BigWhoop BigWhoop ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-278.gif

Dabei seit: 02.03.2007
Beiträge: 7.167
Herkunft: Bielefeld

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Ja na klar sind die Disks ein PRoblem .. aber ich dachte du hättest ein neues laufwerk genommen und nicht eine neue Disk ?



__________________
2.00000000 + 2.000000000 = 3.999998456


15.06.2007 10:54 E-Mail an BigWhoop senden Homepage von BigWhoop Beiträge von BigWhoop suchen Fügen Sie BigWhoop in Ihre Kontaktliste ein
chris-mhl
PC-Modder


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 14.06.2007
Beiträge: 18

Themenstarter Thema begonnen von chris-mhl
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

moin, schonmal soweit vielen dank, ein 64bit os hab ich, nur bekomm ich den treiber nich auf die disk, hab extra heute noch welche gekauft (war garnich so leicht noch welche zu finden) und naja.... mein "alter" pc erkennt die nich, also ich hab 2floppylaufwerke getestet und die neuen disk + die alte von gestern, jedes mal sagt er das keine disk im laufwerk is, was is n da nun los, hab ich alles zusammen macht der alte pc muckn unglücklich

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von chris-mhl: 15.06.2007 16:46.

15.06.2007 16:45 E-Mail an chris-mhl senden Beiträge von chris-mhl suchen
BigWhoop BigWhoop ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-278.gif

Dabei seit: 02.03.2007
Beiträge: 7.167
Herkunft: Bielefeld

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

dann brenn dir die treiber mit auf die cd von xp. Sowas geht mit nLite !

http://www.nliteos.com/



__________________
2.00000000 + 2.000000000 = 3.999998456


15.06.2007 16:48 E-Mail an BigWhoop senden Homepage von BigWhoop Beiträge von BigWhoop suchen Fügen Sie BigWhoop in Ihre Kontaktliste ein
chris-mhl
PC-Modder


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 14.06.2007
Beiträge: 18

Themenstarter Thema begonnen von chris-mhl
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

also ich hab des jetzt versucht, mit allen was ich so auf der mainboard cd finden konnt, erst läd er im setup so seine treiber und irgendwann steht dann da "setup is starting windows", ab da geht nix mehr, tastatur reagiert auch nicht mehr!
wenn ich ne ide platte dran mach, kommt der gleiche fehler....

is da vllt die cd hin? oda kann des was anderes sein?!

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von chris-mhl: 16.06.2007 22:25.

16.06.2007 22:23 E-Mail an chris-mhl senden Beiträge von chris-mhl suchen
Seiten (4): [1] 2 3 nächste » ... letzte » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Hardware » Laufwerke » Windows XP auf SATA-HDD installieren



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH