Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 23:23 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Hardware » Kaufberatung »
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Homer
Komplett-PC-User


images/avatars/avatar-22.jpg

Dabei seit: 15.02.2006
Beiträge: 97

Kaufberatung Spiele-Laptop bis 1000€ Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hallo
Ich bin am überlegen mir einen Laptop zu kaufen, der zum Spielen geeignet ist.
Da es aber einfach viel zu viel gibt im Internet brauche ich eure Hilfe.

Was ich gerne hätte.
Core2Duo Prozessor
Gute Grafikkarte, sodass ich auch noch kommende Spiele spielen kann ( muss nicht maximale Auflösung haben )
RAM dachte ich an 1-2gb

Wenn ich mehr Geld zu Verfügung hätte würde ich den Asus G1 nehmen, aber etwas vergleichbares was nicht all-zu-schlecht ist für max 1000€ wäre schon super.

Danke iom Vorraus
MfG Homer


Edit*
Ich kenn mich nicht so mit der Laptop Hardware Welt aus, aber mein PC ( siehe Signatur ) reicht momentan noch für alles aus, vll kann man diese Info also Hilfe für die Laptopsuche verwenden.



__________________
Athlon 64 X2 3800+ (2000mhz) @ 4600+ (2400hmz) | 1.36V |
Powercolor Radeon x850xt
OCZ 2gb dual channel 2.3.2.5 - 1T
ASUS K8N-E
Zalman 7700cu Augenzwinkern

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Homer: 21.08.2007 16:55.

21.08.2007 16:53 E-Mail an Homer senden Beiträge von Homer suchen
$UNNY $UNNY ist männlich
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-290.jpg

Dabei seit: 05.09.2006
Beiträge: 2.232
Herkunft: BW

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

du könntest mal bei dell schauen, oder Acer die haben meistens auch recht gute Notebooks smile



__________________
My Sig is back from the holidays grinsen

Intel e8200@3,6Ghz
ASUS P5Q-E
<mushkin 4GB XP2-6400 White HS
HD3870

21.08.2007 16:59 E-Mail an $UNNY senden Homepage von $UNNY Beiträge von $UNNY suchen Fügen Sie $UNNY in Ihre Kontaktliste ein
Bastus Bastus ist männlich
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-474.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.524

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hi,

ich kann zwar zu der Marke kein Statement abgeben was Qualität und Verarbeitung anbetrifft, aber das Nexoc Ositis E618 liest sich nicht schlecht, dennoch ist es sicher keine "Marke".

Ansonsten bin ich mal so frech grinsen und überred dich einen hunni mehr draufzulegen und dir das Asus Z53SV zu holen.
Das hat einen besseren Prozessor, eine bessere Grafikkarte (mehr RAM), Turbo Memory ....

Einfach mal nach Reviews suchen zu dem Notebook, jetzt hast mal einen Anhaltspunkt.



__________________
Intel Core i7-950 || Asus P6T || Gainward GTX295 || 12 GB DDR3-1333 RAM || 4x 1 TB RAID 10 || Enermax Revolution85+ 920W || Antec Twelve Hundred

Creative X-FI || Logitech G5 || Logitech G15 || DELL U3011 || DELL 2007FP || Teufel E 400

Notebook: Asus V1S | Asus eeePC 1000H
21.08.2007 17:11 E-Mail an Bastus senden Homepage von Bastus Beiträge von Bastus suchen Fügen Sie Bastus in Ihre Kontaktliste ein
Homer
Komplett-PC-User


images/avatars/avatar-22.jpg

Dabei seit: 15.02.2006
Beiträge: 97

Themenstarter Thema begonnen von Homer
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Danke für die schnelle Antwort.

Zitat:
Original von Bastus
Ansonsten bin ich mal so frech grinsen und überred dich einen hunni mehr draufzulegen und dir das Asus Z53SV zu holen.
Das hat einen besseren Prozessor, eine bessere Grafikkarte (mehr RAM), Turbo Memory ....



Ahh das liest sich echt verdammt verlockent..
werd mich mal bischen darüber erkundigen.
Danke soweit



__________________
Athlon 64 X2 3800+ (2000mhz) @ 4600+ (2400hmz) | 1.36V |
Powercolor Radeon x850xt
OCZ 2gb dual channel 2.3.2.5 - 1T
ASUS K8N-E
Zalman 7700cu Augenzwinkern
21.08.2007 17:36 E-Mail an Homer senden Beiträge von Homer suchen
BigWhoop BigWhoop ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-278.gif

Dabei seit: 02.03.2007
Beiträge: 7.167
Herkunft: Bielefeld

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:
Original von $UNNY
du könntest mal bei dell schauen, oder Acer die haben meistens auch recht gute Notebooks smile

genau die beiden HErsteller die ich niemals empfehlen würde smile

Schau ob du nicht nen schönen Toshiba Satelite bekommst. oder echt noch den hunni zu dem Asus lachen obwohl es dann vielleicht auch wieder nen besseren Satelite gibt smile



__________________
2.00000000 + 2.000000000 = 3.999998456


21.08.2007 20:34 E-Mail an BigWhoop senden Homepage von BigWhoop Beiträge von BigWhoop suchen Fügen Sie BigWhoop in Ihre Kontaktliste ein
$UNNY $UNNY ist männlich
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-290.jpg

Dabei seit: 05.09.2006
Beiträge: 2.232
Herkunft: BW

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

wiso würdest du die beiden nicht empfehlen immerhin ist Acer führender Notbook verkäufer und ich glaub das wird man nicht wenn man nur scheisse porduziert und ich weiss nicht was du gegen Dell hast, klar es gibt zu allem irgendwie ne ALternative..........



__________________
My Sig is back from the holidays grinsen

Intel e8200@3,6Ghz
ASUS P5Q-E
<mushkin 4GB XP2-6400 White HS
HD3870

21.08.2007 21:01 E-Mail an $UNNY senden Homepage von $UNNY Beiträge von $UNNY suchen Fügen Sie $UNNY in Ihre Kontaktliste ein
BigWhoop BigWhoop ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-278.gif

Dabei seit: 02.03.2007
Beiträge: 7.167
Herkunft: Bielefeld

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Acers verarbeitung ist mist. es macht keinen spaß immer laptops ein zu schicken.

Dell .. guter support aber teuer ! Festplatten sterben .. auch keine schöne sache.

Habe halt viel zu tun mit dem KRams ^^ smile



__________________
2.00000000 + 2.000000000 = 3.999998456


21.08.2007 21:10 E-Mail an BigWhoop senden Homepage von BigWhoop Beiträge von BigWhoop suchen Fügen Sie BigWhoop in Ihre Kontaktliste ein
Kwiat Kwiat ist männlich
Komplett-PC-User


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 17.08.2007
Beiträge: 80

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Es git KEIN Gaming-Laptop für 1000€ mit dem du noch KOMMENDE

Spiele spielen kannst. Mit einem Laptop für 1000€ kannst du ( je nach

Grafikarte ) aktuelle Spiele spielen! Ich empfehle zum

Spielen auf keinen Fall ein Laptop!!!
Gaming PCs sind

einfach zukunftssicherer und können problemlos nach 3-4 Jahren

aufgerüstet werden. Wenn du Abi machst wäre es sich nach dem 10.

Schuljahr zu überlegen einen Laptop zu kaufen. Dann aber auch

hauptssächlich nur um Office-Anwendungen und nur nebensächlich

zum Spielen!



__________________
Das Leben is en scheiß Spiel , aber hat ne verdammt geile Grafik!
24.08.2007 19:30 E-Mail an Kwiat senden Beiträge von Kwiat suchen
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Hardware » Kaufberatung »



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH