Transmeta - Prozessor mit integrierter Grafik...


Erschienen: 15.10.2001, 06:30 Uhr, Quelle: Heise-Online, Autor: Patrick von Brunn

Transmeta will, Angaben zu nach, den Crusoe TM6000 auf dem Microprocessor Forum in San Jose vorstellen. Dieser neue Chip, vereint gleich vier normalerweise einzeln auf dem Board aufgebaute Chips: Prozessor, Grafik und die Funktionen des Chipsaztes. Ab Sommer des nächsten Jahres, soll der Crusoe TM6000 in Stückzahlen verfügbar sein. Bisherige Transmeta Chips, enthielten bis jetzt nur den Northbridge eines Chipsatzes, der Southbridge und der Grafikchip wurden bis dato immer noch extern benötigt. Das hat nun ein Ende - Alles in einem Chip. Der Crusoe TM6000 ist deshalb extrem platzsparend auf dem Mainboard, verbraucht nach Angaben von Cheftechniker David Ditzel weniger Strom als herkömmliche CPUs und wird eine durchaus billigere Herstellung benötigen. Klingt alles hervorragend, bleibt nur die Frage der Leistung der einzelnen Komponenten übrig. Man darf sich auf erste Benchmarks in den kommenden Wochen und Monaten freuen...

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!