Neue Festplatte von Western Digital


Erschienen: 10.10.2001, 06:30 Uhr, Quelle: Hartware, Autor: Patrick von Brunn

Festplatten-Hersteller Western Digital wird in den nächsten Wochen eine neue IDE Festplatte auf den Markt bringen, welche von der Geschwindigkeit sogar an SCSI Platten mit 15000 UPM heran kommen soll. Dies ist möglich, durch eine geschickte Kombination der 7200 Umdrehungen pro Minute und den 8 MB Puffer. Weiter wird die WD-1000BB-SE eine Speicherkapazität von 100 GB bieten, aber auch etwa 380 US-Dollar kosten. Abhängig ist die Leistung der angeblich so schnellen WD-1000BB-SE auch von der Prozessor-Leistung, was normalerweise eher wieder für SCSI sprechen dürfte. Ob die neue Platte wirklich das Geschwindigkeitswunder seien wird, kann man erst genau nach der Erscheinung sagen, wenn die ersten Tests verfügbar sind...

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!