Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 20:53 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Hardware » Mainboards & Speicher »
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Transmitter
Hardware-Noob


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 18.06.2007
Beiträge: 3

Verständnisfrage zu Taktfrequenzen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hi,

ich suche mir gerade Komponenten für meinen neuen PC zusammen und frage mich, wie RAM Takt und Mainboard zusammen passen.

http://www.alternate.de/html/product/det...owTechData=true
http://www.alternate.de/html/product/det...owTechData=true

Beim RAM steht: Standard DDR2 - 1066 (PC2 - 8500)
Und beim Mainboard: Speicherstandards
DDR2-533 (PC2-4200)
DDR2-667 (PC2-5300)
DDR2-800 (PC2-6400)
Heißt das jetzt, dass das Mainboard den Takt gar nicht unterstützt und erst übertaktet werden müsste, damit ich die Taktrate des RAMs komplett ausnutzen könnte?
Oder wie muss ich das verstehen?
Die Standards passen ja auch nicht zusammen (pc2 8500 und 6400).
Würde dann auch ein leistungsschwächerer Speicher reichen um das Mainboard voll auszulasten?

Danke schon mal
Bye, Transmitter



__________________
Das ist keine Signatur.
18.06.2007 15:15 E-Mail an Transmitter senden Beiträge von Transmitter suchen
Thrawn
HwM-Idol


images/avatars/avatar-409.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 1.783
Herkunft: Sachsen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Wenn Du nicht vor hast den Seicher zu übertakten, dann würde auch ein Speicher mit geringeren GEschwindigkeiten reichen.



__________________
All die Ordnung in dem Chaos verwirrt mich...
_____________________________
Intel Q9550 + Noctua NH-C12P
Gigabyte GA-EPP45 DS5
4x2048MB 800 DDR2 SDRAM
Samsung HD103UJ 1 TB
Tagan Pipe Rock 600 Watt
Gigabyte GTX670
18.06.2007 15:31 E-Mail an Thrawn senden Beiträge von Thrawn suchen
Transmitter
Hardware-Noob


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 18.06.2007
Beiträge: 3

Themenstarter Thema begonnen von Transmitter
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Nein, übertakten will ich ihn nicht.

Dann würde ja sicher auch sowas schicken:
http://www.alternate.de/html/product/det...owTechData=true

Damit passen Board und RAM zusammen.
Danke Dir smile



__________________
Das ist keine Signatur.
18.06.2007 15:49 E-Mail an Transmitter senden Beiträge von Transmitter suchen
Warhead Warhead ist männlich
Moderator


images/avatars/avatar-150.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.946
Herkunft: tiefstes Sachsen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

800er ram reicht sowieso dicke, da alles drüber noch preis/leistungstechnisch aus dem rahmen fällt. siehe schon alleine der preis von fast 200€ im vergleich zu 800er ram den man ab 70€ in der größe bekommt. vorteil vom 1066er kann man hier zb gut erkennen:

http://www.hardware-mag.de/artikel/mainb...ne_ddr2-1066/3/

bei annähernd gleichen timings stattliche 0,5% mehr leistung für satte 162% aufpreis grinsen



__________________

18.06.2007 15:52 E-Mail an Warhead senden Homepage von Warhead Beiträge von Warhead suchen
BigWhoop BigWhoop ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-278.gif

Dabei seit: 02.03.2007
Beiträge: 7.167
Herkunft: Bielefeld

RE: Verständnisfrage zu Taktfrequenzen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:
Original von Transmitter

Würde dann auch ein leistungsschwächerer Speicher reichen um das Mainboard voll auszulasten?

Ja smile Ganz einfach und simpel. mehr kann dein Board ja auch garnicht (offiziell/ohne übertakten)



__________________
2.00000000 + 2.000000000 = 3.999998456


18.06.2007 16:05 E-Mail an BigWhoop senden Homepage von BigWhoop Beiträge von BigWhoop suchen Fügen Sie BigWhoop in Ihre Kontaktliste ein
Transmitter
Hardware-Noob


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 18.06.2007
Beiträge: 3

Themenstarter Thema begonnen von Transmitter
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:
Original von Warhead
bei annähernd gleichen timings stattliche 0,5% mehr leistung für satte 162% aufpreis grinsen


Hehe .. das klingt ja so lukrativ, dass du mich fast noch mal umgestimmt hättest Augenzwinkern



__________________
Das ist keine Signatur.
18.06.2007 16:41 E-Mail an Transmitter senden Beiträge von Transmitter suchen
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Hardware » Mainboards & Speicher »



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH