Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 19:06 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Hardware » Prozessoren » Athlon 64 X2 5600+ perm bei ~65C
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Athlon 64 X2 5600+ perm bei ~65C
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
PrYsM
Komplett-PC-User


images/avatars/avatar-383.jpg

Dabei seit: 18.06.2007
Beiträge: 79

Athlon 64 X2 5600+ perm bei ~65C Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

kann ich das erstmal so laufen lassen ?, ich hab ka, was immoment
das problem ist und irgndwie habe ich auch grade garkeine lust
mich damit zu beschäftigen... maximal temp soll ja bei ca 70C
sein, kann ich das also erstmal so laufen lassen, oder sollt ich
ne email an mindfactory schicken, das ich das ding erstmal
umtauschen will, weil die cpu mit boxed lüfter, auf viel zu hohen
temperaturen läuft...

im idle so 45C, beim zocken locker 65C, 60C Mindestens
( bei nem billigem 2d mmrpg, gemessen mit Speedfan )

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von PrYsM: 05.07.2007 23:56.

05.07.2007 23:56 E-Mail an PrYsM senden Beiträge von PrYsM suchen
3asy 3asy ist männlich
Hardware-Bastler


images/avatars/avatar-167.jpg

Dabei seit: 23.04.2006
Beiträge: 307
Herkunft: HH

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Welchen Kühler benutzt du und sitzt dieser fest auf der CPU? Ist das Gehäuse ausreichend belüftet? Hast du schon ein anderes Prog zum Auslesen probiert?



__________________
SysProfile
06.07.2007 00:02 E-Mail an 3asy senden Beiträge von 3asy suchen
BigWhoop BigWhoop ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-278.gif

Dabei seit: 02.03.2007
Beiträge: 7.168
Herkunft: Bielefeld

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

also 1. die Temp ist nicht kritisch und 2. wie schaut es denn mit den GEhäuselüftern aus ? was hast du für nen Tower ? was für eine Grafikkarte `? Welches Lüfterkonzept ?

sitzt der boxed wirklich passig drauf ?



__________________
2.00000000 + 2.000000000 = 3.999998456


06.07.2007 00:11 E-Mail an BigWhoop senden Homepage von BigWhoop Beiträge von BigWhoop suchen Fügen Sie BigWhoop in Ihre Kontaktliste ein
PrYsM
Komplett-PC-User


images/avatars/avatar-383.jpg

Dabei seit: 18.06.2007
Beiträge: 79

Themenstarter Thema begonnen von PrYsM
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

denke ja, viel falschmachen kann man beim AM2 sockel ja nicht...

gehäuse ist ein Coolermaster Cavalier 3 http://www.gtek.se/img_prod/ALP37100_1.jpg

der kühler ist der boxed, der dazu war <.<,
der scheinbar nicht nur unzureichend kühlt, sondern auch noch
unangenehm laut ist...

ein anderes prog hab ich noch nicht benutzt... hast du
zufällig nen link parat ? p.p

graka ist ne msi nx7800gtx-vt2d256e pci

im gehäuse selber werkelt halt ein großer gehäuse lüfter..
ka in weit man das beschreiben kann...

ab welcher temperatur, sollte ich denn lieber aufhoeren
die cpu auszulasten ? 67-68-69 ? O_o

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von PrYsM: 06.07.2007 00:28.

06.07.2007 00:26 E-Mail an PrYsM senden Beiträge von PrYsM suchen
BigWhoop BigWhoop ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-278.gif

Dabei seit: 02.03.2007
Beiträge: 7.168
Herkunft: Bielefeld

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

unter last kann er auch bis 80 gehen aber da sollte absolute grenze sein .. zumindest so um den dreh! Kurzzeitig hält der auch mehr aus smile Also der raucht nicht sofort ab bei der Temp.

naja wenn du auch nur leicht verkantest und er nicht 100% anliegt oder du viel WLP genommen hast dann kann das schon sein und da kann man auch viel falsch machen. Ich habe da schon Sachen gesehen die waren grausig smile



__________________
2.00000000 + 2.000000000 = 3.999998456


06.07.2007 00:33 E-Mail an BigWhoop senden Homepage von BigWhoop Beiträge von BigWhoop suchen Fügen Sie BigWhoop in Ihre Kontaktliste ein
Warhead Warhead ist männlich
Moderator


images/avatars/avatar-150.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.946
Herkunft: tiefstes Sachsen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

wie weit man den in gewissen tempbereichen belasten kann, kann dir niemand sagen! selbst whoop stochert leider nur im dunkeln!

fakt ist, dass jede cpu eine andere maximaltemp hat, die man auch auslesen kann, zb mit coretemp. aber selbst diese temp hat dann wieder nicht allzuviel zu sagen wenn man nicht genau weiß wieviel °C dein mainboard noch auf die reale aufschlägt oder abzieht, das kann man ebenfalls wieder mit coretemp halbwegs gut herausbekommen...

dann kannste dir ca ausrechnen ab welcher angezeigten temp er evtl instabil werden könnte! es ist kein muss!

btw sollte man zum auslesen auch immer das mainboardeigene auslesetool verwenden, um von vornherein grobe fehler zu vermeiden!



__________________

06.07.2007 06:40 E-Mail an Warhead senden Homepage von Warhead Beiträge von Warhead suchen
PrYsM
Komplett-PC-User


images/avatars/avatar-383.jpg

Dabei seit: 18.06.2007
Beiträge: 79

Themenstarter Thema begonnen von PrYsM
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

welchen lüfter würdet ihr denn für das system empfehlen ?

06.07.2007 12:53 E-Mail an PrYsM senden Beiträge von PrYsM suchen
BigWhoop BigWhoop ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-278.gif

Dabei seit: 02.03.2007
Beiträge: 7.168
Herkunft: Bielefeld

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Naja also da gibt es viele smile

z.b.
http://www.zalman.co.kr/eng/product/view...dx=277&code=005

oder sowas
http://www.zalman.co.kr/eng/product/view...dx=202&code=005

oder sowas:
http://www.tt-germany.com/product/Cooler...69/cl-p0369.asp

oder sowas:
http://www.scythe-usa.com/product/cpu/026/scnj1100p.html

etcpp.

je nachdem wieviel Platz und Geld du hast ... das musst du zuerst messen smile



__________________
2.00000000 + 2.000000000 = 3.999998456


06.07.2007 13:02 E-Mail an BigWhoop senden Homepage von BigWhoop Beiträge von BigWhoop suchen Fügen Sie BigWhoop in Ihre Kontaktliste ein
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Hardware » Prozessoren » Athlon 64 X2 5600+ perm bei ~65C



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH