Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 15:28 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Off Topic » Allgemein »
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Horst
Overclocker


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 01.01.2007
Beiträge: 125

Offener Brief an alle Abgeordneten, die Presse und alle Bürger Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Bitte verbreiten, kopieren, versenden ... Rechtschreibfehler sind
eine Gratiszugabe und werden nicht extra berechnet!

Betreff: Stoppt Schäuble!

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich habe mir nach Zusammenfassung der Äußerungen, Wünsche,
Forderungen und Ideen von Herrn "Innenminister" Schäuble eine
feststehende Meinung gebildet: Dieser Mann ist ein Gefährder der
inneren Sicherheit, der Grundwerte der Bundesrepublik Deutschland,
demokratischer Strukturen sowie des Rechtsstaates in seiner noch
existierenden Form.

Aus diesem Grund ist für mich persönlich die logische und konsequente
Schlussfolgerung: Dieser Mann ist unverzüglich aus dem Amt, das er
besetzt hält, zu entfernen. Ferner sollte öffentlich darüber
nachgedacht werden, eine Untersuchung darüber anzustellen, wie es
sein kann, das ein Mann mit derartigem Gedankengut an die Stelle des
Innenministers gesetzt werden kann und wie es dazu kommt, das die
Bundeskanzlerin die offenkundig rechtswidrigen,
verfassungsfeindlichen und gegen die Menschenrechte gerichteten
Vorhaben dieses Mannes unterstützt.

Kein Terrorist kann ein Gefährdungspotenzial aufweisen, wie es dieser
Mann und mit ihm zusammen die ihn tragende Regierung für die Bürger,
die Freiheit und dem, was unseren Staat ausmacht, aufweisen.

Zudem sind die Forderungen und Ideen dieses Mannes ganz offenkundig
weniger zur Bekämpfung von Terror geeignet, als vielmehr zur
Einschüchterung und Unterdrückung der Bürger, der Systemkritiker und
allen jenen, die nicht mit "Verbrechen" wie Hartz IV & Co.
zufrieden sind. Bestenfalls sind die Vorhaben noch dazu geeignet,
Eierdiebe und Hobbypädophile zu fangen, was aber den Opfern wenig bis
keinen Nutzen bringt.

In jedem Fall aber sind sämtliche Vorhaben Bausteine für einen
totalitären Staat, der meiner Meinung nach neostalinistische
Tendenzen aufweist.

Es ist 5 vor 12. Stoppen Sie diesen "Gedankenterroristen" und
"Angstfanatiker" und sorgen Sie damit dafür, das unser Land trotz
(oder gerade wegen) einzelner Terroristen FREI, GERECHT und
LEBENSWERT bleibt und nicht immer weiter zur "Vasallenprovinz" von
Kriegsverbrechern, Kriegstreibern und hemmungsfreien Lügnern aus den
USA wird.

Handeln Sie nicht, dann werden Sie sich nicht nur irgendwann vor der
Geschichte unseres Landes verantworten müssen, sondern, sofern Sie
das Glück haben, ein hohes Alter zu erreichen, auch den Bürgern
folgender Generation Rechenschaft dafür ablegen - denn eines ist
sicher und lässt sich aus der Vergangenheit ablesen: Kein totalitäres
Regime, keine Tyrranei, kein Diktatur, keine Willkürherrschaft hat
auf Dauer Bestand gehabt. Und so wird es auch diesmal sein -
wenngleich es bei den Bürgern in unserem Land immer etwas länger
dauert, bis sie reagieren.

Stoppen Sie Herrn Schäuble. Schicken Sie ihn in den Ruhestand. Geben
Sie ihm eine hohe Rente, Aufsichtsratsposten, Beraterverträge und
lassen sie ihn im Privaten glücklich werden. Aber stoppen Sie ihn,
bevor er mit seinen entarteten, pervertierten und - verzeihen Sie mir
diesen plumpen Ausdruck - völlig durchgeknallten Wahnvorstellungen
noch Erfolg hat - denn wenn es erst einmal soweit kommt, dann haben
Sie und alle, die nichts unternommen haben, die Büchse der Pandorra
geöffnet und es wird lange Zeit kein Zurück mehr geben.

Lassen Sie sich nicht von krankhafter Angst vor Terroristen blenden
und betäuben, die sie nicht mit Handyverboten und staatlicher
Computersabotage stoppen können, sondern zeigen Sie deutlich, das Sie
sich nicht einschüchtern lassen und sich nicht die Freiheit nehmen
lassen.

Und denken Sie dann auch einmal darüber nach, WARUM mögliche
Terroristen Interesse haben könnten, Deutschland anzugreifen und
WARUM wir diesen Menschen die erforderlichen "Gründe" geben müssen -
doch nur, weil einzelne "Vasallenfürsten" unserer Regierungsspitze
Verrat am eigenen Volk verüben und einem Kriegstreiber in Washington
bis zu den Zehenspitzen im Rektum stecken.

Irgendwann werden Sie sich die Frage stellen lassen müssen: Warum
haben Sie nicht gehandelt? Worauf haben Sie gewartet? Oder: Wofür
brauchen wir über 600 Abgeordnete, wenn die Entscheidungen in
Washington getroffen werden?

Mit freundlichen Grüßen


bezogen auf folgenden Artikel: klickmich
und weitere bezüglich des Themas
Obiger Text ist da aus dem Forum, ich stimme nur voll zu.

10.07.2007 23:23 Beiträge von Horst suchen
Vectrafan Vectrafan ist männlich
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-5.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.124

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

sry aber zu dem text gibts nur eins lol.
immer diese hysterie mit überwachungsstadt und gedankentheror. fakt ist das die gefahr von terror anschlägen erhöht ist.

und diesen absatz verbiet ich mir ja wohl gleich ganz :
"Handeln Sie nicht, dann werden Sie sich nicht nur irgendwann vor der
Geschichte unseres Landes verantworten müssen, sondern, sofern Sie
das Glück haben, ein hohes Alter zu erreichen, auch den Bürgern
folgender Generation Rechenschaft dafür ablegen - denn eines ist
sicher und lässt sich aus der Vergangenheit ablesen: Kein totalitäres
Regime, keine Tyrranei, kein Diktatur, keine Willkürherrschaft hat
auf Dauer Bestand gehabt. Und so wird es auch diesmal sein -
wenngleich es bei den Bürgern in unserem Land immer etwas länger
dauert, bis sie reagieren."



__________________
einmal SSD immer SSD
10.07.2007 23:39 E-Mail an Vectrafan senden Beiträge von Vectrafan suchen
Horst
Overclocker


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 01.01.2007
Beiträge: 125

Themenstarter Thema begonnen von Horst
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Falls es sowas wie eine globale Erwärmung gibt (bitte nicht in einer Diskussion ausarten lassen, wenn dann in einem neuen Thread), dann steigt auch die Energie in der Athmosphäre, das führt auch zu mehr Blitzen, also, Fakt ist, dass die Gefahr von einem getroffen zu werden höher ist als vorher....

Ich glaube nicht, das jetzt jemand auf dich zugerannt kommt und dann...naja, sich in Luft auflöst, weißt schon.

Ich gebe zu, der Autor des Textes ist etwas ausschweifend (und melodramatisch), aber die Kernaussage ist absolut korrekt. Kleinvieh macht Mist, es fängt mit Bundestrojaner an, dann gesetzlich vorgeschriebenes TCPA, dann nur noch Stalker spielen, wenn Schäuble sein OK gibt, könnte ja ne terroristische Trainingsmethode sein...
Wie mit der Tabaksteuer, früher ne Schachtel 3 Mark, 4 Mark, 3€...4€ usw.
Sprit, also Benzin, jetzt freut man sich doch schon, wenn man für 1,30€/l tanken kann, früher(nicht allzu lange her) hab ich für 1,24€/l V-Power getankt (zum Ausprobieren Augen rollen ), und da auch nur wenige Liter, der Preis war happig.
Wenn sich etwas langsam verändert, merkt man den Unterschied kaum, bis es zu spät ist.

Das Wort Freiheit bezieht sich nicht nur auf "irgendwo hingehen, wohin man will", ist ist auch geistige, die möglichkeit des Handelns nach eigenem Ermessen, usw. : Es ist ein Umfassendes Wort.

Naja, ist spät, MfG

10.07.2007 23:59 Beiträge von Horst suchen
Warhead Warhead ist männlich
Moderator


images/avatars/avatar-150.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.946
Herkunft: tiefstes Sachsen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:
Wenn sich etwas langsam verändert, merkt man den Unterschied kaum, bis es zu spät ist.


jaja das alte bsp mit dem frosch Augenzwinkern

setzt man den frosch in kochendes wasser, so wird er versuchen zu entkommen. setzt man ihn allerdings in normal temperiertes h2o und erhöht die temp des wassers, wird er gekocht!



__________________

11.07.2007 00:16 E-Mail an Warhead senden Homepage von Warhead Beiträge von Warhead suchen
Thrawn
HwM-Idol


images/avatars/avatar-409.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 1.783
Herkunft: Sachsen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Sach ma was machst Du in Deiner Freizeit, warhead? grinsen

Ich finde den obigen TExt auch etwas überzogen. Kernaussage is sicherlich einige Gedanken Wert, aber ich finde es auch etwas zu übertrieben geschrieben.



__________________
All die Ordnung in dem Chaos verwirrt mich...
_____________________________
Intel Q9550 + Noctua NH-C12P
Gigabyte GA-EPP45 DS5
4x2048MB 800 DDR2 SDRAM
Samsung HD103UJ 1 TB
Tagan Pipe Rock 600 Watt
Gigabyte GTX670
11.07.2007 09:15 E-Mail an Thrawn senden Beiträge von Thrawn suchen
Softwarekiller
HwM-Idol


images/avatars/avatar-416.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 1.277

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:
Original von Horst
Falls es sowas wie eine globale Erwärmung gibt (bitte nicht in einer Diskussion ausarten lassen, wenn dann in einem neuen Thread), dann steigt auch die Energie in der Athmosphäre, das führt auch zu mehr Blitzen, also, Fakt ist, dass die Gefahr von einem getroffen zu werden höher ist als vorher....

Ich glaube nicht, das jetzt jemand auf dich zugerannt kommt und dann...naja, sich in Luft auflöst, weißt schon.

Ich gebe zu, der Autor des Textes ist etwas ausschweifend (und melodramatisch), aber die Kernaussage ist absolut korrekt. Kleinvieh macht Mist, es fängt mit Bundestrojaner an, dann gesetzlich vorgeschriebenes TCPA, dann nur noch Stalker spielen, wenn Schäuble sein OK gibt, könnte ja ne terroristische Trainingsmethode sein...
Wie mit der Tabaksteuer, früher ne Schachtel 3 Mark, 4 Mark, 3€...4€ usw.
Sprit, also Benzin, jetzt freut man sich doch schon, wenn man für 1,30€/l tanken kann, früher(nicht allzu lange her) hab ich für 1,24€/l V-Power getankt (zum Ausprobieren Augen rollen ), und da auch nur wenige Liter, der Preis war happig.
Wenn sich etwas langsam verändert, merkt man den Unterschied kaum, bis es zu spät ist.

Das Wort Freiheit bezieht sich nicht nur auf "irgendwo hingehen, wohin man will", ist ist auch geistige, die möglichkeit des Handelns nach eigenem Ermessen, usw. : Es ist ein Umfassendes Wort.

Naja, ist spät, MfG


Globale Erwärmung ?
Ich möchte mal wissen wer so einen Schwachsinn erfunden hat. Fakt ist, dass ich mir aktuell mitte Juni den Arsch abfriere und die Zugspitze schneebedeckt ist. Wer auch immer behauptet das Jahr sei heißer als alle anderen, sollte umgehend sein Thermometer eichen lassen.

Das mit den Benzinpreisen ist ein Problem, welches man schon längst hätte lösen können, aber man möchte ja weder Kernkraft verwenden noch andere sinnvolle Energieerzeuger pushen, mit denen der notwendige Wasserstoff herzustellen wäre. Das Technikland Deutschland muss sich das einfach vorwerfen lassen, denn man hätte schon vor 10 Jahren umsteigen können. Aber nein, man läuft den aussichtlosen Weg in die atomfreie Steinzeit zurück um dann zuzuschauen wie das Öl zu Preis gehandelt wird, die selbst Bill Gates vor Neid erblassen lassen würde.

Zu Schäuble fällt mir eigentlich nur Beckstein ein Augenzwinkern



__________________
Battles are won by slaughter and maneuver. The greater the General, the more he contributes in maneuver, the less he demands in slaughter. - Winston Churchill

"You don´t burn out from going too fast. You burn out from going too slow and getting bored."
- The late Cliff Burton

software is like sex, it's better when its free
11.07.2007 19:33 E-Mail an Softwarekiller senden Homepage von Softwarekiller Beiträge von Softwarekiller suchen Fügen Sie Softwarekiller in Ihre Kontaktliste ein
BigWhoop BigWhoop ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-278.gif

Dabei seit: 02.03.2007
Beiträge: 7.168
Herkunft: Bielefeld

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Naja aber genau dieses Wetter (mag es noch so schlecht sein) kommt doch durch die erwärmung. Die Klimazonen ändern sich völlig und draussen siehst du was passiert !



__________________
2.00000000 + 2.000000000 = 3.999998456


11.07.2007 20:28 E-Mail an BigWhoop senden Homepage von BigWhoop Beiträge von BigWhoop suchen Fügen Sie BigWhoop in Ihre Kontaktliste ein
Softwarekiller
HwM-Idol


images/avatars/avatar-416.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 1.277

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Blub...

Hier ändert sich nur eines, es ist kalt. Sehr sinnvolle Argumentation der Klimaerwärmung. Geändert hat sich eigentlich nichts, wenn ich zurückdenke gab es das schon immer. Nur die Histerie ist aufgekommen.

Klimazonen verändern sich völlig ? davon seh ich auch nichts, das gesabbel ist um uns mehr Geld aus der Tasche ziehen zu können. Oder denkst du die angeblich ganz sachlich entstandenen Studien dazu, wurden nicht durch die Politik ganz schön unter Druck gesetzt ?

Es gibt genug hochrangige Forscher die sich schon immer kritisch zu diesen ganzen Hochrechnungen geäßuert hatten, weil man ein komplexes Modell nicht wahllos vereinfachen kann um dann die Simulationsergebnise zu erhalten die man sich im vorherein erwünscht hatte. So sieht wissenschaftliches Arbeiten nicht aus.

Aber eigentlich gings ja um unseren Innenminister Augenzwinkern



__________________
Battles are won by slaughter and maneuver. The greater the General, the more he contributes in maneuver, the less he demands in slaughter. - Winston Churchill

"You don´t burn out from going too fast. You burn out from going too slow and getting bored."
- The late Cliff Burton

software is like sex, it's better when its free
12.07.2007 10:12 E-Mail an Softwarekiller senden Homepage von Softwarekiller Beiträge von Softwarekiller suchen Fügen Sie Softwarekiller in Ihre Kontaktliste ein
ventu
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-472.png

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 3.096
Herkunft: Rheinland-Pfalz

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Interessante Diskussionen zum Thema unter: http://forum.tagesschau.de/forumdisplay.php?f=351

passend dazu (aus der FTD vom Dienstag):

ventu hat dieses Bild (verkleinerte Version) angehängt:
ftd.jpg





__________________
[Laptop] Thinkpad X300 | Ubuntu 11.04 Natty
[Server] VMware ESXi 5.0 | Supermicro X8SIL-F | Intel Xeon X3440 | 16GB Mushkin Proline PC3-10667E ECC | 2x3TB Seagate Constellation ES.2 SAS @ zfs_mirror | LSI SAS 9211-4i
12.07.2007 16:20 E-Mail an ventu senden Beiträge von ventu suchen
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Off Topic » Allgemein »



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH