HP und Compaq dürfen endlich fusionieren


Erschienen: 18.04.2002, 06:30 Uhr, Quelle: Heise, Autor: Michael Wendt

HP und Compaq dürfen nun endlich, nach langem hin und her bei HP, fusionieren. Mit knapper Mehrheit haben die Auktionäre von HP für die Fusion gestimmt, wogegen es bei Compaq schon lange festgestanden hat. 837,9 Mio. haben für und 792,6 Mio. gegen eine Fusion der beiden Konzerne gestimmt.
Sollte Fusionsgegner Walter Hewlett (einer der Gründer von HP) auf eine Neuauszählung der Stimmen verzichten wollen, so soll die Fusion innerhalb ca. einer Woche vollzogen werden. Die Kartellbehörden in der USA und Deutschland haben bereits grünes Licht für die Fusion gegeben.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!