Probleme mit AMDs neuen 760MPX


Erschienen: 18.12.2001, 06:30 Uhr, Quelle: TweakPC, Autor: Patrick von Brunn

Wie bereits schon mehrere Mainboard-Hersteller beklagten, mache der neue AMD-760MPX Probleme im Zusammenhang mit USB-Schnittstellen.

Erst vor wenigen Tagen und Wochen wurden einige neue Board mit AMDs neuen 760MPX-Chipsatz vorgestellt. Die neuen Dual-Sockel A Boards nutzen alle samt die AMD 768 Southbridge statt der älteren AMD 766 und der problematischen VIA 686B. Eine Lösung des USB-Problems ist bisher noch nicht bekannt...

Mainboard-Hersteller Asus handelte vorbildlich und legte zum Karton des neuen Asus A7M266-D mit 760MPX-Chip, einen USB 2.0-Controller hinzu. Aber ob das eine Patentlösung ist für das Problem ist wohl eher fraglich...

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!