DDR-RAM Knappheit!


Erschienen: 04.12.2001, 06:30 Uhr, Quelle: tecChannel, Autor: Boris Metlar

Die fallenden Preise von DDR-Mainboards und dem dazugehörigen Speicher freut zwar die Leute mit kleinem Budget unter uns, macht aber den Herstellern von Speicherbaustenen viel Ärger. Nach Aussagen der RAM-Hersteller soll die Knappheit, trotz steigender Produktion, bis ins 1ste Quarltal 2002 anhalten.

Der Preisabfall der letzten Monate hat die Speicher-Industrie hart getroffen. Viele Hersteller mussten Fabriken schließen, und konnten sich nur durch eine Partnerschaft (oder gar eine Fusion) mit anderen Herstellern retten. Durch das vortäuschen einer Knappheit könnten die Industrie versuchen die gefallenen Speicherpreise zu erhöhen.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!