Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 13:27 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Software » Spiele » Enemy Territory - Quake Wars! Wie findet Ihr es?
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Enemy Territory - Quake Wars! Wie findet Ihr es?
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
COI3RA
unregistriert
Enemy Territory - Quake Wars! Wie findet Ihr es? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

moin! lachen
hab gerade mal die neue demo zu enemy territory - quake wars gespielt und muss sagen, dass sie meiner meinung nach absoluter schrott ist und keine zukunft bzw. chance gegen bf2 etc. hat!

der grund hierfür ist für mich folgender:

die grafik ist absolut top und schlägt meiner meinung nach auch bf2, das steht ausser frage. die ideen mit den stationierbaren geschützen ist auch extrem genial und sieht einfach nur toll aus.

aber nun zu dem punkt, der das spiel in meinen augen komplett zerstört: die komplette bewegungsmechanik is fürn Ars...!!! die figuren rennen auf dem felde schneller als bei unreal tournament (sie schweben gerade zu und die schritte sind weder synchron noch optisch passend - sieht aus, wie ein eiskunstläufer auf dem eis) und die fahrzeuge sind sehr schwammig, hakelig und zusätzlich extrem ungenau.

auch wenn es sich hier nur um die demo handelt, so ist ein bewegungsmuster, was die entwickler gerade für die figuren durchsetzen wollen, zu erkennen und dies wird sehr wahrscheinlich nicht mehr geändert. will sagen: es ist eine mischung aus bf1942/bf2 und unreal tournament/quake. die taktik und möglichkeiten eines bf gepaart mit dem bewegungsmuster von quake/unreal!

in meinen augen klappt das nicht, denn durch die extreme geschwindigkeit ist es nicht möglich, taktisch zu planen/zu agieren. der sniper ist absolut unbrauchbar, wenn das ziel sich nicht gerade bewegungslos hinstellt (nein, ich bin kein noob und kann in anderen spielen mit der scharfschützenklasse umgehen Augenzwinkern ) der raketenwerfer ist gegen kleine flugeinheiten absolut nutzlos, da die automatische anvisierung zu ungenau/flatterig ist und man so absolut hilflos den tod findet usw. usw. usw...

schon EA versuchte mit bf2142 diesen querschnitt aus action und taktik und ist maßlos gescheitert! ich denke mal, dass das auch mit quake wars passieren wird, denn durch die geschwindigkeit des spiels sind die frustmomente überwiegend und stehen dem spielspass einfach im wege! wenn es nicht noch massive "patchereien" bekommt, ist es für mich auch wieder nur eine bei ebay landete vollpreisversion, die mich nur noch ärgerte...

wie sind eure erfahrungen zu diesem spiel (demo) und was gebt ihr ihm für eine prognose?

gruß,
cobra

PS: für die, die es mal testen wollen, hier der link:

http://gameswelt.de/pc/downloads/demos/d...p?item_id=68265

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von COI3RA: 13.09.2007 12:34.

13.09.2007 02:23
COI3RA
unregistriert
RE: Enemy Territory - Quake Wars! Wie findet Ihr es? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

164 klicks und keiner hats gespielt? wenn dch, mich würde eure meinung echtmal interessieren...

gruß,
cobra

30.09.2007 13:53
Caliban Caliban ist männlich
HwM-Idol


images/avatars/avatar-52.jpg

Dabei seit: 30.12.2005
Beiträge: 1.430
Herkunft: Bayern

RE: Enemy Territory - Quake Wars! Wie findet Ihr es? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hab die Demo kurz angespielt, ich fand aber Quake III schon immer uninteressant, genau wie UT.

Ist zwar motivierender als BF2 (richtige Missionen anstatt dämliches Flaggen erobern), aber ich fiinds nicht so der hammer.



__________________
Der, der seine Freiheit für Sicherheit aufgibt, wird beides verlieren.

i5 3570k | GeForce 960AMP! | Wolfking Warrior | MX518 | Iiyama ProLite 26"

Dieser Beitrag wurde 138 mal editiert, zum letzten Mal von Woflgang Schäuble am 05.10.2046 17:16.
30.09.2007 21:06 E-Mail an Caliban senden Beiträge von Caliban suchen
COI3RA
unregistriert
RE: Enemy Territory - Quake Wars! Wie findet Ihr es? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:
Original von Caliban
Hab die Demo kurz angespielt, ich fand aber Quake III schon immer uninteressant, genau wie UT.

Ist zwar motivierender als BF2 (richtige Missionen anstatt dämliches Flaggen erobern), aber ich fiinds nicht so der hammer.


juhu, endlich mal einer! grinsen besser als nichts! smile

01.10.2007 00:22
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Software » Spiele » Enemy Territory - Quake Wars! Wie findet Ihr es?



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH