Freecom bringt internen DVD-Brenner


Erschienen: 13.12.2001, 06:30 Uhr, Quelle: PC-Welt, Autor: Patrick von Brunn

Freecom wird noch in diesem Jahr sein neustes Laufwerk präsentieren. Dabei handelt es sich um einen interen DVD/CD-Brenner. Dem Brenner ist es möglich DVDs wie auch CDs zu brennen.

Um genauer zu werden, beschreibt der Brenner DVD-Medien mit 2,4facher Geschwindigkeit, was einen 4,7 Gigabyte großen Rohling in 25 Minuten komplett vollbrennt. CDs werden mit 12facher Geschwindigkeit (1800 KB/s) beschrieben und mit 10facher Geschwindigkeit wiederbeschrieben. Auch dabei ist die bekannte BURN-Proof Technologie, die den gefürchteten "Buffer Underrun" verhindern soll. Selbstverständlich kann das Laufwerk auch Daten lesen, was bei CDs eine Geschwindigkeit von 32fach und bei DVDs eine von 8fach ergibt.

Zum Lieferumfang des Brenners wird zum Beispiel Ahead Nero 5.5, PowerDVD, Ulead VideoStudio 5.0 und die Backup-Software SimpleBackup von Veritas gehören. Auch dabei ist ein 4,7 GB DVD-Rohling, damit es gleich losgehen kann.

Im Handel werden vom neuen Freecom-Brenner zwei Versionen erhältlich sein. Da wäre zum Einen die oben beschriebene Version und zum Anderen die gleiche Ausstattung die aber zusätzlich mit einer FireWire-PCI-Karte ausgestattet wird.

Noch in diesem Monat soll das Gerät erhältlich sein und 1460 DM kosten. Die Version mit FireWire-Karte wird 1560 kosten...

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!