Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 14:54 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Hardware » Kaufberatung » Zusammenstellung Multimedia-Rechner (Neukauf)
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (8): [1] 2 3 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zusammenstellung Multimedia-Rechner (Neukauf)
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
matwic matwic ist männlich
PC-Modder


images/avatars/avatar-373.jpg

Dabei seit: 10.10.2007
Beiträge: 43

Zusammenstellung Multimedia-Rechner (Neukauf) Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hi Leute!

Erstmal danke, dass es dieses Forum überhaupt gibt; wirklich eine tolle Sache, was ich bis jetzt gesehen habe :-)!

Nun also, mein Rechner ist nicht grad der Hammer, mittlerweile schon über 4 Jahre alt und zumeist total überfordert:

CPU: Intel Pentium 4, 2.4GHz, 533MHz, 512kb Cache, "boxed"
MB: ASUS P4PE, USB2, Audio, Lan
RAM: DDR-DIMM 512MB, PC2100, CL 2.5
Gehäuse/NT: Blue Midi-Tower, 300W, ATX PX4-300-P4
GK: ATI Radeon 9200 Pro
HDD: Maxtor DiamondMax+ 80GB, 7200rpm/8.5ms/2MB, ATA-133
DVD-ROM: LiteOn 16/48x, SHD-16P1S-01C, IDE
DVD-Brenner: Plextor DVD RW, PX-740A
OS: MS Windows XP Professional (Vers. 2002), SP2
MS Office 2003 Professional

Deshalb muss eine neue Kiste her (keine Komplett-Lösung) und diesmal solls wirklich top werden und auch einige Jahre ohne Probleme durchhalten und "aktuell" (auch gut aufrüstbar) sein! Von der jetzigen werde ich dabei nichts übernehmen, bis auf OS (als zweites neben Vista) und MS Office 2003 (für XP wie bisher) neben MS Office 2007 (für Vista). Der Preis spielt erst mal keine Rolle.

Weiter vorhanden:
Maus/Tastatur: Logitech Cordless Desktop DeLuxe
Scanner: CanoScan LiDE 35
Bildschirm: JVC LT-17E31 SUG, 17" (LCD Flachbild TV/DVD/PC)
Drucker: HP Deskjet 5940
Router: Zyxel Prestige 650ME
Switch: Ethernet Mini Switch Surecom EP-808

Ich betreibe zu Hause ein kleines Netzwerk mit 3 Desktops und einem Laptop, die alle über dieselbe Verbindung am Internet hängen.

Da ich praktisch gar nichts von Hardware verstehe - von aktueller Hardware gar nicht reden - wollte ich nun fragen, ob ihr mir aufgrund der folgenden Informationen vielleicht eine qualitativ sehr gute, auf meinen Gebrauch zugeschnittene Zusammenstellung machen könntet?

Ich möchte nur bei einem Händler bestellen, der mir die Teile am besten auch gleich verbaut. Es muss ein Schweizer-Shop sein wie z.B. digitec AG, PC4All GmbH, Brack Electronics AG, PCP.CH AG, shop-24.cc GmbH, ARP DATACON AG, Netchange Computer Welt, PC-Ostschweiz,...
Am besten wäre jedoch STEG Computer GmbH, weil das der einzige ist, der hier gleich um die Ecke eine Filiale hat. Na ja mit online Bestellungen ist das halt so eine Sache und ich war bis jetzt immer treuer StegPC Kunde.

Also dann mal zum Einsatzzweck:
Einsatz im Bereich Multimedia (Basis: Adobe-Programme):
- Erstellen von hybriden und interaktiven DVD-Roms mit multimedialen Inhalten
- 3D-Animation, einfache Videoproduktion und Spieleprogrammierung
- kubische Panoramaerstellung, Bluescreen-Aufnahmetechniken
- Kreatives Screendesign, Flashspiele, Video

Ansonsten brauche ich den Rechner:
- Office-Rechner, Surfen/Mails.
- Und vor allem auch: Downloaden, Musik und Filme abspielen und "verwalten", CDs und vor allem DVDs brennen.
- Ab und an auch mal für simple PC-Games; also höchsten sowas wie "Fifa", "Driver", "NFS" und so.

Weiteres:
- MB: USB 2.0, FireWire, LAN, RAID
- genügend RAM (2-4GB)
- gute GK (mind. 512MB) l arbeite aktuell mit: 1024x768 (32Bit), Breitbild, in Zukunft mit 1280x1024, Bildschirm wie gesagt 17" (siehe oben)
- schnelle HD (7200rpm)
- Raid:
Es soll ein Raid 1 "Mirroring" mit zwei 500GB Platten werden. Die Betriebssysteme XP und Vista, Office und die wichtigste Software installiere ich dabei auf eine 250GB HDD als Systemplatte.

Hier noch ein paar weitere wichtige "Stichworte":
- aktuelles, zukunftsorientiertes, gut ausbaufähiges System (Aufrüstung)
- schnell, leistungsfähig
- aktuelle, qualitativ sehr gute und bestens aufeinander abgestimmte Komponenten
- "Low Noise", "Silent" (das ganze sollte so leise wie möglich sein)
- Stromverbrauch so gering wie möglich...logisch :-)
- Multitasking: Oft arbeite ich über mehere offene Fenster (Programme, Dateien, IE usw.) und es laufen einige Prozesse "parallel". Z.B. Musik hören, Musik rippen/DVD brennen, auf mehreren IE Registerkarten surfen, grosse Dateien bearbeiten, Dateien vom Internet downloaden und im Hintergrund läuft noch ein Scanvorgang.
- Es wird also kein Gaming-Rechner. Leistung, Qualität usw. dennoch lieber "zu viel" als zu wenig (einfach passend für meinem Gebrauch). Aber natürlich brauche ich keine Maschine, deren Ressourcen, Leistung,... ich eh nie ausnutzen/beanspruchen werde! Etwas Raum nach oben ist natürlich nie verkehrt, dass man - mit Blick in die Zukunft - nicht direkt an die Grenzen stösst, sollte sich mal etwas ändern.

Einige Überlegungen habe ich mir dazu schon gemacht:
- CPU: Q6600, 64Bit, tray
- MB: GigaByte P35-DS3P
- separater CPU-Kühler, bei "boxed" CPU wird dann halt einfach der vorhandene ersetzt.
- RAM: 2x "2X2048-6400, 2x1GB, DDR2-800, CL5". Sollte reichen, oder?
- Gehäuse: ein silbernes und so etwas in der Art:
Raidmax Ninja Case
NZXT LeXa
NZXT Apollo
- NT: LN, mind. 450W, evtl. 500W, falls erforderlich
- GK: 8800GTS, 640MB
- Audio onBoard reicht erst mal
- HDD0: 250GB, 7200rpm, 16MB, SATA-II (von Hersteller 1)
- HDD1: 500GB, 7200rpm, 16MB, SATA-II (von Hersteller 2)
- HDD2: 500GB, 7200rpm, 16MB, SATA-II (dieselbe von Hersteller 2)
- DVD-ROM und DVD-Brenner von verschiedenen Herstellern
- Floppy benötige ich nicht
- OS: MS Windows Vista Ultimate 32Bit
- MS Office 2007 Professional

Zusammenstellung (von CPU bis DVD-Brenner; siehe oben) am besten gemäss folgendem Muster:
Typ/Beschreibung
Direktlink
(evtl. Preis)

Bitte um Verzeihung wegen des zu langen Posts, aber es wäre echt toll, wenn mir da jemand weiterhelfen könnte.
Besten Dank schon mal!

Gruss matwic



__________________
Thanks Hardware-Mag! :-) Klingt kitschig für ne Signatur, is aber so...und was hat eigentlich Mister T. im PC-Forum zu suchen? Wohl gleichviel wie Dr. Seltsam da links, nämlich nichts! ;-)

Dieser Beitrag wurde 7 mal editiert, zum letzten Mal von matwic: 13.10.2007 15:34.

10.10.2007 22:00 E-Mail an matwic senden Beiträge von matwic suchen
Babe Babe ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-450.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 7.978
Herkunft: BW

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Willkommen in der Community!

Lange und ausführliche Posts sind alles andere als ein Problem, denn gerade dann können wir auch wirklich gut und präzise weiterhelfen. smile
Gerne helfen wir dir bei der PC-Zusammenstellung. Wichtig wäre jedoch, dass du uns zumindest ein preisliches Limit vorgeben würdest, sonst dürften die Konfigurationsvorschläge zu stark variieren.



__________________
Mein System: ZOTAC ZBOX EI750 Plus, Intel Core i7-4770R, 8 GB DDR3-1333, OCZ Vector 150 (480 GB), Windows 8.1 Pro 64 Bit, 2x Samsung SyncMaster 2494HM, A4Tech Bloody B540 und A4Tech Bloody RT5A.
11.10.2007 01:39 E-Mail an Babe senden Homepage von Babe Beiträge von Babe suchen
matwic matwic ist männlich
PC-Modder


images/avatars/avatar-373.jpg

Dabei seit: 10.10.2007
Beiträge: 43

Themenstarter Thema begonnen von matwic
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hallo und danke für die freundliche Begrüssung!

Ich sag mal so CHF 3000.00, dies allerdings inkl. Zusammenbau, Vista, Office und MWST; also wirklich das komplette Paket. Bei StegPC entfällt ja der Versand, weil ich den Rechner dort gleich abholen kann.

Ich muss aber trotzdem noch was dazu sagen smile : Da ich mich auf diesem Gebiet echt nicht so auskenne, weiss ich natürlich nicht genau, ob dieser Betrag evtl. ziemlich hoch ist für ein Gerät, das meinen Ansprüchen genügt. Wenn es ("um einiges") billiger wird, aber genügt (angemessen ist), dann ist das natürlich auch in Ordnung.

Es kommt also wirklich eher darauf an, dass ich nicht plötzlich was habe, dass ich nicht beanspruche, auch wenn die Vorgabe jetzt vielleicht etwas hoch ist. Die 3000 müssen also nicht um jeden Preis ausgeschöpft werden, wenn dies nicht nötig ist :-).
Aber natürlich stehen Qualität, Funktionalität, angemessene Leistung, Kompatibilität,... klar im Vordergrund.

matwic



__________________
Thanks Hardware-Mag! :-) Klingt kitschig für ne Signatur, is aber so...und was hat eigentlich Mister T. im PC-Forum zu suchen? Wohl gleichviel wie Dr. Seltsam da links, nämlich nichts! ;-)

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von matwic: 11.10.2007 10:54.

11.10.2007 08:48 E-Mail an matwic senden Beiträge von matwic suchen
Oddjob
PC-Modder


images/avatars/avatar-366.jpg

Dabei seit: 31.10.2006
Beiträge: 24

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

http://www.storitback.de/index.html?/service/nas.html

schonmal an NAS gedacht?

11.10.2007 18:08 E-Mail an Oddjob senden Beiträge von Oddjob suchen
Babe Babe ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-450.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 7.978
Herkunft: BW

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:
Original von Oddjob
schonmal an NAS gedacht?

Was hat der Beitrag mit dem Thread zu tun?

Zum Thema: Ich denke mit 3000 CHF wirst du in jedem Fall ein gutes System bekommen, das auch in Zukunft noch genug Power für allerlei Anwendungen haben wird. Ich stelle dir später was zusammen, wenn ich ein wenig Zeit dafür habe...



__________________
Mein System: ZOTAC ZBOX EI750 Plus, Intel Core i7-4770R, 8 GB DDR3-1333, OCZ Vector 150 (480 GB), Windows 8.1 Pro 64 Bit, 2x Samsung SyncMaster 2494HM, A4Tech Bloody B540 und A4Tech Bloody RT5A.
11.10.2007 18:33 E-Mail an Babe senden Homepage von Babe Beiträge von Babe suchen
Oddjob
PC-Modder


images/avatars/avatar-366.jpg

Dabei seit: 31.10.2006
Beiträge: 24

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Es ist eine Möglichkeit für eine Backup Lösung + File Server. Deswegen frag ich nach ob er sich sowas schonmal überlegt hat. Einem User weitere Möglichkeiten zu unterbreiten ist sicher nicht verkehrt.
So hätte er die Möglichkeit von jedem PC über das Netzwerk auf die Files zuzugreifen.
Jedem das seine...

11.10.2007 18:45 E-Mail an Oddjob senden Beiträge von Oddjob suchen
Babe Babe ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-450.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 7.978
Herkunft: BW

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:
Original von Oddjob
Es ist eine Möglichkeit für eine Backup Lösung + File Server.

Achso, ja, darüber kann man als Zubehör evtl. nachdenken.

Zum PC: Ich habe mich gerade einmal im Shop der STEG Computer GmbH umgesehen. Leider bietet der Händler keinerlei 4 GB-Dual-Channel-Kits (2x 2 GB Module) an. Heißt also, dass du entweder (zumindest den Speicher) wo anders kaufen solltest, oder mit 4x 1 GB Leistung verschenkst. Was meinst du?



__________________
Mein System: ZOTAC ZBOX EI750 Plus, Intel Core i7-4770R, 8 GB DDR3-1333, OCZ Vector 150 (480 GB), Windows 8.1 Pro 64 Bit, 2x Samsung SyncMaster 2494HM, A4Tech Bloody B540 und A4Tech Bloody RT5A.
11.10.2007 21:36 E-Mail an Babe senden Homepage von Babe Beiträge von Babe suchen
matwic matwic ist männlich
PC-Modder


images/avatars/avatar-373.jpg

Dabei seit: 10.10.2007
Beiträge: 43

Themenstarter Thema begonnen von matwic
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Das mit dem NAS werde ich noch genauer durchlesen müssen. Dies soll u.a. das Raid ersetzen, habe ich das richtig verstanden?
Auf (freigegebene) Dateien auf den anderen Rechnern kann ich übers Netzwerk schon jetzt zugreifen.

Leistung verschenken möchte ich eigentlich nicht; dann ist es wohl besser, wenn ich den Speicher woanders hernehme. Sollte ja nicht so ein Problem sein, wenns nur das ist, oder?
Wenn also das begrenzte Angebot betreffend Speicher bei Steg zu einem Nachteil führt (nicht optimal ist für die Zusammenstellung), dann auf jeden Fall anderswo kaufen. Ausser du sagst, dass ich 2x2GB - für meine Ansprüche/Zwecke - nicht benötige. Falls es also z.B. übertrieben wäre.



__________________
Thanks Hardware-Mag! :-) Klingt kitschig für ne Signatur, is aber so...und was hat eigentlich Mister T. im PC-Forum zu suchen? Wohl gleichviel wie Dr. Seltsam da links, nämlich nichts! ;-)

Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert, zum letzten Mal von matwic: 11.10.2007 22:44.

11.10.2007 22:41 E-Mail an matwic senden Beiträge von matwic suchen
ToNyXXL ToNyXXL ist männlich
PC-Modder


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 27.06.2007
Beiträge: 43
Herkunft: NRW

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:
- CPU: Q6600, 64Bit, tray
- OS: MS Windows Vista Ultimate 32Bit


Die CPUs von Intel haben doch alle nur 32 Bit? Augenzwinkern



__________________
Eyecatch- Designs.de
12.10.2007 13:48 E-Mail an ToNyXXL senden Homepage von ToNyXXL Beiträge von ToNyXXL suchen Fügen Sie ToNyXXL in Ihre Kontaktliste ein
BigWhoop BigWhoop ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-278.gif

Dabei seit: 02.03.2007
Beiträge: 7.168
Herkunft: Bielefeld

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:
Original von ToNyXXL
Zitat:
- CPU: Q6600, 64Bit, tray
- OS: MS Windows Vista Ultimate 32Bit


Die CPUs von Intel haben doch alle nur 32 Bit? Augenzwinkern

das war reine Ironie oder? zumindest hoffe ich das!



__________________
2.00000000 + 2.000000000 = 3.999998456


12.10.2007 14:31 E-Mail an BigWhoop senden Homepage von BigWhoop Beiträge von BigWhoop suchen Fügen Sie BigWhoop in Ihre Kontaktliste ein
matwic matwic ist männlich
PC-Modder


images/avatars/avatar-373.jpg

Dabei seit: 10.10.2007
Beiträge: 43

Themenstarter Thema begonnen von matwic
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Ich habe gehört, dass Vista 64Bit noch ziemliche Probleme verursacht und dass es kaum was ausmache, die 32Bit-Version auf eine 64Bit CPU zu schmeissen. Stimmt das so?

Und wie ist es mit der 64Bit CPU; gibts da evtl. auch noch einige Probleme und wäre deshalb doch eher die 32Bit zu empfehlen?
Die andere Frage ist, ob 2GB RAM für mich reichen würden und man dann deshalb sowieso die 32Bit CPU nehmen sollte?

Fragen über fragen...wär ich doch nur Hardware- und PC-Spezialist geworden. smile



__________________
Thanks Hardware-Mag! :-) Klingt kitschig für ne Signatur, is aber so...und was hat eigentlich Mister T. im PC-Forum zu suchen? Wohl gleichviel wie Dr. Seltsam da links, nämlich nichts! ;-)

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von matwic: 12.10.2007 14:36.

12.10.2007 14:36 E-Mail an matwic senden Beiträge von matwic suchen
BigWhoop BigWhoop ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-278.gif

Dabei seit: 02.03.2007
Beiträge: 7.168
Herkunft: Bielefeld

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hmm PRobleme gibt es eigentlich nicht so lange du da die sachen machst für die es ausgelegt ist und nicht es darauf anlegst etwas zu finden was nicht geht smile Man muss halt schauen ob man für seine Hardware (Drucker, Scanner, Gamepad etc.) Treiber für das OS bekommt. Dann geht alles genau so wie bei 32bit. Da für Vista aber eh neue Treiber gemacht werden müssen sind die die es gibt auch für die 64bit Version verfügbar.

Natürlich kannst du ein 32bit OS auf einen 64Bit CPU packen. Er wird dann halt nicht wirklich ausgelastet.

2GB Ram würde ich sagen reichen erstmal aber dann als 1 Riegel. du kannst dann noch einen riegel nachkaufen falls erforderlich. Aber ich würde trotzdem 64bit einsetzten, schon jetzt!

Für Fragen sind wir ja da smile



__________________
2.00000000 + 2.000000000 = 3.999998456


12.10.2007 14:41 E-Mail an BigWhoop senden Homepage von BigWhoop Beiträge von BigWhoop suchen Fügen Sie BigWhoop in Ihre Kontaktliste ein
Oddjob
PC-Modder


images/avatars/avatar-366.jpg

Dabei seit: 31.10.2006
Beiträge: 24

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

2gb sind wenn er vista als os hat relativ knapp.

nehmen wir mal an er hört musik..der svchorst sucht und sucht .... und sucht dann laufen kleine programme wie icq ein antivirus usw. und dazu noch ein grafikprogramm.

zumal grafikprogramme massig an speicher fressen wenn zwei oder mehr grafiken auf einmal auf sind.

3gb wären sicher angemessen und du hättest eine relativ hohe garantie, dass dein porsche aufgrund speicherprobleme nicht zu nem trabbi wird.

edit:

um etwas geld sparen zu können, versuch es wirklich erstmal so wie BW es beschrieben hat..nachkaufen kann man immer

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Oddjob: 12.10.2007 15:01.

12.10.2007 14:51 E-Mail an Oddjob senden Beiträge von Oddjob suchen
matwic matwic ist männlich
PC-Modder


images/avatars/avatar-373.jpg

Dabei seit: 10.10.2007
Beiträge: 43

Themenstarter Thema begonnen von matwic
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Also CPU 64Bit, Vista 64Bit und 3GB RAM?

Bei Treiberproblemen und dergleichen auf Vista64 hab ich ja dann immer noch XP; dort sollte ja alles wie bisher funktionieren, oder?

Was genau ist mit Riegel gemeint..."Speicherkarte"?



__________________
Thanks Hardware-Mag! :-) Klingt kitschig für ne Signatur, is aber so...und was hat eigentlich Mister T. im PC-Forum zu suchen? Wohl gleichviel wie Dr. Seltsam da links, nämlich nichts! ;-)
12.10.2007 14:59 E-Mail an matwic senden Beiträge von matwic suchen
Oddjob
PC-Modder


images/avatars/avatar-366.jpg

Dabei seit: 31.10.2006
Beiträge: 24

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Riegel = Arbeitsspeicher

Speicherkarten sind Flash -oder Memory Cards

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Oddjob: 12.10.2007 15:03.

12.10.2007 15:01 E-Mail an Oddjob senden Beiträge von Oddjob suchen
Seiten (8): [1] 2 3 nächste » ... letzte » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Hardware » Kaufberatung » Zusammenstellung Multimedia-Rechner (Neukauf)



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH