Intel lehnt nForce ab


Erschienen: 05.09.2001, 06:30 Uhr, Quelle: Computerchannel, Autor: Michael Mense

Auf der Ects, der Computerspielemesse in London hat Nvidia die ersten fertigen Mainboards mit dem n-force Chipsatz gezeigt. Es wird ihn vorerst aber nur für AMD-Prozessoren geben.

Nvidia verspricht sich mit dem nforce ein grosses Stück vom Onboard-Markt kuchen abzuschneiden. Doch genau hier liegt auch das Problem. "Intel sieht im Onboard-Bereich keinen wirklich lukrativen Markt deshalb wird Intel seine neue Technik auch nicht für Nvidia Lizensieren" so Alex Roessler, Intel-Direktor für Konsumenteninhalte in Europa. Dies ist warscheinlich darauf zurückzuführen, dass intel mit den letzen Onboard-Grafiklösungen riesige Verlust zu verzeichnen hatte.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!