Geforce 4 schon Anfang 2002 ?


Erschienen: 28.11.2001, 06:30 Uhr, Quelle: Forum-3D, Autor: Pascal Heller

Vor nicht zu langer Zeit wurde berichtet, dass Nvidias Produktion des NV25 Chips sich noch hinziehen würde, weil die Firma TSMC welche die 0.13µ Fertigungstechnologie zuständig ist, einige Probleme nicht lösen könnte.

Jetzt hat ELSA jedoch schon angekündigt Anfang nächsten Jahres zwei mit NV25 Chip bestückte, also potenzielle Geforce 4 Karten, zu bauen. Die Karten sollen beide mit einem Speicher von 128 MByte angeboten werden und sich wahrscheinlich dann nur durch die verschiedene Taktung der Module unterscheiden. Des Weiteren werden die Karten mit einem Chiptakt von 300 Mhz betrieben und sollen 6 Texturpipelines besitzen (eine Geforce 3 zum vergleich besitzt nur 4). Der NV25 soll auch eine zweite Vertex Shader Einheit besitzen und auch auf der T&L Einheit besser gerüstet sein.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!