VIA behebt Bug im 4in1 Treiber 4.36


Erschienen: 15.12.2001, 06:30 Uhr, Quelle: Heise-Online, Autor: Patrick von Brunn

Die erst vor wenigen Tagen erschienen VIA 4in1 Treiber Version 4.36, wurden heute wieder bereits durch eine neuere Version ersetzt.

Der Bug soll laut der Readme-Datei, welche den Treibern beiliegt, beim KM133- und KT133-Chipsatz auftreten. Der Bug soll bei einigen VIA-Northbridges auftreten und unter Windows XP zu einen Bluescreen im Modul NV4_DISP.DLL verursachen. Laut einiger WebSites, soll VIA angeblich die Memory Write Queue fehlerhaft implementiert haben. Die neue 4.36a Version der 4in1 Treiber soll diesen Bug beseitigen...

Wer sich die neuen Treiber herunterladen will, kann dies auf VIAs Support-Page VIA Arena tun (Größe: 0,98 MB)...

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!