Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 17:02 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Hardware » Mainboards & Speicher » EVGA 122-CK-NF68-A1, 2 vollwertige 16x PCIe Slots?
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
EVGA 122-CK-NF68-A1, 2 vollwertige 16x PCIe Slots?
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
BabylonX BabylonX ist männlich
PC-Modder


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 10.09.2007
Beiträge: 12

EVGA 122-CK-NF68-A1, 2 vollwertige 16x PCIe Slots? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

hallo allerseits

hab ich in dem artikel Nvidia nForce 680i SLI Praxistest: EVGA NF68 richtig verstanden, dass dieses mobo 2 vollwertige 16x pcie slots besitzt, sprich ich kann im sli-betrieb beide grafikkarten mit 16x betreiben?

beim asus p5n-e sli soll ja angeblich im sli-betrieb die lanes auf 2x 8x kastriert werden. ob das stimmt, weiss ich nicht. ich hab das irgendwo gelesen. wie ist das beim fast baugleichen striker extrem?

falls das oben genannte evga nicht 2 echte 16x slots besitzt, kann mir jemand einen tip geben, welche boards sowas haben?

besten dank für eure antworten

Babylon

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von BabylonX: 10.09.2007 01:57.

10.09.2007 01:55 E-Mail an BabylonX senden Beiträge von BabylonX suchen
Babe Babe ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-450.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 7.977
Herkunft: BW

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Willkommen in der Hardware-Mag Community!

Der nForce 680i SLI Chipsatz von Nvidia verfügt über insgesamt 46 PCI Express Lanes. Aus diesem Grund sind im Referenzdesign von Nvidia zwei der drei PEG (PCI Express for Graphics, x16 mechanisch) Slots über jeweils 16 Lanes angeschlossen - der dritte PEG (ganz unten) nur über x8. Die übrigen 6 Lanes sind für Ethernet-Controller oder ähnliche Komponenten bzw. PCI Express x1 Slots.

Soweit ich weiß wurde das Design von allen Board-Partnern identisch umgesetzt und sowohl das genannte NF68 von EVGA als auch die Asus-Boards (P5N und Striker) bieten zwei "echte" PCI Express x16 Schnittstellen.



__________________
Mein System: ZOTAC ZBOX EI750 Plus, Intel Core i7-4770R, 8 GB DDR3-1333, OCZ Vector 150 (480 GB), Windows 8.1 Pro 64 Bit, 2x Samsung SyncMaster 2494HM, A4Tech Bloody B540 und A4Tech Bloody RT5A.
10.09.2007 02:04 E-Mail an Babe senden Homepage von Babe Beiträge von Babe suchen
BigWhoop BigWhoop ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-278.gif

Dabei seit: 02.03.2007
Beiträge: 7.168
Herkunft: Bielefeld

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zusatz:
Das Asus Striker Extreme sollte 2 "echte" 16x und einen "echten" 8x PCIe haben Augenzwinkern

wenn du noch 2x IDE brauchst wäre das P5N-E SLI vor zu ziehen. dafür hat es "nur" 4 Sata Steckplätze wo das Striker 6 hat aber halt nur einen IDE Kanal (2 Geräte können angeschlossen werden) besitzt.

Das Striker hat auch noch 2x1Gbit Netzwerkkarten sowie eine 8 Kanal Audio Karte (P5N-e sli hat "nur" 6) und es hat mehr Fancontroler und einstellmöglichkeiten (für Overclocker) ob es also nötig ist solltest du jetzt selbst entscheiden können (review zum EVGA hast du ja sogar schon von hier).

Zum Vergleich:
http://techreport.com/articles.x/12058/3



__________________
2.00000000 + 2.000000000 = 3.999998456


Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von BigWhoop: 10.09.2007 12:53.

10.09.2007 02:17 E-Mail an BigWhoop senden Homepage von BigWhoop Beiträge von BigWhoop suchen Fügen Sie BigWhoop in Ihre Kontaktliste ein
BabylonX BabylonX ist männlich
PC-Modder


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 10.09.2007
Beiträge: 12

Themenstarter Thema begonnen von BabylonX
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

vielen dank für die promte antwort

hier der thread, welcher mich verunsichert hat.

ist die aussage von t-6 schlicht falsch oder habe ich etwas missverstanden?

btw: ursprünglich hatte ich die schon genannten boards von asus, insbesondere das striker, im auge. allerdings quellen die userforen mit kompatibilitätsproblemen vor allem im bereich rams über. daher bin ich mir nicht so sicher, ob ich mir das antun soll. ich möchte nämlich ocz reaper hpc 8500 verwenden.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von BabylonX: 10.09.2007 11:51.

10.09.2007 11:48 E-Mail an BabylonX senden Beiträge von BabylonX suchen
Babe Babe ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-450.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 7.977
Herkunft: BW

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Der User aus dem Forum hat Recht, mir ist hier gerade ein kleiner Fehler unterlaufen: Das P5N-E SLI ist mit nForce 650i SLI Chipsatz ausgestattet und verfügt daher nur über 18 PCIe Lanes, was wiederum bedeutet, dass im Falle von SLI auf 2x x8 gesplittet wird. Das richtige Asus-Board für dich wäre das P5N32-E SLI, da hier ein 680i SLI verbaut ist. Sorry für das Missverständnis. smile

In Sachen Speicherkompatibilität hatte ich persönlich und in den Testsystemen mit Asus bislang eigentlich nie Probleme. Gibt es eine konkrete Quelle auf die du dich beziehst?



__________________
Mein System: ZOTAC ZBOX EI750 Plus, Intel Core i7-4770R, 8 GB DDR3-1333, OCZ Vector 150 (480 GB), Windows 8.1 Pro 64 Bit, 2x Samsung SyncMaster 2494HM, A4Tech Bloody B540 und A4Tech Bloody RT5A.
10.09.2007 12:43 E-Mail an Babe senden Homepage von Babe Beiträge von Babe suchen
BabylonX BabylonX ist männlich
PC-Modder


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 10.09.2007
Beiträge: 12

Themenstarter Thema begonnen von BabylonX
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:
Original von Babe
In Sachen Speicherkompatibilität hatte ich persönlich und in den Testsystemen mit Asus bislang eigentlich nie Probleme. Gibt es eine konkrete Quelle auf die du dich beziehst?


ich hab einfach mal in die userforen von z.b. corsair und ocz reingekuckt. da hatte ich den eindruck, dass das striker recht häufig auftaucht. diese feststellung kann durchaus subjektiv sein. vieleicht liegt es auch daran, dass es momentan eines der angesagtesten boards ist und daher auch von zahlreichen kunden gekauft wird. selbstverständlich möchte ich keinen der hersteller hier in verruf bringen, da insbesondere mein foren rank hardware-noob durchaus gerechtfertig ist. Augen rollen

gruss

Babylon

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von BabylonX: 10.09.2007 16:38.

10.09.2007 16:35 E-Mail an BabylonX senden Beiträge von BabylonX suchen
Babe Babe ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-450.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 7.977
Herkunft: BW

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Leider kann ich dir an dieser Stelle mit dem Striker auch nicht weiterhelfen. Generell hatte ich mit Asus-OCZ-Kombinationen aber noch nie Probleme. Bisher hatte ich unter anderem ein P5B-E Plus, ein Commando, ein P5W DH Deluxe und ein P5K Premium mit OCZ Reaper HPC 9200er problemlos am Laufen.



__________________
Mein System: ZOTAC ZBOX EI750 Plus, Intel Core i7-4770R, 8 GB DDR3-1333, OCZ Vector 150 (480 GB), Windows 8.1 Pro 64 Bit, 2x Samsung SyncMaster 2494HM, A4Tech Bloody B540 und A4Tech Bloody RT5A.
10.09.2007 21:02 E-Mail an Babe senden Homepage von Babe Beiträge von Babe suchen
BabylonX BabylonX ist männlich
PC-Modder


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 10.09.2007
Beiträge: 12

Themenstarter Thema begonnen von BabylonX
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

@Babe und andere interessierte

um auf quellen zurückzukommen... hier hab ich was bei ocz gefunden, falls du das noch nicht gesehen hast. sie haben das problem erkannt und arbeiten dran. teilweise sind die probleme anscheinend schon gelöst.

gruss

Babylon

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von BabylonX: 11.09.2007 00:54.

10.09.2007 23:59 E-Mail an BabylonX senden Beiträge von BabylonX suchen
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Hardware » Mainboards & Speicher » EVGA 122-CK-NF68-A1, 2 vollwertige 16x PCIe Slots?



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH