AMD lizenziert 64-Bit-Architektur


Erschienen: 30.04.2002, 06:30 Uhr, Quelle: TecChannel, Autor: Boris Metlar

AMD hat die 64-Bit-Architektur von MIPS lizenziert. Angeblich will AMD mit dem MIPS64-Befehlssatz neue Prozessoren für den Multimedia-PDA Markt herstellen. Als Betriebsystem soll dabei Windows CE.NET von Microsoft dienen.

AMD will mit der Lizenzierung der 64-Bit-Architektur neue Märkte erschließen. "Wir glauben fest an den Erfolg der MIPS-Architektur", sagte Billy Edwards, Vize-Präsident der Personal Connectivity Solutions Group des Unternehmens bei einem Interview. Anscheinend sind auch andere Hersteller der gleichen Meinung wie Billy Edwards. Auch Toshiba kündigte, schon Anfang Februar, einen 1 GHz Risc-Processor an, der auf der 64-Bit-Architekur von MIPS basieren soll!

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!