Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 13:13 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Software » Programme & Tools » "Network Access Manager" bei nForce 3
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
"Network Access Manager" bei nForce 3
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
COI3RA
unregistriert
"Network Access Manager" bei nForce 3 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

moin!
ich höre immer wieder von diesem tool:

"ForceWare Network Access Manager"

ich selber habe ein "MSI K8N Neo 2 Platinum" und nutze den referenztreiber von nvidia "nvidia forceware 5.11". wie kann ich diesen network manager öffnen bzw. finden? ist das ein eigenständiges programm oder ein tool, das im nforce-treiber integriert ist? wenn dem so ist, wie kann ich darauaf zugreifen?

gruß,
cobra

30.08.2007 10:20
Warhead Warhead ist männlich
Moderator


images/avatars/avatar-150.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.946
Herkunft: tiefstes Sachsen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

im nforce-treiberpaket enthalten und der letzte mist! ja nicht installieren!!

da die technik nur halbherzig eingebaut wurde in den nforce und die software dazu mal gar nicht brauchbar programmiert wurde ist die "hardware-firewall" reinstes marketing ohne nutzen!



__________________

30.08.2007 10:50 E-Mail an Warhead senden Homepage von Warhead Beiträge von Warhead suchen
COI3RA
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:
Original von Warhead
im nforce-treiberpaket enthalten und der letzte mist! ja nicht installieren!!

da die technik nur halbherzig eingebaut wurde in den nforce und die software dazu mal gar nicht brauchbar programmiert wurde ist die "hardware-firewall" reinstes marketing ohne nutzen!


aber die firewall is standard-mässig deaktiviert oder?! nich, dass ich dann eine weitere unnötige firewall unfreiwillig nutze?!

und was hälst du von den nforce-treiberpaketen? für mein board, welches würdest du da nutzen? das paket von MSI (version 5.10) oder das referenzpaket (nvidia nforce forceware - version 5.11)? beide sind von 2005 und bis jetzt hatte ich immer das reine paket von nvidia (nicht boardhersteller). das gleiche mache ich immer beim grafikkarten-treiber. was ist besser, referenz oder herstellereigen?!

gruß,
cobra

30.08.2007 11:06
Warhead Warhead ist männlich
Moderator


images/avatars/avatar-150.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.946
Herkunft: tiefstes Sachsen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

die firewall ist solange deaktiviert wie du die dazugehörige software, eben diesen network access manager (NAM) nicht installierst!

treiberseitig würd ich direkt zu nvidia gehen, da einige hersteller mit neuen treiberversionen, die die auch nur von nvidia beziehen, hinterherhinken! meist ist in den treibern, wie zb von msi nix anders als im nvidiapaket.

früher hat mans bei grafiktreiber noch eingerichtet, dass im treibermenü das herstellerlogo abgebildet wurde, sonst aber alles gleich war, man dafür aber auch einige versionen hinterherhinkte Augenzwinkern



__________________

30.08.2007 11:33 E-Mail an Warhead senden Homepage von Warhead Beiträge von Warhead suchen
COI3RA
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

jap, auch schon oft gehört! werde dann weiterhin bei den nvidia-treibern bleiben...

gruß,
cobra

30.08.2007 11:44
Layila Layila ist weiblich
Hardware-Noob


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 04.02.2008
Beiträge: 1

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

nvm nun .. hat sich so eben erledigt ... thx

greetz layila

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Layila: 05.02.2008 00:00.

04.02.2008 22:19 E-Mail an Layila senden Beiträge von Layila suchen
BigWhoop BigWhoop ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-278.gif

Dabei seit: 02.03.2007
Beiträge: 7.168
Herkunft: Bielefeld

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Willkommen im Forum.

Welches Betriebssystem?



__________________
2.00000000 + 2.000000000 = 3.999998456


04.02.2008 23:51 E-Mail an BigWhoop senden Homepage von BigWhoop Beiträge von BigWhoop suchen Fügen Sie BigWhoop in Ihre Kontaktliste ein
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Software » Programme & Tools » "Network Access Manager" bei nForce 3



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH