Auch Intel schließt Fabrik...


Erschienen: 19.10.2001, 06:30 Uhr, Quelle: Hartware, Autor: Patrick von Brunn

Nach AMD, die bereits vor einigen Tagen die Stilllegung zweier Fabriken beschlossen, hat Intel wohl auch gemerkt, dass man die laufenden Kosten zwecks Gewinnoptimierung etwas senken sollte. Die im Jahre 1980 erbaute Fabrik Nr. 7, in New Mexico/USA, soll bis zum Ende des aktuellen Jahres stillgelegt werden. Die Fabrik, war für die Herstellung von Flashspeicher auf alten 6" Wafern im 0,35µ-Verfahren zuständig. Nun soll die Produktion komplett in die Fabrik 8, nach Jerusalem verlegt werden. Im Gegenteil zu AMD, die all ihre Mitarbeiter der geschlossenen Fertigungsorte entlassen hat, nimmt Intel alle Angestellten mit in die neueste und gleichzeitig auch modernste Fabrik 11x. Dort werden mit 0,13µ-Lithographietechnik Chips auf 12" Wafern hergestellt...

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!