Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 04:08 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Hardware » Kaufberatung » Bewertung eines Notebooks oder eine Alternative?
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Bewertung eines Notebooks oder eine Alternative?
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
bignapoleon
Overclocker


images/avatars/avatar-259.jpg

Dabei seit: 26.10.2006
Beiträge: 141

Bewertung eines Notebooks oder eine Alternative? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hallo an alle


Ich möchte eure bezüglich eines Notebooks, der momentan im Einzelhandel angeboten wird.
Zuerst, zu den technischen Daten: es ist ein Asus x50v
Intel Core Duo Prozessor T2450
(2MB L2 Cashe / 2.00 GHz / 533 MHz FSB)
ATI Mobility Radeon X2300 128MB VRAM
2048MB DDR2-667
160GB HDD 5400 rpm SATA
WLAN 802.11bg, bluetooth, 1.3 megapixel webcam
15.4" TFT WXGA Color Shine Glare Type Display
Windows Vista Home Premium OEM


Dieses Notebook kostet 799,-

1. Ich würde gerne wissen was ihr über den Preis denkt bei dieser Hardware Zusammenstellung, ist es ein Schnäppchenpreis, oder findet man im Web genügend ähnlicher Laptops für den gleichen Preis?

2. Der CPU ist wohl relativ schnell. Aber wie sieht es mit der Grafik aus? Da kenne ich mich nicht so aus. Ist die hier verbaute ATI spieltauglich? Ich spiele nicht unbedingt die neusten 3D Spiele und auch die grafischen Einstellungen kann ich herunter fahren, aber 3D-Spieltauglich sollte die schon sein. Ist sie das?

3. Also von Firma Asus würde ich ohne bedenken einen Mainbaord kaufen, aber Notebook...? Da hab ich meine Bedenken. Habe ich die zu Recht oder nicht?

4. Früher war das so, dass einen schnelle CPU, ein ungünstiger Chipsatz, bremsen kann. Ist es immer noch so, muss ich das bei dem Laptop befürchten? Ich habe keine Angeben über den gefunden.

5. Wenn die 3D Leistung OK ist, dann ist das einzige was mich noch stört, die Akku Leistung, laut dem Händler hält er 2 Std lang.
Könnt Ihr mir ein ähnlich leistungsstarken Notebook, mit guter 3D-Leistung der 3 oder gar 4 hält, und unter 1000Euro Marke liegt, vorschlagen?


Ich hoffe, ihr könnt mir meine Fragen beantworten und eure Meinung zu dem Produkt äußern.



Gruß Taras ^^

06.09.2007 07:39 E-Mail an bignapoleon senden Beiträge von bignapoleon suchen
BigWhoop BigWhoop ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-278.gif

Dabei seit: 02.03.2007
Beiträge: 7.168
Herkunft: Bielefeld

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Guten morgen smile Also hier gibts erstmal die news dazu:
http://www.hardware-mag.de/forum/thread.php?threadid=9715

smile

1. Für den Preis ist es voll ok aber es gibt es noch ein wenig günstiger bei anderen händlern (wobei du dort mit versand evtl. auch wieder auf die 799€ kommst) aber da hilft nur nachschauen. Links gibts auch in den News kommentarten.

2. Nach ersten Benchmarks wird die Karte ähnlich schnell wie eine ATI Mobility Radeon X600 bzw NVIDIA GeForce Go 7300. Also extrem lowrange smile Wirklich großartig spielen wird da wohl nichts. kommt aber halt drauf an was. Starcraft 1 und Warcraft 3 laufen da bestimmt drauf Augenzwinkern

3. Asus hat das gleiche Problem hier wie bei den Mainboards ... der Support ist unter aller Sau! Die Verarbeiten ist nicht schlecht aber in der oberen Liega spielt Asus auch nicht mit. Zumindest nicht mit dem Modell hier.

4. Es bleibt halt ein Mobiler CPU smile Also kein direkter vergleich zu den Desktops möglich.

5. nein sowas gibt es nicht. Da die Grafikkarte die Sache ist die den vielen Strom zieht smile

Alles in allem ist es kein schlechtes notebook und zu dem Preis schon garnicht. Nur für ~799€ darf man natürlich auch nicht die Welt erwarten denn wozu würde es sonst welche für 1800€ oder mehr geben smile



__________________
2.00000000 + 2.000000000 = 3.999998456


06.09.2007 12:01 E-Mail an BigWhoop senden Homepage von BigWhoop Beiträge von BigWhoop suchen Fügen Sie BigWhoop in Ihre Kontaktliste ein
Vectrafan Vectrafan ist männlich
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-5.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.124

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

hat zwar nen etwas langsameren prozessor, dafür aber eine deutlich bessere grafikkarte und billiger:klick



__________________
einmal SSD immer SSD
06.09.2007 13:43 E-Mail an Vectrafan senden Beiträge von Vectrafan suchen
BigWhoop BigWhoop ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-278.gif

Dabei seit: 02.03.2007
Beiträge: 7.168
Herkunft: Bielefeld

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

und kleineren bildschirm und nur die hälfte ram und und und Augenzwinkern



__________________
2.00000000 + 2.000000000 = 3.999998456


06.09.2007 15:11 E-Mail an BigWhoop senden Homepage von BigWhoop Beiträge von BigWhoop suchen Fügen Sie BigWhoop in Ihre Kontaktliste ein
Vectrafan Vectrafan ist männlich
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-5.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.124

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

naja, ram kann man ja noch günstig aufrüsten. es hat dafür ne längere akkulaufzeit (mit nhc kann man mit glück dann nochmal ne halbe stunde rausholen) und ist sehr leicht .



__________________
einmal SSD immer SSD
06.09.2007 15:45 E-Mail an Vectrafan senden Beiträge von Vectrafan suchen
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Hardware » Kaufberatung » Bewertung eines Notebooks oder eine Alternative?



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH