Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 01:23 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Hardware » Laufwerke » Brennen funktioniert nicht richtig, auf Laufwerk kann nicht zugegriffen werden
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Brennen funktioniert nicht richtig, auf Laufwerk kann nicht zugegriffen werden
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
nimbo
Hardware-Noob


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 09.09.2007
Beiträge: 5

Brennen funktioniert nicht richtig, auf Laufwerk kann nicht zugegriffen werden Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

hallo,
ich wusste nicht genau an wen ich mich wenden kann, daher habe ich mich mal hier angemeldet in der hoffnung, das mir vielleicht jemand helfen kann smile

mein problem:
wenn ich eine cd kopieren möchte, sagt mir das brennprogramm (i-omega hot burn pro von meinem externen brenner) das von dem internen laufwerk nicht gelesen werden kann. was mich immer sehr verwundert ist, dass wenn ich brennen möchte dass diskettenlaufwerk anfängt zu rattern und arbeiten. wieso hängen die denn zusammen? im brennprogramm wird erst mal gefragt ob alle meine laufwerke angezeigt werden, dort wird aber nur das externe angezeigt. wenn ich dan auf cd kopieren gehe, wird aber das interne als quelllaufwerk angezeigt, und ich kann den brennvorgang starten. dann kommt aber der fehler "fehler beim lesen des inhaltsverzeichnisses von laufwerk E" und das diskettenlaufwerk arbeitet wie blöde...
eine weitere sache, die mich ärgert ist, dass wenn ich auf die eigenschaften der laufwerke gehe sich irgendwie alles aufhängt (das passiert auch bei den eigenschaften der festplatte!)

ich habe den rechner erst vor ein paar monaten neu gekauft daher weiß ich wirkilch nicht was los ist, es könnte höchstens sein dass sich im inneren irgendwelche kabel gelockert haben oder so? abwer damit kenne ich mich leider nicht so aus...

hier einige daten zu meinem rechner:
Pentium 4, 2,99GHz, Win XP, 1 GB RAM
laufwerke: extern: iomega DVD RW 4224E2Q-D USB Device und intern: TSSTcorp DVD ROM SH-D162C
Festplatte: Samsung HD161HJ und ein Standart Diskettenlaufwerk.

Vielleicht hat ja jemand eine Idee, was das Problem sein könnte.
(Das Diskettenlaufwerk arbeitet irgendwie immer, wenn das Brennprogramm läuft, ich als Laie weiß da echt irgendwie nicht weiter, da der Rechner ja auch neu ist und ich damit nichts gemacht hab...)

Danke schonmal für eure Antworten!
gruß, nina

09.09.2007 18:49 E-Mail an nimbo senden Beiträge von nimbo suchen
Warhead Warhead ist männlich
Moderator


images/avatars/avatar-150.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.946
Herkunft: tiefstes Sachsen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

ich würds als erstes mal mit nem gescheiten brennprog ala nero burning rom testen smile



__________________

09.09.2007 20:55 E-Mail an Warhead senden Homepage von Warhead Beiträge von Warhead suchen
Yidaki Yidaki ist männlich
DFI-Checker


images/avatars/avatar-441.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 4.361
Herkunft: Hungary

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Wenn das auch nichts hilft, dann würde ich dir zu einem Firmware-Update raten.



__________________

09.09.2007 22:55 E-Mail an Yidaki senden Homepage von Yidaki Beiträge von Yidaki suchen
Slugger Slugger ist männlich
High-End-User


images/avatars/avatar-257.jpg

Dabei seit: 29.11.2006
Beiträge: 766

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Nero hat manchmal ein paar Probleme mit dem XP eigenen Brenndienst, namens IMAPI.exe.
Den könntest du ja testeshalber mal deaktivieren.
Findest du, wenn du bei Ausführen "msconfig -5" eingibst und ein bissel nach unten scrollst.
Heisst "IMAPI-CD-Brenn-COM-Dienste".
Da einfach mal das Häckchen entfernen.

Dann kömmt beim Neustart ne Meldung das was geändert wurde.
Diese klickst du erstmal weg. Wenns geklappt hat kannst dus so lassen, wenn nicht mit der Meldung beim nächsten Start wieder rückgängig machen.



__________________
Meine Erstsystem:
Intel X58||Core I7-950||Geforce 470GTX||OCZ DDR3-1600 3x6GB||
Creative SB-Z||OCZ Vertex3 120GB (SATA3)||WD-RED 3TB (SATA2)||Seagate Barracuda 320GB (SATA2)||Logitech G700s ||Logitech G910

Zweitsystem:
Intel DP35DP||Core2Duo E6750||Geforce 8800GTS||OCZ DDR2-800Mhz 2x2GB
10.09.2007 10:27 E-Mail an Slugger senden Beiträge von Slugger suchen
nimbo
Hardware-Noob


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 09.09.2007
Beiträge: 5

Themenstarter Thema begonnen von nimbo
RE: Brennen funktioniert nicht richtig, auf Laufwerk kann nicht zugegriffen werden Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

danke schonmal für eure antworten!
hab jetzt eine nero testversion runter geladen, und den dienst IMAPI ausgeschaltet. wenn ich nero starte fängt aber wieder sofort das diskettenlaufwerk an zu arbeiten. wie kann das denn zusammen hängen??

10.09.2007 19:16 E-Mail an nimbo senden Beiträge von nimbo suchen
F.Hase1 F.Hase1 ist männlich
PC-Schrauber


images/avatars/avatar-495.jpg

Dabei seit: 19.05.2007
Beiträge: 163
Herkunft: Surheim; Bayern

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

kanns mir nur so erklären, dass alle laufwerke abgefragt werden, ganz unabhängig welcher typ von laufwerk...

solang du brennen kannst, kann es dir egal sein lol



__________________
CPU: Intel Xeon E3-1230 v3; watercooled
GPU: Inno3D GTX770; watercooled
RAM: Corsair DDR3 16 GB
Board: Gigabyte GA-H87-D3H
PSU: Be Quiet! Straight Power E9 480W
HDD: diverse Platten
OS: Microsoft Windows 7 Ultimate 64 Bit
W-lan: Linksys WUSB600N & WMP600N
11.09.2007 22:22 E-Mail an F.Hase1 senden Beiträge von F.Hase1 suchen Fügen Sie F.Hase1 in Ihre Kontaktliste ein
Stinger8413
Overclocker


images/avatars/avatar-329.jpg

Dabei seit: 06.05.2007
Beiträge: 142

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:
Original von F.Hase1
kanns mir nur so erklären, dass alle laufwerke abgefragt werden, ganz unabhängig welcher typ von laufwerk...



genauso ist es,
und wenn das brennen klappt ist doch gut, aber wenns dich stört deaktiviere es einfach im Bios, habs auch deaktiviert und wenn ich es benötige schalte ich es wieder ein so einfach



__________________
PC System:
AMD64 3700+ @2200 (32°C Idl/49°C Load)Aerocool HT 102 @5V
Gigabyte GA-K8RS482M
Corsair 2GB DDR400
MSI NX8600GT passive (49°C/68°C)
CreativeLabs Audigy 4 Pro @Teufel Concept E²
Seagate Barracuda 250GB 16MB Cache (max. 37°C)
Samsung SpinPoint S166 160GB 8MB Cache
LC Power 550W lol @5V Ultra Silent grinsen

Pkw:
Opel Vectra B 2.0 16V Elegance mit Facelift und Vollausstattung grinsen

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Stinger8413: 11.09.2007 22:46.

11.09.2007 22:45 E-Mail an Stinger8413 senden Beiträge von Stinger8413 suchen
F.Hase1 F.Hase1 ist männlich
PC-Schrauber


images/avatars/avatar-495.jpg

Dabei seit: 19.05.2007
Beiträge: 163
Herkunft: Surheim; Bayern

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

aber du könntest dein diskettenlaufwerk auch ausbauen...
wozu noch eins... wüsste kein Anwendungsgebiet mehr...

wennst aber noch daten auf disketten hast... dann speicher halt alles auf CD...

aber du kannst das Floppy auch einfach Deaktivieren...

müsste sogar unter Systemsteuerung; System; Gerätemanager deaktivierbar sein... wie gesagt musst halt ausprobieren...

und wenns nicht geht dann im Bios

(aber nur wenns dich stört... sonst kannst es ja lassen)



__________________
CPU: Intel Xeon E3-1230 v3; watercooled
GPU: Inno3D GTX770; watercooled
RAM: Corsair DDR3 16 GB
Board: Gigabyte GA-H87-D3H
PSU: Be Quiet! Straight Power E9 480W
HDD: diverse Platten
OS: Microsoft Windows 7 Ultimate 64 Bit
W-lan: Linksys WUSB600N & WMP600N
12.09.2007 22:21 E-Mail an F.Hase1 senden Beiträge von F.Hase1 suchen Fügen Sie F.Hase1 in Ihre Kontaktliste ein
nimbo
Hardware-Noob


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 09.09.2007
Beiträge: 5

Themenstarter Thema begonnen von nimbo
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

okay das ist natürlich ne möglichkeit, das laufwerk einfach mal zu deaktivieren Augenzwinkern probiere ich mal aus nachher.

aber brennen geht trotzdem nicht! kommt nur der fehler das das inhaltsverzeichnis (von E, dem quelllaufwerk) nicht gelesen werden kann unglücklich

13.09.2007 13:21 E-Mail an nimbo senden Beiträge von nimbo suchen
Warhead Warhead ist männlich
Moderator


images/avatars/avatar-150.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.946
Herkunft: tiefstes Sachsen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

tja langsam glaube ich solltest du mal deine quellen auf probleme prüfen, sprich deine festplatten!



__________________

13.09.2007 14:15 E-Mail an Warhead senden Homepage von Warhead Beiträge von Warhead suchen
nimbo
Hardware-Noob


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 09.09.2007
Beiträge: 5

Themenstarter Thema begonnen von nimbo
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

was meinst du mit überprüfen? ob die kabel alle richtig sitzen? was ich nur nicht verstehe, ist ja dass der pc neu ist. er könnte also ja nur beim transport nen knacks abbekommen haben... unglücklich ich werd ihn morgen mal untersuchen...

16.09.2007 21:45 E-Mail an nimbo senden Beiträge von nimbo suchen
Warhead Warhead ist männlich
Moderator


images/avatars/avatar-150.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.946
Herkunft: tiefstes Sachsen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

du sollst prüfen: die festplatten ansich auf fehler...zb mit chkdsk laufwerksbuchstabe: /X /F /R



__________________

16.09.2007 23:38 E-Mail an Warhead senden Homepage von Warhead Beiträge von Warhead suchen
Slugger Slugger ist männlich
High-End-User


images/avatars/avatar-257.jpg

Dabei seit: 29.11.2006
Beiträge: 766

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Teste eventuell mal diese Methoden.

Ausserdem lässt sich dort folgendes zu HotBurn und Samsung Laufwerken finden finden.



__________________
Meine Erstsystem:
Intel X58||Core I7-950||Geforce 470GTX||OCZ DDR3-1600 3x6GB||
Creative SB-Z||OCZ Vertex3 120GB (SATA3)||WD-RED 3TB (SATA2)||Seagate Barracuda 320GB (SATA2)||Logitech G700s ||Logitech G910

Zweitsystem:
Intel DP35DP||Core2Duo E6750||Geforce 8800GTS||OCZ DDR2-800Mhz 2x2GB

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Slugger: 17.09.2007 11:14.

17.09.2007 11:11 E-Mail an Slugger senden Beiträge von Slugger suchen
nimbo
Hardware-Noob


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 09.09.2007
Beiträge: 5

Themenstarter Thema begonnen von nimbo
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:
Original von Slugger
Teste eventuell mal diese Methoden.

Ausserdem lässt sich dort folgendes zu HotBurn und Samsung Laufwerken finden finden.


das klingt einleuchtend und dann wäre ja das problem gelöst, aber ich habe jetzt mal nero gestartet und damit gehts leider auch nicht unglücklich

Zitat:
Original von Warhead
du sollst prüfen: die festplatten ansich auf fehler...zb mit chkdsk laufwerksbuchstabe: /X /F /R


hab ich gemacht, da ist alles in ordnung, bzw wenn ich chkdsk ohne laufwerk eingebe prüft der und sagt es ist alles in ordnung, wenn ich aber einen laufwerkbuchstaben dazu eingebe öffnet sich kurz das fenster schließt sich aber sofort wieder... aber ich denke mal da ist alles in ordnung.

19.09.2007 19:07 E-Mail an nimbo senden Beiträge von nimbo suchen
Warhead Warhead ist männlich
Moderator


images/avatars/avatar-150.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.946
Herkunft: tiefstes Sachsen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

schließt sich gleich wieder vermute ich mal so: du hast den befehl im start/ausführen fenster eingetippert oder? sollte man aber nicht unt, denn dort sollte man erstmal cmd eintippen und dann in diesem fenster den befehl einfügen Augenzwinkern



__________________

19.09.2007 20:43 E-Mail an Warhead senden Homepage von Warhead Beiträge von Warhead suchen
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Hardware » Laufwerke » Brennen funktioniert nicht richtig, auf Laufwerk kann nicht zugegriffen werden



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH