MSI stellt Ti 500 vor


Erschienen: 30.11.2001, 06:30 Uhr, Quelle: Hartware, Autor: Pascal Heller

MSI hatte damals als einer der ersten Hersteller eine Karte angekündigt die mit dem GF Ti 500 Chip von Nvidia bestückt sein soll. Jetzt hat MSI offiziell seine GF3Ti 500 Pro VT vorgestellt. Die Karte hat 64 MB DDR 3,6ns Speicher. Und läuft mit den Standart Taktraten von 240 Mhz für den Chip und 500 Mhz ( 250 Mhz DDR) für den Speicher.
Wie gewohnt baut MSI auch diese Komponente auf eine rote Platine, welche einen TV und Video-in beinhaltet. Zudem hat der Besitzer die Möglichkeit das Bios per Live-Update zu erneuern. Und mit der Hardware Monitor Funktion kann die Drehzahl des Lüfters auf der Karte, die Spannung die Hitze des Chips und zu guter letzt auch der Takt des Chip und des Speichers variiert werden. Zudem soll auch noch als Spiel „Sacrifice“ mitgeliefert werden

Im freien Handel wird es die Karte erst im Dezember geben, wo sie dann rund 900 Dm kosten wird. Zudem soll auch noch eine Version mit 3D Brille in den Produktkatalog gerutscht sein. Der GF3Ti500 VT wird ein „G“ hinten an die Produktbezeichnung angehängt und wird dann GF3Ti500 VTG heißen.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!