Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 05:33 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Hardware » Mainboards & Speicher » Abit AN8 32X POST Code 8.3.
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Abit AN8 32X POST Code 8.3.
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
michael17373
Hardware-Noob


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 01.09.2007
Beiträge: 1

Abit AN8 32X POST Code 8.3. Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hallo,
ich habe folgendes Problem: Seit über einem Jahr werkelt mein PC einwandfrei und plötzlich konnte ich ihn nicht mehr einschalten. Nach dem drücken des Startknopfes passierte nichts. Kein Piepton, kein Lüfter regte sich. Auf dem Mainboard habe ich dann ablesen können, dass er beim POST Code 8.3. feststeckt. Laut Handbuch: "ATX Netzteil betriebsbereit".
In englischsprachigen Foren habe ich auch schon nach dem Fehler gesucht und es scheint sich vielleicht um das Netzteil zu handeln. Ich selbst habe das Sharkoon SHA480-9A (also 480 W). Dürfte meiner Meinung nach reichen, denn ich hab keine zweite Grafikkarte und auch sonst ist der Rechner bei Spielen nie abgestürzt.
Leider habe ich keine Möglichkeit ein anderes Netzteil zu testen. Und bevor ich mir ein neues kaufe, wollte ich erst mal hier fragen ob jemand dieses Problem kennt. Den CMOS-Speicher habe ich auch schon gelöscht, passierte aber trotzdem nichts.
Schon mal danke für eure Antworten.

01.09.2007 15:11 E-Mail an michael17373 senden Beiträge von michael17373 suchen
BigWhoop BigWhoop ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-278.gif

Dabei seit: 02.03.2007
Beiträge: 7.167
Herkunft: Bielefeld

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

ja Sharkoon ist ja nun eine billig Firma smile Da ist egal wieviel Watt es nun hat und ob es aussreichen "könnte".

Du solltest wenn möglich natürlich erst ein anderer Ausprobieren und dann eins kaufen wenn nötig unglücklich

Die sollte dann von folgenden Herstellern sein:

Enermax/Bequiet/Seasonic/Cooltek



__________________
2.00000000 + 2.000000000 = 3.999998456


01.09.2007 15:25 E-Mail an BigWhoop senden Homepage von BigWhoop Beiträge von BigWhoop suchen Fügen Sie BigWhoop in Ihre Kontaktliste ein
Warhead Warhead ist männlich
Moderator


images/avatars/avatar-150.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.946
Herkunft: tiefstes Sachsen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

du solltest das nt irgendwo testen...das sollte ja wohl irgendwie machbar sein beim kumpel bekannten what ever! weil einfach auf gut glück gbehaupten es sei das nt kann jeder, obs so ist, kannst du selber herausbekommen durch testen. sätze wie "testen unmöglich" etc kann ich persönlich nicht verstehen...da sind meist sehr viele wege die beschreitbar sind!



__________________

01.09.2007 15:32 E-Mail an Warhead senden Homepage von Warhead Beiträge von Warhead suchen
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Hardware » Mainboards & Speicher » Abit AN8 32X POST Code 8.3.



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH