Asus baut SIS745 Board


Erschienen: 24.04.2002, 06:30 Uhr, Quelle: Hard Tecs4u, Autor: Pascal Heller

Nach Elitegroup und MSI, ist jetzt auch ASUS auf den Zug der Mainboard-Hersteller aufgesprungen, die eine Platine auf der Basis des SiS 745-Chips auf den Markt bringen. Das A7S333 wird somit DDR333 für 3 Slots bieten und alle aktuellen AMD CPUs einschließlich der baldig erscheinenden Generation der 0.13 µ Prozessoren namens Thoroughbred unterstützen. Hinzu kommt die ASUS C.O.P. Technologie (CPU Overheating Protection) die einen sicheren Schutz vor einem durchbrennen der CPU bieten soll. Zusätzliche Daten des Mainboards sind: FireWire Anschlüsse, 2 USB 1.1 Anschlüsse, ATA-100 und ein integrierter 6-Kanal-Soundchip. Für die Aufrüstfähigkeit sorgen der AGP 4x- und die 5 PCI-Slots.
Wann das schon produzierte Board auf den Markt kommen wird, ist leider noch unbekannt.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!