AMD freut sich über 56 Prozent Marktanteil


Erschienen: 13.12.2001, 06:30 Uhr, Quelle: tecChannel, Autor: Patrick von Brunn

Wie das Marktforschungsunternehmens Dataquest herrausfand, ist AMD im Privatbereich absoluter Marktführer. 56 Prozent aller Privatleute die sich einen neuen Desktop-PC kauften, griffen auf ein Modell mit AMD Athlon oder Duron zurück.

Alle hier nun genannten Zahlen, gelten für das dritte Quartal 2001 und werden jeweils mit dem dritten Quartal des Vorjahres verglichen... So konnte AMD sich dieses Quartal in Deutschland einen Marktanteil von 33 Prozent sichern. Letztes Jahr waren es noch 12,2 Prozent. In ganz Europa wurde der Anteil von 25 auf 49 Prozent fast verdoppelt. Auch in den USA konnte AMD zulegen und den Marktanteil von 10 Prozent auf immerhin 27 Prozent steigern.

Experten meinen, dass sich Intel nur noch so gut halten kann, da es viele konservative Kunden und auch sogenannte Stammfirmen gibt, welche schon seit Jahren Intel-Systeme kaufen und dies auch weiterhin tun werden...

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!