Nun auch eine Sicherheitslücke im Windows Media Player...


Erschienen: 20.11.2001, 06:30 Uhr, Quelle: Chip-Online, Autor: Patrick von Brunn

Nun ist auch eine Sicherheitslücke in Microsofts Media Player aufgetreten. Betroffen davon, sind die Versionen 6.4, 7.x und 8.0. Das Problem ist sehr ernst zu nehmen, da jeder Hacker ein beliebiges Programm auf einem betroffenen Rechner abspielen kann. Der Fehler wird durch die Routine, welche Streaming-Media-Dateien im ASF-Format abspielt verursacht. Wenn ein Hacker einen User da zu brint einen speziell bearbeiteten ASF-File auszuführen, könnte er die Kontrolle über seinen Computer übernehmen.

Am größten ist die Sicherheitslücke im Windows Media Player 6.4, aber auch höhere Versionen sind nicht stark vermindert betroffen. Wer Windows XP Nutzer ist und seit dem 25. Oktober ein Sicherheitsupdate heruntergeladen hat, der ist bereits geschützt. Für alle anderen gibt es hier den Patch für Windows 9x/Me/XP...

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!