Asus GeForce Ti Karten gesichtet


Erschienen: 08.11.2001, 06:30 Uhr, Quelle: XbitsLabs, Autor: Pascal Heller

Heute erfreuen uns News aus Japan. Dort haben einige Händler angefangen die neuen Geforce Titanium Karten von Asus zu verkaufen. Die Karten V8200T2 und V8200T5 basieren auf den GF TI 200 und TI 500 Chips von Nvidia. Die beiden Karten unterscheiden sich lediglich in ihrem Chip, dem Speicher und der Kühlung, das Layout der Boards ist aber weitgehend gleich.

- Die ASUS V8200T5 arbeitet mit einem 3,8 ns RAM und ist mit Passiv Speicherkühlern bestückt
- Die ASUS V8200T2 besitzt 4 ns RAM und hat keine Speicherkühler

Beide Karten laufen in den von nVidia vorgegeben Rahmen, also 240Mhz/500Mhz für die V8200T5 und 175MHz/400MHz für die V8200T2.

Wie bei Asus gewohnt, waren die Karten schon hoch angesetzt, kommen jetzt aber doch zu einem höheren Preis als angenommen. So wird die V8200T2 für $250 über die Laden-Theke wandern, bei der V8200T5 muss man schon satte $410 aufbringen um das Pixel Monster sein eigen nennen zu dürfen.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!